Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlsmässig abgestumpft?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von TrueRomance?, 18 November 2007.

  1. TrueRomance?
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    HeyHo,
    Ich bin schon lange treuer Leser des Forums :tongue: und nun meld ich mich ma selbst zu Wort da ich nicht wirklich weiß was ich mir unter dieser Sache vorzustellen hab .. vielleicht habt ihr Ideen.

    So kommen wir zu dem Problem: Vor ca.1 einem Jahr war ich noch Spitz wie Nachbars Lumpi und wollte unbedingt ne Freundin haben, ich war auch sehr down weils sich einfach keine Finden wollte und ich mir schon arg hässlich vorkam.So jetzt hab ich letztens mein Äusseres verändert, weil ich so wie ich damals aussah , mich nicht mehr selbst im Spiegeln angucken konnte.Seit dieser Veränderung kann ich mich gar nicht mehr vor Mädchen retten, klingt zwar nen bissel überheblich aber so is das. Nunja .. aber mir geht das alles am Arsch vorbei .. ich fühl bei den meissten gar nix nichtmal im Sexuellen Sinne ,sie sind mir einfach egal .. und das eine Mädchen auf das ich früher wirklich stand nähert sich mir auch und es mir sowas von scheissegal. Und jetzt meine Frage sofern man sie beantworten kann : Wie kann sich sowas verändern ? Ich versteh mich selbst nicht mehr ...:eek:. Und das schlimme is .. mich stört es auch nicht wirklich das ich keine Freundin hab Oo
     
    #1
    TrueRomance?, 18 November 2007
  2. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Theorie:

    Freu dich doch drüber. Damit hast du eine Entwicklungsstufe erreicht, die andere erst nach Jahren erreichen. Jetzt gilt es nur, sie zu verstehen und zu halten.

    Der Punkt ist einfach, dass dein Selbstwertgefühl so hoch ist, dass du weniger Bestätigung von außen brauchst, insbesondere von Mädels. Das ist eine positive Entwicklung. Deine Ansprüche sind gestiegen, weil du mit dir selbst viel zufriedener bist. Und wenn du mal ein Mädel findest, das dir gefällst, dann mach dich einfach an sie ran. Es zählt ja nicht, wer dich will, sondern wen du willst. Und solange genießt du einfach dein Leben. Früher oder später wirst du sicher wieder ein Mädel finden, auf das du scharf bist.

    Achja... holst du dir noch einen runter oder ist deine Libido weg? Das wär wieder was anderes... Also von nem Porno kriegst du noch einen hoch, hoffe ich? Sonst solltest du eher mal zum Arzt. Klang jetzt aber eher so als hätte es psychologische Ursachen.
     
    #2
    der_yata, 18 November 2007
  3. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube das ist einfach ganz normal, dass du ganz plötzlich doch ohne Freundin zufrieden bist. Läuft denn alles andere in deinem Leben nach Plan? Schule, Job etc? Eventuell kann es auch daran liegen, dass unter deinen ganzen Verehrerinnen zurzeit keine ist, die du interessant findest (sagst du ja quasi selbst) und erst noch die Richtige kommen muss. Ich würde mir an deiner Stelle keinen Kopf machen. Anscheinend hast du alles, was du willst, also wo ist das Problem?

    Aber gib mir mal bitte Tipps, wie du das geschafft hast, dass du dich kaum noch vor Frauen retten kannst. :cool1:
     
    #3
    Riddle, 18 November 2007
  4. TrueRomance?
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    Da bin ich aber zufrieden :grin: Dachte schon da wäre was kauputt xD. Klar Pornos und hoch kriegen is kein Ding :cool1: . Und das mit dem "kaum noch retten" hmm ich hab mich äusserlich halt nur sehr verändert und bin zufrieden mit mir. Vielleicht liegts dadran ?^^ :engel:
     
    #4
    TrueRomance?, 18 November 2007
  5. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh ja, können sogar 2 Faktoren sein: Einmal findet dich die Frauenwelt jetzt vielleicht attraktiver was dein Aussehen angeht, aber es kann auch daran liegen, dass du aufgrund deiner Selbstzufriedenheit im Moment sehr viel Selbstbewusstsein ausstrahlst. :cool1:
     
    #5
    Riddle, 18 November 2007
  6. law_girl
    Gast
    0
    Deinem Unterbewusstsein ist einfach klar, dass Menschen, die erst jetzt zu dir kommen, nachdem du dein Aussehen verändert hast, wohl sehr oberflächlich sind. Und darauf legst du anscheinend keinen Wert.
    Das ist gut so! Denn du hast dich für dich verändert und nicht für andere und trotzdem bzw. gerade deshalb willst du nicht nur wegen deinem Aussehen gemocht werden.
    Was ich deinem Beitrag entnehmen kann, ist dass du einen sehr gesunden Verstand hast!!! Also vertrau weiter deinem Gefühl! Ist alles prima so!
     
    #6
    law_girl, 18 November 2007
  7. Zicks
    Zicks (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne das vor mir so :
    Ich hab mich ewig auf etwas gefreut bzw gehofft das ich es bekomme/es passiert u.s.w und dann hatte ich es oder es ist passiert und ab dann wars mir total egal und bei weitem nicht mehr so toll wie ich dachte.Nach einiger Zeit dann hat es mich dann garnicht mehr interessiert. Man könnte es auch im Geist als "erledigt" betrachten.

    Oha erster Post hier :tongue:.

    lg
     
    #7
    Zicks, 19 November 2007
  8. TrueRomance?
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    @ Zicks Jo so is das bei mir auch in vielen Fällen :grin:.
    Danke nochmal @all :herz:
     
    #8
    TrueRomance?, 19 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlsmässig abgestumpft
Lotusknospe
Kummerkasten Forum
23 November 2010
8 Antworten
Timo815
Kummerkasten Forum
17 Mai 2007
1 Antworten
Test