Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geforce 4200 Ti-wieviel V?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von geisterfahrerin, 25 Februar 2005.

  1. Hallo,
    Weiß einer wieviel V eine Geforce 4200 Ti 124MB hat?
    Ich wollte sie eben einbauen und da stand auf meinem AGP slot, dass keine AGP Karte mit 3.3V eingebaut werden darf...Darf ich meine nun einbauen?
    Ich hab leider keine Anleitung mehr, oder ähnliches...Kann mir jemand helfen?
    Danke schonmal...
     
    #1
    geisterfahrerin, 25 Februar 2005
  2. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Also, wenn es sich um eine neuere Karte handelt handelt welche schon AGP 8X unterstützt hat die auf jeden fall 1,5V und sollte damit in dein mainboard passen, wenn es eine ältere Karte ist, hat sie nur AGP 4x und wird aber trotzdem vermutlich 1,5 V haben, sollte also auch passen.
    Genau sagen kann man das nur, wenn du nachschaust was es genau für eine Karte ist, also Hersteller+ Version und dann auf der Homepage prüfst welche Spannung die Karte unterstützt, das gleich dann mit dem mainboard. Ist die einzige Möglichkeit wirklich sicherzugehen. Denn eine Garantie dass es geht kann ich Dir so nicht geben, dazu sind die Angaben zu ungenau...
    Gruß koyote
     
    #2
    Koyote, 25 Februar 2005
  3. Ich hab gesucht und gesucht...ich finde es nicht...
    Vielleicht hilft das weiter es ist eine MSI nVIDIA Geforce Ti 2400. Ist schon was älter. Kann mir nicht jemand sagen welche Spannung sie besitzt? Ich find es einfach nicht :cry: .
    Die Geisterfahrerin, die sich unfähig vorkommt...
     
    #3
    geisterfahrerin, 25 Februar 2005
  4. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja du kannst die Karte einbauen :zwinker:
    Eine 3,3V Karte paßt rein physikalisch auf kein Board, daß nur mit 1,5V läuft.
     
    #4
    Schlumpf Hefti, 25 Februar 2005
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Aha, dann habe ich ja auch was dazugelernt.
    Ich kaufe nur immer gleich ne Karte wenn ich ein neues Board einbaue... Deshalb hatte ich das problem lange nicht, wusste eben nur noch das da irgendwelche bösen Warnhinweise draufgepappt waren.
    Koyote
     
    #5
    Koyote, 25 Februar 2005
  6. danke :smile: dann will ich mal an das Einbauen gehen...
     
    #6
    geisterfahrerin, 25 Februar 2005
  7. Omat
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hab schon einige eingebaut aber darauf hab ich noch nie geachtet...???? krass...
    da muss ich das nächste mal aufpassen, nicht das mir mal der Rechner abfackelt....
     
    #7
    Omat, 25 Februar 2005
  8. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Das steht hier http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/agp4x/ aber irgendwie anders ?

     
    #8
    emotion, 25 Februar 2005
  9. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Also ausgehend von der Frage am Anfang kann ich sagen, daß eine Ti4200 auf jeden Fall mit 1,5V läuft und damit kein Problem machen wird.

    Normalerweise sind AGP-Ports gekerbt, damit "falsche" Karten nicht eingesteckt werden können. Ausnahmen gibt es leider aber immer wieder, z.B. wenn Boards einen AGP Universal Slot haben, aber keine 3,3V vertragen. (siehe den von dir verlinkten Artikel + folgende Seite)
     
    #9
    Schlumpf Hefti, 25 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geforce wieviel
binonic
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Oktober 2013
6 Antworten
capricorn84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Februar 2012
10 Antworten
Pfläumchen
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 September 2003
5 Antworten