Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gefuehlsverhuetung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von einsam, 3 Februar 2008.

  1. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Ich denke gerade dass Liebe doch einfach abgeschafft werden sollte! Liebe passt einfach auch garnicht in eine moderne Dientleistungsgesellschaft!

    Wer weiss wieviele Milliarden der Industrie durch die Latten gehen durch den unberechenbaren Faktor "Liebe".

    Ich bin fuer die Anty-Liebes-Pille .... denn langsam fuehle ich mich von der Liebe echt nur verarscht!

    :frown:
     
    #1
    einsam, 3 Februar 2008
  2. fünkchen
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    Verliebt
    du klingst ziemlich frustriert.... so wie jemand, der gerade sehr von der liebe enttäuscht wurde... glaub mir, das gefühl kenn ich nur zu gut (siehe auch "riesen problem in kurzform") aber trotz allem glaub ich, dass auch bessere zeiten kommen und jeder schmerz i-wann vergeht und auf jeden topf passt schließlich ein deckel...... magst ncht erzählen, warum du so down bist... vlt kann man ja helfen
     
    #2
    fünkchen, 3 Februar 2008
  3. stillness
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja klar wir Menschen sind auch ohne Partner an der Seite überlebensfähig, nur wollen wir das wirklich? Und irgendetwas interessantes muss es im leben ja noch geben außer arbeiten und schlafen....:zwinker:
     
    #3
    stillness, 3 Februar 2008
  4. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Liebe kann man nicht abschaffen, denke ich. Und auch wenn du jetzt frustriert und enttäuscht bist, du wirst wieder lieben. Natürlich hat Liebe auch NAchteile (du sprichst die für die Wirtschaft an),aber der Mensch ist nun mal keine Maschine. Er kann nciht anders
     
    #4
    Mauerrabe, 3 Februar 2008
  5. _Diiamond
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk mir manchmal das die liebe mittlerweile fast unmöglich ist.
    die regeln in der liebe ( klar hört sich jz blöd an ) werdn nicht mehr wahrgenommen . jeder mit jedem . .
     
    #5
    _Diiamond, 3 Februar 2008
  6. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    Single
    Hier nur Kurz der "Abriss" meines Frustes... - hatte ich schon in einem anderen Thread geschrieben...

    Kennt ihr das, dass doch eigentlich so schoene Gefuehle einen in Angst und Schrecken versetzen koennen?

    Seit knapp 3 Jahren bin ich nach sehr langer Partnerschaft Singel und hab seit dem natuerlich etwas mit verschiedenen Frauen gehabt.

    Aber es ist als ob sich die Geschichte wiederholt. Erst legen sie es auf mich an.. es wird geflirtet, gekuesst, vielleicht mehr - das kann ueber Wochen gehen... es entwickelt sich langsam was.. und dann drop - wird man fallen gelassen.

    Jetzt aktuell "Ne ich will doch zu meinem "Freund" zurueck - aber ich denk an dich"... seit 13 Dezember bekomme ich staendig Nachrichten, wir waren essen Party etc... und eben SMS... Tenor "Ne du lass mal" ... ..

    Pff!

    Es macht nicht nur traurig - es bringt langsam auch echt keinen Spass mehr! Immer dann wenn ich eine Geschichte ueberstanden habe, dann wird eine Frau aufmerksam auf mich und ich auf sie... und nun ist das soweit, dass ich ueberhaupt kein Bock mehr habe.

    Bin total blockiert! Aetzend!

    Liebe ist fuer mich echt ein Fremdwort geworden!

    Die Regeln in der Liebe ergeben sich doch auch aus gewissen Abhaengigkeiten, oder? Frueher war ide Frau vom Manne abhaengig - der Mann in gewisser Weise auch von der Frau - sie MUSSTEN zussamenarbeiten um zu ueberleben, da gab es nicht so viel zu diskutieren.

    Heute kann ich mein ganzes Leben auch voellig einsam bestreiten - ich brauch nur genug Geld.

    Und ist mir langweilig.... suche ich mir ein neues "Spielzeug" ... so kommt es mir langsam vor...

    Probleme umgehen ist leichter als sie anzugehen. Treue ist langweilig.... neues Spielzeig.... und wieder von vorne... bis man so alt ist und man merkt... das Spiel klappt nicht mehr so...
     
    #6
    einsam, 3 Februar 2008
  7. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    Traurig aber wahr, ich kann ganz genau verstehen was Du meinst. Genau das selbe mache ich im Moment auch durch. Und habe langsam keine Lust mehr.

    Bin auch seit 2 1/2 Jahren wieder Single und habe einfach keine Lust mehr auf dieses Geplänkel. Jedes Mal wenn sich was neues anbahnt und man sich gefühlsmäßig wohl fühlt und an einen schönen neuen Anfang glaubt, zack, wird man fallengelassen. Was machen wir eigentlich falsch? Ich hab keine Lust mehr. Da leb ich doch als Single stressfreier. Aber soll es das sein?

    :kopfschue
     
    #7
    C-J, 5 Februar 2008
  8. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben
    Ich bin da acuh mit drin.

    War nach 14 Monaten Beziehung, froh wieder Single zu sein. Dann kommen auf einmal reihenweise Mädels daher, die mir den Kopf verdrehn. Ich hab mich auf was eingelassen, aber nach 4 Monaten Beziehung gemerkt, dass es besser gewesen wäre, mich da nicht so mitnehmen zu lassen.

    Mein Motto: gefühle aus, Hirn an. Hoffe es bringt mich jetzt weiter...udn ic lass mich nicht mehr so verarschen.
     
    #8
    Hackepeter, 5 Februar 2008
  9. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Die Liebe ist ein seltsames Spiel.... sie nimmt uns alles doch sie gibt auch viel zu viel... die Liebe ist ein seltsames Spiel... *sing*


    Ich kann so ein Gefühl sehr gut nachvollziehen... aber verzagt nicht und haltet euch an meine Signatur ;-)
     
    #9
    Tschobl, 5 Februar 2008
  10. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Mazen,
    meiner einer schließt sich den Wortes des Thread-Erstellers an und hoffe auch, das Gefühle und Liebe endlich abgeschafft werden. Es sind unberechenbare Faktoren und Funktionen die heute einfach überflüssig ist. Ich mag, wenn ich weiss, was ich bekomme. Ich mag es nicht wenn ich im "Nebel" herumstochere. Früher gab es noch Tugenden, heute ist es eine Wegwerfgesellschaft, die vor Schwierigkeiten mit Menschen wegrennt, anstatt drauf einzugehen...

    In dem Sinne
    Stefan
     
    #10
    backstein, 5 Februar 2008
  11. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    kann den frust verstehen...also falls jemand diese Pille erfindet...geht damit an die börse, aber sagt mir vorher bescheid :zwinker:
     
    #11
    User 67627, 5 Februar 2008
  12. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Nur mal so angemerkt: Der Markt MIT der Liebe ist viel Wirtschaftsstärker. Beate Uhse und Co. und die Bordsteinschwalben würden Euch was husten...


    Du armer :knuddel:
     
    #12
    Dr-Love, 5 Februar 2008
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann wirklich nachempfinden, wie Dir ist. Mir ging es jahrelang genauso. Immer wieder wurde mir Interesse vorgeheuchelt, und wenn ich dann glaubte, das wird was, und auch Gefühle investierte - prompt wird man fallen gelassen und meine Hoffnungen wurden wieder aufs neue zerstört. Ich hatte auch ein krasses Beispiel in der Art erlebt, dass eine zu ihrem Ex wieder zurückging, obwohl der sie wie ne Klobürste behandelt hatte:kopfschue
    Ich hatte immer meine eigenen Vorstellungen von der Liebe, aber je mehr ich der Realität ausgesetzt war, umso mehr wurde mein Weltbild auf den Kopf geworfen, umso frustrierter wurde ich.
    Als ich meine jetzige Frau kennengelernt hatte, war ich drauf und dran, die Hoffnungen für die Liebe aufzugeben. Meine Vorstellungen hatten einfach nicht in diese Gesellschaft gepasst. Übrigens immer noch nicht, da mir bei so viele Dingen, was Liebe/Partnerschaft/Sex betrifft, die Haare zu Berge stehen, was für andere ganz selbstverständlich ist.
    Oder vielleicht habe ich ganz einfach nur total altmodische Vorstellungen...aber nunja, mein Schatz scheint ja wohl glücklicherweise keine Probleme zu haben, weil sie darin ähnlich denkt wie ich.:herz:
    Liebe abzuschaffen wäre nicht die Lösung, sondern vielmehr dem Wert der Liebe wieder ne angemessene Bedeutung zuzumessen, wie es früher halt war.
    Die wahren Werte gehen in unserer "Spassgesellschaft" (?) mehr und mehr unter. Zumindest hab ich den Eindruck.
     
    #13
    User 48403, 6 Februar 2008
  14. nuclear_slug
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    ja es ist ein schweres los, so hin und hergerissen von den gefühlen zu sein. unfähig, sie längerfristig im zaum und unter eigener kontrolle zu halten.

    ist man mal frustiert, rollen schnell mal worte wie "weiber, wer braucht die?" oder "jetzt nur noch single bis zum ende meines daseins" über die lippen. treten dann wieder attraktive personen ins leben, wirft man jene leitsprüche rasch wieder über bord und sagt sich selbst, dass das doch nie so ganz ernst gemeint war.

    nur durch äußerste selbstdiziplin und ständiger reflexion der bilder von kummer und der tatsache, dass jeder nur in seiner eigenen haut lebt und am ende eh allein bleibt und es so ganz ehrlich jeder es sowieso nur mit sich selbst (und höchstens mit seinem kind) meint, vermögen dieses verlangen zu vertilgen.

    ob das wünschenswert ist, muss jeder selbst wissen. nie geliebt zu haben kann ein noch viel größer stachel sein als unglücklich verliebt oder abgewiesen zu sein. am ende wird man bilanz ziehen und das ergebnis wird kein schönes sein
     
    #14
    nuclear_slug, 6 Februar 2008
  15. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Auch ich wäre da Anleger UND Konsument. Also dann forscht mal schön, ich will Ergebnisse!
     
    #15
    BenNation, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test