Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefangen im Gefühlschaos (lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ManJUWEL, 12 Juli 2006.

  1. ManJUWEL
    ManJUWEL (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verliebt
    Erstma hallo an alle Mitleser!

    Also erstma die Vorgeschichte: Ich bin mit 14 mit nem Mädchen zusammen gekommen. Wir waren ca. 3 Jahre zusammen, hatten allerdings zwischendurch 5 Pausen aus den verschiedensten Gründen, wie z.B. sie wollte Ihre Freiheiten; ich wollte was von ner andren; auseinandergelebt; sie hat nen andren geküsst, usw.

    Nachdem wir ca. en halbes Jahr auseinander waren und ich schon nicht mehr dran geglaubt hab, dass ich jemals wieder eine find (man bedenke: das mit 18 Jahren!!!) hab ich dann ne neue kennengelernt, leider kamen wir innerhalb von ner Woche zusammen, was meiner Meinung nach viel zu schnell war, und nach 2 Monaten war auch schon wieder Schluss. (Sie sagte beim Schluss-machen, dass wir sicher wieder zusammen kommen, doch aufgrund Ihres Verhaltens seit dem, glaube ich da nicht mehr ganz dran)

    Inzwischen hab ich wieder Kontakt mit der ersten Freundin und es is eben nicht dabei geblieben, wir haben inzwischen auch schon wieder zusammen geschlafen, usw. Und dass obwohl sie einen neuen Freund hat!!! Und so langsam glaube ich, dass sich da wieder Gefühle aufbauen. Aber eigentlich will ich das nicht. Denn erstens geht sie bald weg (Auslandsjahr), zweitens hat sie einen Freund und ich bin eigentlich der Typ, der jemandem die Frau ausspannt, denn das hab ich selbst schon erlebt, drittens weiss ich genau, dass mir das ganze nur mehr weh tut als gut tut und viertens hoffe ich nach wie vor, dass ich mit meiner anderen Ex-Freundin wieder zusammen komm.

    Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Zu der ersten sagt mein Herz ja, zu der anderen mein Verstand und auch en bisschen mein Herz.

    Soll ich das ganze mit der ersten beenden, und mich mehr der zweiten witmen, oder soll ich mich von beiden losreißen. Das Problem dabei wäre, dass ich große Angst vorm Single-Dasein hab, weil ich selten Frauen kennenlerne (bin sehr sehr schüchtern).

    Ich weiss schon, das ganze is en ziemliches Durcheinander, aber ich hoff trotzdem, dass ihr mir helfen könnt.

    Danke schon ma im Vorraus.

    Mfg ManJUWEL.
     
    #1
    ManJUWEL, 12 Juli 2006
  2. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Ist das der wirkliche Grund, warum Du Dich nicht entscheiden kannst? Denn so wie's für mich klingt, ist doch eigentlich sonnenklar, dass das mit beiden nix wird.

    Am schüchtern sein kann man arbeiten, deswegen solltest Du nicht Kompromisse in Sachen Wahl der Partnerin eingehen, das macht echt keinen Sinn. :zwinker:
     
    #2
    opossum, 12 Juli 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo,

    mach dir nicht so einen Stress, dass du keine Frau mehr findest, das ist doch Quatsch :zwinker: Lern am besten aus deinen bisherigen Erfahrungen (z.B. es langsamer angehen lassen) und lass etwas neues auf dich zukommen.. Für mich klingt es nicht unbedingt so, als wenn deine beiden Ex-Beziehungen sehr aussichtsreich sind. Aber wenn du es schon unbedingt nochmal versuchen willst, würde ich eher auf mein Herz als auf den Verstand hören, die Gefühle sind das, was zählt bei der Liebe, finde ich.
     
    #3
    Britt, 12 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefangen Gefühlschaos lang
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2016
72 Antworten
Kura♥Green
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2013
1 Antworten
3metersbeneathheaven
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2011
10 Antworten