Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gegen Geburtstagsfeier: bin ich egoistisch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 83901, 7 Februar 2010.

  1. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    einige können sich sicher daran erinnern, dass ich im letzten Jahr einen Thread eröffnet hatte, in dem ich bemängelte, das mein Freund nicht arbeitet und sein Studium schleifen lässt etc.
    Nun, er arbeitet nun, und sein Studium - naja, 13. Semester, ich sage dazu einfach gar nichts mehr.
    Aber obwohl er nun ganz gut verdient, fehlt ihm Geld, da sich ja in der Zeit ohne Job einige Schulden angesammelt haben, die getilgt werden wollen/müssen. Was wiederum dazu führt, dass ich seit einigen Monaten die Miete und den Unterhalt fürs Auto allein zahlen muss und entsprechend auch etwas klammer bin.
    Das nur vorweg.

    Nächstes Wochenende haben wir nun beide Geburtstag. Die Familie meines Freundes hat sich mehr oder minder für den Sonntag (Geburtstag meines Freundes) selbst eingeladen, was mir nicht recht ist. Das Geld ist knapp und ich kann es mir nicht erlauben, Essen und Trinken für acht Leute zu zahlen. Außerdem schreibe ich in der Woche darauf drei Prüfungen und möchte den Tag zum Lernen und Entspannen nutzen.

    Mein Freund hat meine Argumente vorhin am Telefon auszuräumen versucht;
    - er könnte das von seinem heutigen Lohn zahlen (und wer zahlt dann nächsten Monat die Miete? Wieder ich? :rolleyes: ),
    - ich würde doch eh nicht den ganzen Tag lernen,
    - er würde mir auch bei den Vorbereitungen helfen.

    Weil ich mich für das ganze Vorhaben immer noch nicht begeistern konnte, hat er dann irgendwann rumgeflucht und aufgelegt. An meiner Meinung hat das wenig geändert, aber ich frage mich, ob es egoistisch von mir ist, die Feier abzulehnen.

    Was meint ihr?
     
    #1
    User 83901, 7 Februar 2010
  2. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 7 Februar 2010
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Das ist aber lieb von ihm, dass er bei Besuch von SEINEN Eltern an SEINEM Geburtstag bei den Vorbereitungen helfen will :zwinker:


    Ich würde einen Kompromiss suchen und die Eltern vielleicht nur zum Kaffeetrinken einladen. 2 Kuchen backen (einen davon würde ich deiner besseren Hälfte aufdrücken), ein paar Tassen Kaffee/Tee und Mineralwasser bereitstellen und fertig.

    Wenn er danach noch etwas mit ihnen unternehmen wil, kann er das ja tun und du kannst dich zum lernen abmelden.
     
    #3
    User 505, 7 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich finde das Geldmäßige dabei noch nicht mal soo dramatisch, da man das wohl günstig gestalten könnte. Die Tatsache, dass du Prüfungen schreibst, finde ich viel schlimmer. Ich würde wohl vorschlagen, die Feier um eine Woche zu verschieben und dann in eine "jeder-bringt-was-mit"-Sache umzuwandeln.
     
    #4
    User 50283, 7 Februar 2010
  5. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Is natürlich blöd für dich, wenn du in der nächsten Woche Klausuren schreibst und eigentlich keine Zeit hast. Könntet ihr nicht die Geburtstagsparty für nen Wochenende verschieben? Oder wenn sie unbedingt feiern wollen, kann dein Freund da nicht zu seiner Familie und bei denen feiern?
    Oder du gehst in der Zeit zu ner Freundin, wo du dich in Ruhe hinsetzen kannst und lernen kannst, falls das möglich ist. Ich würde das deinem Freund nochmal ruhig erklären und eventuell auch mit seiner Familie reden.

    Und mit dem Geld vonwegen party organisieren. Ich weiß nicht, was für ne riesen party du dir da ausmalst aber an deiner Stelle würde ich einfach sagen jeder soll was mitbringen und damit hat sichs. Die Familie weiß doch bestimmt auch, dass ihrs nicht so ganz dicke habt oder?
     
    #5
    dollface, 7 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Starla
    Gast
    0
    Wenn ER eine Geburtstagsfeier haben will, dann soll ER doch eine organisieren? :ratlos: Warum brauchen Männer für sowas oftmals ihre Partnerinnen, können sie das nicht alleine? Traurig.
     
    #6
    Starla, 7 Februar 2010
  7. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Letzteres fällt aus, da seine Familie eher nicht über unsere Finanzen unterrichtet ist und sein manchmal etwas vorlauter großer Bruder scheinbar ein fesches Dinner erwartet.

    Was Serenity schrieb, war auch mein Vorschlag: seine Eltern können auf ein Stück Kuchen vorbeikommen (das haben sie letztes Jahr spontan gemacht und uns dann sogar abends zum Essen eingeladen), backen wollte ich sowieso.
    Er möchte aber seine ganze Familie einladen (Eltern, zwei Brüder + Frauen und Kinder) und eben Abendessen und entsprechende Getränke anbieten. Manchmal ist der Junge ganz schön größenwahnsinnig. :grin:

    Mein Freund wird gegen Mitternacht von der Arbeit kommen, mal sehen, ob er noch sauer ist.
    Letzten Endes sehe ich das so: wenn er unbedingt feiern will, soll seine Familie eben kommen, aber ohne mich.

    Edit:
    Scheinbar nicht. :zwinker:
     
    #7
    User 83901, 7 Februar 2010
  8. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Klingt mir auch so.

    Ich finde es einen guten Kompromiss, wenn ihr eben zu Kaffee und Kuchen einladet und möglichst viel selber macht.
    Mehr ist halt einfach finanziell nicht drin.
    Natürlich sollte dein Freund einen schönen Geburtstag haben, das willst du ja sicher auch.

    Um ehrlich zu sein, empfinde ich das Lernen und den Ruhetag nicht als Argument. Er hat nur einmal Geburtstag. Der liegt jetzt zwar blöd, aber ich halte es für unklug, dann mit "ich muss lernen" zu argumentieren. Selbst, wenn es stimmt.

    Das Geld ist da schon eine andere, wichtigere, Sache. Zumindest meiner Meinung nach.

    Jetzt aber mal eine provokante Frage: Warum wissen denn seine Verwandten nichts von eurer finanziellen Lage? Das ist doch total bescheuert. Sorry, aber das führt (wie du siehst) zu merkwürdigen Falschannahmen ihrerseits. Dass solltet ihr ändern.

    Solltet ihr das noch vor dem Wochenende hinbekommen, dann wäre es doch super, wenn wirklich einfach jeder was mitbringt. Und der Zeitaufwand wäre dann auch geringer und du könntest den ganzen Tag über lernen und am frühen Abend kämen dann die Gäste. So hätte dein Freund seine Feier und du deine Zeit :smile:
     
    #8
    produnicorn, 7 Februar 2010
  9. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht genau, warum seine Eltern das nicht wissen, seine Brüder haben jedenfalls schon eine Ahnung (er arbeitet ja u.a. auch mit ihnen), aber es ist nicht immer Thema. Außerdem dauert der Zustand erst ein paar Wochen an. Es ist aber nicht meine Entscheidung, es seinen Eltern zu erklären, ich denke, das muss er tun.

    Eigentlich finde ich den Gedanken einer "Jeder bringt etwas mit"-Feier von Minute zu Minute besser. Aber wirklich nur für den Abend, nicht für den ganzen Sonntag. Mal schauen, was mein Freund davon hält.

    Oh, und wir haben in zehn Minuten Jahrestag. Und er beginnt mit Zoff wegen seines Geburtstags. *kopfschüttel*
    Ich dachte, aus dem Alter sei man irgendwann raus. Mein eigener Geburtstag ist mir ziemlich egal dieses Jahr, vielleicht reagiere ich deshalb so verständnislos. :zwinker:
     
    #9
    User 83901, 7 Februar 2010
  10. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Das ist natürlich richtig. Aber als Freundin hat man ja doch manchmal einen gewissen Einfluss. Ist zwar keine pflicht, aber es hilft dir ja auch, wenn sie bescheid wissen. Aber es ist alles so einfach gesagt, ich weiß... :confused:

    Herzlichen Glückwunsch :smile:
    Hoffentlich ohne Zoff!
     
    #10
    produnicorn, 8 Februar 2010
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    In deinem ersten Post sprichst du noch davon, dass du seit ein paar Monaten die Kosten für das Auto und die komplette Miete alleine berappen musst und er davor ne ganze Zeit lang keine Arbeit hatte, dann müsste seine Familie ja irgendwann in der Zeit mal was mitbekommen haben davon oder nicht?

    Also ich würde da mal reinen Tisch machen, weil wie unangenehm kanns werden, wenn die Familie da an Geburtstagen oder vielleicht noch anderen Tagen nen riesen Fest erwartet und ihr dann als die dummen dasteht. Solche Situation würde ich zumindest vermeiden wollen.

    Aber in dem Fall kannste ja deine Lernerei vielleicht als Ausrede nehmen, vonwegen du hättest kaum Zeit was vorzubereiten und deshalb würdest du die Leute bitten was mitzubringen. Kannst ja nen paar Getränke besorgen und nen Kuchen backen und ansonsten können die ja Salate mitbringen und was sie sonst noch wollen.
     
    #11
    dollface, 8 Februar 2010
  12. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich fasse mal zusammen:
    - Seine Familie lädt sich selbst ein:rolleyes:
    - Geld ist knapp und Du kommst eh schon für einiges auf
    - Du hast für Prüfunge zu lernen

    zzgl Zitiertes:
    daraus wird es hinaus laufen.
    - Wieso geht er von Diesem Umstand aus? Ist er sich der Wichtigkeit Deiner Prüfungen nicht bewusst?
    Ja klar ne, bei SEINEM Geburtstag. Ist ja schnell en passant am Telefon gesagt. Wenn zur Tat geschreitet werden muss, kann es schon ganz anders aussehen: DU musst die ganzen Vorbereitungen machen.:rolleyes:
    Wenn er flucht und einfach auflegt, wäre das für mich erst recht ein Grund, auf die Feier zu verzichten, geschweige denn noch seine Familie zu beköstigen, die sich mal eban so selbst einlädt:schuettel:

    Nein, Du bist nicht egoistisch, sondern er, weil er erwartet, dass jeder nach seiner Pfeife tanzt!:schuettel:

    Mein Tip: Verlege die Feier erstmal, bis Deine Prüfungen vorbei sind, und warte auch ab, ob er sich bei Dir für sein Verhalten am Telefon entschuldigt. Dann siehst Du weiter.
     
    #12
    User 48403, 8 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich wäre schon einmal sauer gewesen, dass er einfach herumflucht und auflegt. Was sind denn das für Kindereien? Man(n) sollte seine Partnerin ruhig anhören und dann gemeinsam eine Lösung/Kompromiss finden. (ggf. das Gespräch vertagen, falls es zu emotional wird)

    Außerdem bewundere ich dich, wie du seine finanzielle Misere doch relativ gelassen siehst. Mich würde es tierisch ärgern, wenn mein Partner monatelang auf meine Kosten lebt, weil er scheinbar durch Faulheit Schulden gemacht hat, die du jetzt auch noch ausbaden darfst, in dem du die Miete und das Auto komplett alleine bezahlst.
    Finde ich echt klasse: Alle anderen bekommen jetzt ihr Geld und macht bei dir macht er im Gegenzug Schulden, während du schauen darfst, wie du selber über die Runden kommst.

    Wenn er Geburtstag feiern will, dann soll er es tun - aber nicht auf deine Kosten. Sprich, er soll dir erst einmal seinen Mietanteil auszahlen, bevor er im großen Stile feiert. Vorher würde ich nicht einmal im Traum daran denken, mir Gedanken zu machen, wie man diese Feier gebacken bekommt, denn scheinbar verlässt sich dein Freund zu sehr auf dich, nützt deine Gutmütigkeit aus und nimmt auch wenig Rücksicht auf seine Freundin - und zwar in sehr vielen Bereichen.
    Jetzt frage dich dich einmal, wer hier der Egoist von euch beiden ist und ob nicht einmal ein ernsthaftes Gespräch fällig ist, weil du gewisse Dinge ab sofort nicht mehr duldest?
     
    #13
    munich-lion, 8 Februar 2010
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    seh ich auch so... prinzipiell zahlst du dadurch seine Schulden ohne das du das Geld wiedersiehst! und offenbar bemerkst du es nichtmal...

    Das gleiche bei SEINEM Geburtstag... an deiner Stelle würde ich deinem Freund mal gewaltig die Meinung geigen, mir scheint er nimmt sich einiges schamlos heraus...

    Seinen Eltern würde ich nichtmal einen Vorwurf machen, ihnen wird die Situation wohl nicht so klar sein...

    Wenn dein Freund nicht den Sachverhalt verstehen will (was er offenkundig so macht) würde ich ohne mit den Wimpern zu zucken seine Eltern anrufen, ihnen den ganzen Sachverhalt schildern bzgl. das du seine Schulden übernimmst, den Streß mit seinem Geburtstag usw.
     
    #14
    brainforce, 8 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. a storm inside
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    72
    Single
    wieso ist das kein argument?
    entschuldige mal, die wichtigkeit eines geburtstages nimmt mit zunehmendem Alter ja wohl ab, oder? ist es nicht wichtiger, eine prüfung zu bestehen, die entscheidend für die zukunft ist? kann man einen alljährlichen geburtstag nicht ein paar tage später nachfeiern?

    ich finde man kann sehr gut und absolut zu recht damit argumentieren. und wenn der partner das nicht versteht, muss ich sagen: kindergarten! derjenige sollte seine prioritäten stark überdenken...

    ansonsten wurde ja alles gesagt: ER ist in diesem fall der egoist. ihr sollte das in aller ruhe nochmal durchsprechen!
     
    #15
    a storm inside, 8 Februar 2010
  16. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #16
    Mìa Culpa, 8 Februar 2010
  17. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Für mich nimmt die Wichtigkeit eines Geburtstages nicht ab oder zu, sie bleibt immer gleich. Ausnahme ist vielleicht der 18./21. Geburtstag. Aber das sieht sicher jeder anders.

    Natürlich sind Prüfungen erstmal wichtiger, als ein Geburtstag. Aber so einfach ist es ja (hier) nicht.

    Es ist deshalb, in diesem Fall, kein Argument für mich, weil sie das Lernen noch umplanen kann bzw könnte und es nicht zwingend an diesem Tag so exzessiv stattfinden müsste.
    Weil er ja nicht erst einen Tag vorher damit ankommt, sondern eine ganze Woche. Für mich hörst du dich so an, als seien die Prüfungen verloren, wenn sie an diesem Tag da jetzt nicht mindestens 8 Stunden durchlernen würde. Das ist so, meines Wissens nach, nicht der Fall.
    Ich spreche auch nicht von "gar nicht lernen", nur von einem Kompromiss. Das lässt sich schon vereinigen.
    Und dagegen hat sie ja auch nicht wirklich was, wie sie schreibt.

    PS: Man kann auch Großbuchstaben verwenden :zwinker:
     
    #17
    produnicorn, 8 Februar 2010
  18. a storm inside
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    72
    Single
    naja, ich kann schon verstehen, dass sie eben die tage vor der prüfung lernen will. ich für meinen teil erziele auch den besten lernerfolg, wenn ich bereits den stress spüre, dass es bald "losgeht".

    dazu schrieb sie ja, dass ihr auch entspannung ganz lieb wäre. ich behaupte mal, dass sie die situation am besten einschätzen kann und daher weiß, wieviel der arbeit letzten endes auf sie fällt und wie sehr er sie unterstützt. und je nach schwierig- und wichtigkeit der prüfung muss man dann so einen stress 3 tage vorher nicht haben.
    wie die kompromissbereitschaft von seiner seite aus aussieht, sieht man auch: er wäre bereit, ihr bei den vorbereitungen zu helfen. also wenn ich an seiner stelle schon auf die feierlichkeiten bestehen würde, würde ich von mir aus wenigstens anbieten, ihr keinerlei zusätzliche arbeit zu ihrem lernen zu bereiten..

    meiner meinung nach wäre es ein leichtes, die feier um eine woche zu verschieben. vergleichsweise wenig aufwand, um dem wunsch seiner partnerin nachzukommen.

    ps: da die leserlichkeit durch fehlende großschreibung nicht eingeschränkt ist, lasse ich jene einfach mal frech aussen vor! :bussi:
    ich bilde mir ein, dass meine beiträge inhaltlich nicht darunter leiden!
     
    #18
    a storm inside, 8 Februar 2010
  19. aiks
    Gast
    0
    So eine Geburtstagsfeier mit mehreren Leuten ist ja nichtmal ein Tag nicht lernen (wobei ein Tag vor mehreren Prüfungen schon sehr sehr viel wert ist). Sondern der ganze Tag danach ist ja auch dahin, wenn er ihr alles überlasst: Da ist erstmal das lange schlafen, nachdem man bis in die Puppen auf war (und selbst wenn sie schlafen gehen wollen würde wäre es sicher ziemlich laut in der Wohnung) und dann kommt noch ein gigantischer Abwasch und Aufräumarbeiten. Dann ist man davon wieder erledigt und der Abend kann auhc schon vergessen werden was intensives Lernen angeht.

    Ich würde in dem Fall wohl auch sagen, dass er dir schonmal die Miete geben soll und du gehst zu einer Freundin und ihr macht das Wochenende drauf gemeinsam was zu seinem Geburtstag. Das ist sowieso nett, wenn man seinen Geburtstag öfter mit unterschiedlichen Leuten feiert.
     
    #19
    aiks, 8 Februar 2010
  20. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Geh zum Lernen zu einer Freundin und besteh die Prüfung.

    Sag deinem Freund, dass du einfach definitiv keine Zeit hast an dem Tag.

    Bei Prüfungen ist oft nicht nur wichtig, ob man sie besteht, sondern auch wie. Das kann darüber entscheiden, ob man eine Stelle kriegt und ob mein eine gut- oder schlechter bezahlte Stelle kriegt, und auch, ob man eine Stelle in der Nähe oder weit weg kriegt.

    All das sind Dinge, die für die Zukunft der Beziehung sehr wichtig sind - und ja, sie sind tatsächlich wichtiger als ein Geburtstag. Mein Gott, am Geburtstag meines Freundes habe ich die ganze Zeit gelernt und er hat noch für mich gekocht! Das holt man später, wenn man die Prüfungen bestanden hat, alles wieder nach. Er profitiert ja auch davon, wenn ich später eine gutbezahlte Stelle bei uns in der Nähe bekomme und wir nicht umziehen und dann beide jeden Tag ewig weit fahren müssen.

    Da muss in einer Beziehung schon der richtige Blick für die Prioritäten da sein.
     
    #20
    Shiny Flame, 8 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gegen Geburtstagsfeier egoistisch
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Februar 2016
1 Antworten
roselia5
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2014
10 Antworten