Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #1

    Gefühlsschwankungen oder das Ende?

    Hallo zusammen...

    Ich hab leider keine Ahnung, ob das hier der richtige Bereich für diese Frage ist, also schreib ich einfach mal drauf los...

    Also ich nehme seit c.a. 4 Monaten die Pille weil ich damals immer mal wieder was mit einem Typen hatte....ist allerdings nicht weiter erwänenswert...

    Seit ungefähr 2 einhalb Wochen habe ich einen neuen Freud, mit dem ich fest zusammen bin, also auch fast jeden Tag sehe...:smile:
    Ich bin mit ihm in der Zeit zusammen gekommen, als ich die Pille nicht eingenommen habe, also wo die Periode kam und es war einfach alles perfekt....ich war richtig verliebt...

    Jetzt seit Sonntag nehm ich die Pille wieder, weil die 7 Tage vorbei sind und seitdem habe ich die ganze Zeit Zweifel ob ich ihn genug liebe usw....

    Und zwar läuft das so ab: Es gibt Momente, da freu ich mich riesig auf ihn, ich bin froh, dass ich mit ihm zusammen bin und ich empfinde viel für ihn aber zwei Minuten sppäter ändert sich das wieder total...ich habe keine Lust auf nichts und irgendwie auch nicht auf ihn, dann frage ich mich ob ich ihn genug liebe usw oder ob ich nicht nur mit ihm spiele....dann kommen die Momente wieder wo ich mir denke: Wie klannst du nur denken, dass du ihn nicht genug liebst, er ist dein ein und alles....

    Das passiert mir andauernd in letzter Zeit und vior alledem seit ich die Pille Sonntag wieder eingenommen habe...

    Jetzt im Moment bin ich zum Beispiel wieder total glücklich usw.....gleich kann sich das wieder total ändern......

    Außerdem bin ich an Stellen, wo ich vorher total empfindlich war (zum Beispiel die Nippel) total unempfindlich.....es macht mich kein Stück an, wenn ich dort berührt werde und das liegt sicher nicht an ihm...:kopfschue

    Schließlich liebe ich ihn doch zumindest jetzt gerade...ich weiß nicht ob ihr mein Problem versteht aer mir gehts deswegen echt schlecht und meine Frage lautet: Kann das wirklich an der Pille liegen?? Vorher war schließlich alles gut...:flennen:

    Danke schonmal.....
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    17 November 2006
    #2
    _Verstehe ich das richtig, dass die Pille schuld daran sein soll, dass du ihn mal mehr magst und mal weniger? :eek:
     
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #3
    es ist seitdem os, dass ich totale gefühlsschwankungen habe, mal bin ich glüpcklich mal nicht und ich möchte wissen, ob das an der pille liegen könnte
     
  • Ninha 83
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #4
    ich denke nicht dass das etwas mit der Pille zutun haben sollte, was du probieren könntest wäre die Pille zu wechselen, vieleicht eine schwächere
     
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #5
    ich bin total ratlos und habe wirklich keine Ahnung, weil ich könnte ihn niemals verlassen, weil ermir so wahnsinnig wichtig ist, aber irgendwann kommen die schwankungen eh wieder...:frown:
     
  • Ninha 83
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #6
    wenn du denkst es kommt von der Pille würde ich sie absetzten, jedoch must du dann mit Kondom verhüten. nur so kannst du erfahren ob es die Pille ist.
     
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #7
    ich frage mich ob es generell daran liegen könnte, da es vorher nicht so war...ich war gestern schon mal beim FA und hab mir eine neue verschreiben lassen....
     
  • Ninha 83
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #8
    ich denke nicht das es von der Pille ist ich weiss das mann kopfschmerzen oder Bauchschmerzen bekommen kann, jedoch weiss ich das nicht zu 100% da ich keine Ärztin bin, kann dir auch nicht weiter helfen.
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    17 November 2006
    #9
    gefühlsschwanken können meiner meinung nach schon von hormonen abhänig sein! und die pille ist schließlich hormon pur! probier es doch erstmal mit pille absetzten und seh dann weiter! und vor allem geb dir bzw euch zeit! hast du mit ihm schonmal darüber geredet?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #10
    Also, Stimmungsschwankungen können schon von der Pille kommen. Hormone beeinflussen nunmal auch die Stimmung.
    Aber ob die Tatsache, dass du nach 2,5 Wochen Beziehung an deiner Liebe zu deinem Freund zweifelst, mit der Pille zusammenhängt, wage ich mal zu bezweifeln.

    Also, wenn dich die Stimmungsschwankungen stören, probier es mit einer anderen Pille.
    Deine Beziehung würde ich aber ganz unabhängig von der Pille bewerten.
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    17 November 2006
    #11
    Off-Topic:
    ganz nebenbei würde ich nach zwei wochen beziehung nicht von liebe sprechen!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #12
    Off-Topic:
    Ja... Hast recht. Ersetze eben "Liebe" durch "Gefühle".
    Obwohl die TS das wohl anders sieht: "weil ich könnte ihn niemals verlassen, weil ermir so wahnsinnig wichtig ist" :zwinker:
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    17 November 2006
    #13

    Off-Topic:
    in der ersten verliebtheit hat man dieses gefühl doch immer!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #14
    Off-Topic:
    Nach zwei Wochen sicher sein, für iiiimmer und ewig zusammen zu sein? Naja, vielleicht bin ich anders, aber ich finde das leicht übertrieben.
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    17 November 2006
    #15
    Off-Topic:
    hust.....ich deute jetzt mal auf das alter der threadstarterin....in dem alter denkt man noch so.....ich selbst kann heute sagen, nichts! aber auch gar nichts ist für die ewigkeit!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #16
    Off-Topic:
    Na dann sind wir uns ja soweit einig. Ich meinte ja auch nur, dass sie das evt. anders sieht, von wegen "Liebe nach 2 Wochen" :zwinker:
     
  • KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Verlobt
    17 November 2006
    #17
    Off-Topic:
    sieht sie sicher.....wollte sie in der richtung aber nicht auch noch verunsichern! gefühlschwankungen allein sind schon hart!
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    17 November 2006
    #18
    das würde ich allerdings auch sagen
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 November 2006
    #19
    Off-Topic:
    Bin ja schon ruhig. :smile:
     
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #20
    jaja laht ihr nur über mich ich glaube ich hab mich falsch ausgedrückt :grin:

    das man nach zwei wochen noch nich von liebe reden kann is mir schon klar, keine sorge....uich hab mich nur ETWAS undeutlich ausgedrückt....:drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste