Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefühlszickzack wegen 2 Männern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SpiritofIndia, 10 Juni 2009.

  1. SpiritofIndia
    0
    Hallo liebe Forumsmitglieder!

    Ich lese hier schon seit längerem mit und hab mich jetzt dazu durchgerungen mich anzumelden. Im moment plagt mich nämlich auch ein kleines problem was mein :herz: anbelangt.

    Folgendes: ich habe einen Freund seit 3 Jahren...an und für sich läuft alles ganz gut...ich lebe seit einem halben jahr bei ihm und wir verstehen uns bis auf ab und an mal streit wegen einer lapalie, gut.
    jedoch ist immer mal wieder eine phase da in der die luft raus ist..ich hab dann kein bedürfnis auf sex oder zärtlichkeiten irgendeiner art.
    das tut mir dann auch immer total leid da er ja nichts dafür kann und ich überwinde mich dann oft...diese phasen dauern etwa 1-4 wochen und kommen und gehn wie die jahreszeiten..aber in solchen phasen bin ich beziehungstechnisch unstabil...das heisst, es kann passiern das ich mich nach anderen männern umsehe obwohl ich das nicht bewusst steuere und ich wehre mich auch dagegen...das zeigt sich dadurch das ich zb nicht fortgehe (damit ich ja keinen süssen typen über den weg laufe...ich will ja nicht das mir das oben genannte passiert) ich möchte dazusagen das ich noch nie einen freund betrogen habe, soetwas ist absolutes tabu für mich und ich könnte es mit meinem gewissen auch überhaupt nicht vereinbaren.

    nun ist es leider dazu gekommen. ich war vorige woche (also die ganze woche) bei meinen eltern zu hause da meine eltern gerade hausumbau betreiben und ich meiner mutter zur hand ging (ich hatte auch extra urlaub genommen) mein freund genoss auch mal die freiheit und war oft mit seinen kumpels unterwegs.

    nun ja..ich habe einen bruder..er ist 3 jahre jünger als ich, sprich 18. ich war in der woche mehrmals nachmittags mit ihm unterwegs (wir sehn uns ja recht selten und verstehn uns aber super) ja und da hab ich seine freunde mal wiedergesehn..ich kenn sie noch teilweise von früher wo ich noch zu haus gewohnt hab und mein bruder noch jünger war..damals interessierten sie mich auch nicht weil als ich 18 war und mein bruder 15 warn sie mir einfach noch zu jung um gemeinsam was zu machen.
    einer seiner freunde war jedesmal dabei..ich hab mich super mit ihm angefreundet, wir verstehn uns total gut, er sieht super aus und findet das selbe auch über micht...aber nein!!!!es ist natürlich nichts passiert. (mein freund wusste auch das ich mit meinem bruder und seinen friends unterwegs war)
    naja am letzten abend dann als alle etwas angetrunken warn auf der gartenparty von einem seiner freunde kam es dann dazu dass "besagter" mir gestand, das er mich mehr als nur nett findet und gerne in kontakt bliebe..er kam mir ziemlich nahe..worauf ich sagte "du weisst doch, ich bin vergeben, und noch dazu 3 jahre älter"..ich hab ihn ziemlich mies abgewürgt und er saß darauf hin den restlichen abend nur mehr betrübt rum..die andren haben das aber nicht wirklich gecheckt..auch nicht mein bruder.

    ja und jetzt ist es so das ich die ganze zeit daran denke, an ihn, an gesagtes, an die schönen tage..und es ist nun doch schon 4 tage her und ich hatte gehofft das es nach 2 tagen vorbei geht..ich bin wieder zurück und fühle mich auch wohl bei meinem freund, bin gern bei ihm weil er sehr zuverlässig ist, ehrlich ist und mir ein guter freund...das letzte was ich will ist ihn zu verletzten...und ich will ihn auch nicht verlassen...nur...hmm

    und diesen freitag bin ich nochmal bei den eltern, jedoch nur 1 abend weil mein bruder geb hat...tja..mein freund kann nicht mit weil er am samstag VM arbeitet...dann kommt ER wieder und mann...ich will ja das das gefühlschaos aufhört...und ich will auch dem anderen nicht weh tun und eigentlich würd ich ihn gern in den arm nehmen...aber ich gehe diesen weg nicht. ..ich bin so wütend auf mich selbst das sowas passiert ist.:geknickt:
     
    #1
    SpiritofIndia, 10 Juni 2009
  2. Owl
    Owl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ja du hast recht. Die Situation ist ähnlich wie die von meiem Freund. Ich kenn edas allerdings auch. ich hatte auch mal wochen wo ich gezweifelt hab und im endeffekt hatte ich ihn dann doch immer leiber als vorher.

    Ich denke wenn amn einen freund hat und man sich liebt, muss man sich diese gefühle anderen gegenüber einfach verbieten. sich immer wieder sagen: ich hab einen tollen freund, was will ich mehr.

    es muss doch nciht immer alles noch besser werden was schon gut ist.

    wie gesagt, ich kann da leider im moment auch nciht sehr okjektiv drüber urteilen. Ich hoffe du schaffst es niemanden zu verletzen.

    Owl
     
    #2
    Owl, 10 Juni 2009
  3. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Etwas verzwickte Situation.

    Gibt es denn was in deiner Beziehung, was dir fehlt? Und das dann bei dem Kumpel des Bruders suchst? Oder ist es nur das schlechte Gewissen was dich momentan plagt?

    Dem schliess ich mich an. Sofern ihr beide wirklich glücklich seid und euch liebt. Dann sollte der andere tabu sein.

    Ist aber die Luft bei euch schon länger raus, ist der Neue meines Erachtens eine Überlegung "wert".
     
    #3
    coconut., 10 Juni 2009
  4. SpiritofIndia
    0
    ja naja ich kann das ganze momentan so schwer objektiv betrachten...ich liebe meinen freund auf jeden fall , kann aber auch definitiv sagen das mir ab und an was in der bez fehlt...vl einfach dieses "aufeinander achten"...dieses verliebte...aber ist auch ganz klar das das verschwindet mit der zeit...ganz normal, das weiss ich auch.. dennoch gefällt mir das gefühl momentan zu sehr das ich von einem attraktiven jungen so umschwärmt werde

    und das schlimmste daran ist das er mir auch sehr gut gefällt, körperlich wie charakterlich.

    sagen wir so: ich bin mir sicher (im momentanen zustand) das ich rein dadurch meinen freund nicht verlasse! denn zw. mir und meinem freund ist eine lange verbundenheit da .. und es gibt einfach zu vile zu verlieren, was sich nach 1 woche "bisschen bauchkribbeln" nicht auszahlt aufzugeben --auf dauer gesehn.

    andererseits will ich wenn ich bei dem anderen bin auch nicht seine nähe meiden..und das ist natürlich auch schwer für ihn...denn ich geb ihm dadruch ja automatisch hoffnung...aber er ist wie ein magnet für mich (so ist es am einfachsten zu beschreiben) die anziehung ist so magisch groß, das es einfach extrem schwer ist für mich eine klare grenze zu ziehn. :kopfschue
     
    #4
    SpiritofIndia, 10 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühlszickzack wegen Männern
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2016
13 Antworten