Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlschaos!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Raddly, 18 Oktober 2001.

  1. Raddly
    Gast
    0
    Hallo Leute!
    Ich weiß ja nicht, ob ihr auch schon mal in einer ähnlichen Situation ward, aber ich hab irgendwie momentan das Gefühl, dass alles um mich herum zusammenbricht (zumindest was die Liebe angeht :flennen: !!!). Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich hier eine Lösung für mein Gefühlswirrwar finde, aber manchmal tut es ja schon gut, nur darüber zu reden. Also folgendes: Vor drei Wochen hab ich in ner Disko ein Mädchen kennengelernt und mich hoffnungslos in sie verliebt. Das wäre ansich ja ganz toll, wenn ich nicht in einer Beziehung stecken würde. Nun könnte man ja sagen, dass ich diese Beziehung dann einfach beenden müsste, aber so einfach ist das nicht! Denn - ich weiß nicht wie ich es sagen soll - meine aktuelle Freundin ist leicht psychisch labil und sie hat mir schon des öfteren (wenn wir mal wieder Streit hatten!) gesagt, dass sie sich umbringen würde. Ich finde das so allmählich total verrückt, aber deswegen traue ich mich nicht mit ihr Schluss zu machen. Sie liegt mir halt immer noch sehr am Herzen. Außerdem weiß ich gar nicht, ob das Mädchen aus der Disco was von mir will :frown: und wenn ich jetzt einfach mit meiner Freundin Schluss mache, stehe ich am Ende vielleicht ganz alleine da. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll! Ich weiß nur eins, nämlich das es so nicht weitergehen kann!

    Euer Raddly
     
    #1
    Raddly, 18 Oktober 2001
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *Kopfschüttel* mal vorne hinweg.

    Fehler Nr.1: wenn du das andere Mädchen liebst (oder dir das einbildest), dann wär es sowieso hinten und vorne unfair, wenn du trotzdem mit deiner Freundin zambleibst - labil hin oder her. Was würdest du denn tun, wenn deine neue Bekanntschaft wirklich was von dir will? Zweigleisig fahren nur damit du deine Freundin net verletzt?

    Fehler Nr.2: Leute die in beziehungstechnischen Streitfragen mit Selbstmord drohen, tät ich weder ernst nehmen noch für geistig anwesend halten. Außerdem tun solche Menschen das, um genau dieses Ziel zu erreichen: das der Partner net geht. Eine ziemlich krasse Methode wenn man mich fragt.

    Fehler Nr.3: Ich finde es absolut indiskutabel, nur dann Schluß zu machen, wenn da schon jemand anderer da is, der auf einen wartet. Da fallts einem ja bekanntlich besonders leicht... man fällt ja weich. Entweder du liebst deine Freundin oder net. Liebst du sie, bleibst du bei ihr - liebst du sie net, gehst du auch, wenn niemand da is, der dir gleich danach dein Leben versüßt. Alles andere halt ich für unfair und feige.
     
    #2
    Teufelsbraut, 18 Oktober 2001
  3. Jan-Hendrik
    0
    Also Teufeslbraut... ich bin immer wieder begeistert *g*

    Jetzt zum Thema:

    wenn du dich neu verliebst, ist bei euch was vergrießgnaddelt in der Beziehung - wenn du mich fragst. Wenn es mal ne Schwärmerei wäre, könnt ich es verstehen. Aber ich finds hinterfotzig so nen glatten Übergang hinzulegen, nur damit du selbst vor eigenen Fehlern beschützt bist. Bevor ich ich mich an die andere ranschmeoßen würde, würde ich gucken, was mich an meiner derzeitigen Freundin stört und das mal analysieren. Und wenn jmd meint so vergrießgnaddelt zu sein um sich was anzutun, dann würd mich das echt nich jucken, weil ich mich nicht unter Druck setzen lasse. Und wenn sie dich evtl (egal warum es net so ist) nicht so glücklich macht, wie du's brauchst, dann iss es eh umsonst zwischen euch.

    Klingt hart, trifft aber wie ich finde zu.

    Also: Kläre die Gefühle bzw. die Beziehung zw. dir und deiner derzeitigen Freundin. Wenn das geklärt ist, kannst du dich ja an die anderen ranschmeißen (falls das zu Ende sein soll das andere!)

    Jan
     
    #3
    Jan-Hendrik, 18 Oktober 2001
  4. schlumpfie20
    0
    Ich finde es auch nicht Ordnung von der einen direkt nahtlos zur anderen überzugehen. Aber leider muss ich auch sagen, dass wenn er einer in einer Beziehung Angst haben muss, dass der andere sich bei der kleinsten Kleinigkeit etwas antut, dann stimmt da was nicht!!! Das ist doch glatte Erpressung, also ich würde da so oder so einen Schlussstrich ziehen, denn so hat das keinen Sinn.
    Meine Meinung ist, dass man erst für klare Verhältnisse sorgen muss, d.h. mit der beendeten Beziehung abgeschlossen haben sollte, bevor man eine neue eingeht. *Jan zu stimmt*
    Ohne dass ist eine neue Beziehung meist sofort zum Scheitern verurteilt. :rolleyes:

    So long
    Claudia
     
    #4
    schlumpfie20, 18 Oktober 2001
  5. Jan-Hendrik
    0
    Hey Schlumpfie20 - wenn wir zusammennochmal Teufelsbraut zustimmen iss das [Zustimmung]³!!

    Also irgendwie lässt mich das Thema nicht in Ruhe - weil ich beides schonmal erlebt habe und damit verletzt wurde!

    1) Es ist unheimlich unfair mit einer anderen "flüchtigen" Bekanntschaft mit der Betrogen zu werden. Einige werden wohl sagen das sei doch nicht betrügen. Ich finde schon, und zwar weil er ganz klar im Kopf mit ihr schon Luftschlösschen baut

    2) "Selbstmordkandidaten" sind ne scheiß Sache. Sowas darf man gar nicht auf sich wirken lassen. Da hört sie Liebe auf finde ich. Da muß man ganz klar abstecken. Wenn man sich in Sachen Liebe erpressen lässt, kann das ganz schief ins Augen gehen. Man muß sehen, dass man selbst glücklich ist/wird, aber möglichst ohne jemandem stark weh zu tun. Du würdest deienr jetzigen Freundin wohl stark weh tun. Aber bei euch stimmt eh was net, wenn sie mit Suizid anfängt *nachdenk*
    Da würde ich anpacken und nicht bei der neuen Flamme!

    Jan
     
    #5
    Jan-Hendrik, 18 Oktober 2001
  6. Suzie
    Gast
    0
    @Jan-Hendrik
    Ääääääähm... auch auf die Gefahr hin, mich hier jetzt gleich ganz schrecklich zu blamieren, aber was bedeutet das Wort "vergrießnaddelt" ? :confused:
    Vielleicht bin ich ja aus 'ner ganz anderen Gegend oder so, aber das hab ich echt noch nicht gehört... :rolleyes:
    Nicht über mich lachen! Biiiiitte??? :zwinker: :tongue:

    @Raddly
    Du sagst, du hättest dich hoffnungslos in ein Mädchen aus der Disco verliebt - und weiß nicht mal, ob sie was von dir will! Wie gut kennst du dieses Mädchen überhaupt? Und ist sie es wert, daß du deine jetzige Freundin (die dir ja schon "am Herzen liegt") einfach so von heute auf morgen verläßt?
    Außerdem: Entscheid dich für eine! Und zwar ganz klar! Du kannst nicht sagen, ich hab mich zwar in die andere verguckt, aber mit meiner Freundin schlußmachen will ich auch nicht, denn es könnte ja sein, daß die andere doch nichts von mir will! Na ja... ich will mir ja hier kein Urteil erlauben, aber irgendwie scheint's da ja wohl mit der Liebe zu deiner Freundin nicht allzu weit her zu sein...
    Ich hab auch einen Freund, den ich sehr liebe. Und auch, wenn ich jemand neues (männlichen Geschlechts :grin:) kennenlerne, den ich vielleicht sogar äußerst sympathisch und attraktiv finde - das ist für mich kein Grund, mit meinem Freund schlußzumachen! Egal wie toll ich jemand anderen vielleicht mal in einem bestimmten Moment finde, und egal wie gut jemand aussieht - sobald ich an meinen Freund denke, merke ich, daß dieser andere überhaupt kein Vergleich zu ihm ist und daß ich meinen Freund für nichts und niemanden auf der Welt hergeben oder tauschen würde! Wie ist das bei dir?
    Wenn du, wie du ja geschrieben hast, dich nur nicht "traust", mit deiner jetzigen Freundin schlußzumachen, dann ist das kein Grund, mit ihr zusammenzubleiben. Und genauso wie die anderen finde ich diese "Suiziddrohungen" unter aller [censored]! Mach reinen Tisch! Überleg dir, an welchem der beiden Mädels dir mehr liegt (bzw. ob dir überhaupt an einem der beiden wirklich was liegt) und entscheide dich dann ganz klar für ja oder nein!
    Liebst du deine jetzige Freundin? Wenn ja, dann kommt die andere nicht in Frage!
    Liebst du deine jetzige Freundin nicht? Dann hat eine Beziehung mit ihr so oder so keinen Sinn mehr - egal ob mit Discobekanntschaft oder ohne!
    Liebst du das Mädel aus der Disco (bzw. hast du echte Gefühle für sie, kennst du sie überhaupt richtig, auch außerhalb der Disco, ist es mehr als nur Verliebtheit?)? Dann ist sie die richtige für dich, wenn nicht, dann ist sie nur eine Möglichkeit, um ohne deine jetzige Freundin nicht ganz "ohne" dazustehen - und wird auch nicht lange halten!
    In beide verliebt sein geht nicht! Da machst du dir und den beiden was vor - nur daß es den beiden gegenüber total unfair ist, ihnen die große Liebe vorzugaukeln, wenn das nicht zutrifft!

    Ist meine Meinung dazu...

    Grüße
    Suzie
     
    #6
    Suzie, 18 Oktober 2001
  7. darkliner
    Gast
    0
    *denanderenzustimm*

    Deine Freundin droht mit "Selbstmord". Überleg Mal, wie das weitergehen soll. Stell Dir vor Du triffst Deine Traumfrau und die ist an einer Beziehung mit Dir interessiert.
    Was willst Du dann machen???
    Sagen: "Hey Super! Aber wir müssen eine Dreiecksbeziehung führen. Da meine Freundin sagt sie wird sich umbringen wenn ich Schluss machen will."
    Du kannst Doch nicht Dein Leben auf eine Drohung aufbauen. Überleg Dir das einmal.

    @schlumpfie20

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Ich finde es auch nicht Ordnung von der einen direkt nahtlos zur anderen überzugehen. [/quote]

    Wie soll man das verstehen??? Wartest Du, falls Du mit jemanden, wegen eines anderen Schluss machst ein halbes Jahr, bevor Du eine
    neue Partnerschaft eingehst???
    Wenn man sich "Hals über Kopf" neu verliebt, ist es sicherlich völlig nebensächlich ob das in Ordnung ist oder nicht.

    Gruß darkliner
     
    #7
    darkliner, 18 Oktober 2001
  8. Jan-Hendrik
    0
    @Suzie - du kennst etwa Werner nicht, wo Eckhard zu Röhrich sächt "Die Verschraubung iss Vergrießgnaddelt" wo die bei Frau Hanssen die Heizung heil machen wollen?

    Also Vergrießgnaddelt ist nen Synonym für all die Wörter, mit denen man ausdrückt, dass irgendwas nicht stimmt bzw. falsch läuft. Man kann auch saugen heute bin ich etwas vergrießgnaddelt, weil ich nen Kater habe *g*

    Kapische? Jan
     
    #8
    Jan-Hendrik, 19 Oktober 2001
  9. Suzie
    Gast
    0
    @Jan-Hendrik
    Klar kenne ich Wernäääääääääääääää! :grin:
    Stimmt, jetzt wo du's sagst, fällt mir die Szene auch wieder ein!! Trotzdem danke für's Nachhelfen! :zwinker: :tongue:

    Liebe Grüße

    Suzie
     
    #9
    Suzie, 19 Oktober 2001
  10. Jan-Hendrik
    0
    Tut das not, das du hier soooo rumoxidierst? *g* Hab ich doch gerne gemacht... und immer dran denken... nicht vergrießgnaddeln :smile:

    Jan
     
    #10
    Jan-Hendrik, 19 Oktober 2001
  11. Suzie
    Gast
    0
    och, EINER geht aber doch noch, hm? :zwinker:
     
    #11
    Suzie, 19 Oktober 2001
  12. Jan-Hendrik
    0
    Nu iss aber schluß...obwohl einer noch? Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeckhaaaaaaaaaaaaaaaaaard! Bring mir sofort ne Buddel Bier :zwinker:
     
    #12
    Jan-Hendrik, 19 Oktober 2001
  13. Suzie
    Gast
    0
    "Is bei Ihnen schon ein SNÜFFELSTÜCK gesetzt worden?"
    - "Ein waaaaaaaaaaas?"
    "ein SNÜFFELSTÜCK!"

    :grin: *hihi* :tongue:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 19. Oktober 2001 16:47: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Suzie ]</font>
     
    #13
    Suzie, 19 Oktober 2001
  14. Jan-Hendrik
    0
    Ein selbsttätischer Entlüfter - in Fachkreisen auch Snüffelstück genannt!

    Ey den Film muß ich mir auch ma wieder antun :zwinker:
     
    #14
    Jan-Hendrik, 19 Oktober 2001
  15. schlumpfie20
    0
    @darkliner
    Ich meine mit nahtlos übergehen nicht, dass man ne halbes oder was weiß ich wie lange warten soll bis man ne neue Beziehung eingeht. ich finde es nur nicht so ganz in Ordnung wenn man an dem einen Tag Schluss macht und am nächsten tag schon ne neue Freund/in hat.

    So long
    Claudia :zwinker:
     
    #15
    schlumpfie20, 19 Oktober 2001
  16. darkliner
    Gast
    0
    Ah so. Nun ja, dann hab ich das wohl falsch verstanden.
    Nee, das finde ich auch nicht in Ordnung wenn man gleich am nächsten Tag ein/e Neue/n
    hat. Am Zweiten geht auch :grin: :zwinker: .
    War jetzt aber nur Spaß.

    Wenn man am nächsten Tag schon eine neue Beziehung eingehen kann, war meiner Meinung nach die vorhergehende nur eine Schwärmerei.
    Nachdem Beenden einer Beziehung braucht es halt etwas Zeit für was neues.

    Guten Morgen darkliner
     
    #16
    darkliner, 20 Oktober 2001
  17. succubi
    Gast
    0
    aaalso... *lufthol*

    wenn ich das schon hör... sie will sich umbringen. - dann soll sie das tun.
    wie schon öfters auch hier im forum gesagt, bin ich der meinung, dass jeder der sich ernsthaft umbringen will das im normalfall tut OHNE vorher große ankündigungen zu machen. und wenn ein mensch nicht mehr leben will, weil es für ihn mehr qual is als sonst was, dann soll er das tun.
    egal ob man wen neuen hat oder einfach nur keine gefühle mehr für seinen partner hat, das einzig richtige is schluss machen.
    1. belügst du nur deine freundin und 2. lässt du dich selbst in nen goldenen käfig sperren.
    ich könnt zu einem menschen der mir mit selbstmord droht keine normalen gefühle haben, schon gar nicht richtige liebe.

    ich find das sowas von lächerlich und gleichzeitig regt mich das irrsinnig auf.
    es wär ein verdammt mieser zug von dir nur daran zu denken, ob du dann am end allein dastehst oder net. lieber würd ich allein dastehn als mich erpressen zu lassen mit etwas das ich im ernstfall eh net verhindern könnt.
    da wirst ja selber auch deppat im schädel wennst mit so jemandem zamm bist. liebst du das mädel?! mach dir das mal klar. und dann entscheid dich.

    ich denk mir, dass ein mensch der vielleicht net wirklich glücklich in seiner aktuellen beziehung is sich leicht in jemand andren verliebt, weil er darin vielleicht auch eine möglichkeit sieht auszubrechen. es wär dann ein grund da, wieso man seine beziehung beenden kann. und man hat gleich wieder wen und is net allein.
    aber das is FALSCH, zumindest seh ich das so.

    so, jetzt hör ich auf... sonst muss ich noch mein ventil öffnen... :grin:

    LG succubi :drool:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 21. Oktober 2001 16:25: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von succubi ]</font>
     
    #17
    succubi, 21 Oktober 2001
  18. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Wie ernst du beziehungsinterne Selbstmorddrohungen nehmen kannst oder musst, kannst nur du selbr wissen, denn du kennst deine Freundin besser als jeder andere hier. Entsprechend musst du dich verhalten. Schluss machen hin oder her...
     
    #18
    Norialis, 22 Oktober 2001
  19. Raddly
    Gast
    0
    Hi Leute!
    Zu eurer Beruhigung: Ich hab Schluss gemacht!
    Die Konsequenz war, dass sie halt total aufgelöst war. Aber sie hat es nach einer durchredeten Nacht doch besser weggesteckt, wie ich gedacht hab.

    Gruß Raddly :zwinker:
     
    #19
    Raddly, 22 Oktober 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten