Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    30 Januar 2006
    #1

    gegensätze ziehen sich an?!

    seit ihr eher der meinung (in bezug auf eine beziehung): gegensätze ziehen sich an oder gleich und gleich gesinnt sich gern?!
    wie ist es bei euch und eurem partner?
    was unterscheidet, bzw. ist ähnlich?
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    616
    101
    0
    Single
    30 Januar 2006
    #2
    ich denke das is mal so mal so..das kann man nich pauschalisieren!
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #3
    Ich und mein Freund sind uns recht ähnlich, indem wir beide relativ ruhig und schüchtern sind, andererseits aber uns gegenüber total aus uns herauskommen können, wie es sich kaum jemand vorstellen könnte, der uns nicht beide gut kennt.
    Außerdem merkt uns keiner an, dass wir beiden irgendwie n Rad ab haben. :zwinker:
    Wir hören die gleiche Musik, haben ähnliche Interessen und haben uns gegenseitig einfach nur schrecklich doll lieb. :herz:
    Außerdem sind wir beide keine Schickimickitypen, sondern eher bodenständig - das ist mir schon sehr wichtig.
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #4
    Hmmm ich würde schon sagen, dass wir sehr unterschiedlich sind... :engel:
    Klappt trotzdem prima.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    30 Januar 2006
    #5
    beide extreme sind langweilig.

    laut meines tutors allerdings, der uns mal durchanalysiert hat, ziehen sich bei uns schon die gegensätze an, ich hatte ne schöne kindheit, such bei ihm so den rowdy, das gefährliche, aufregende,
    er hatte ne scheiß-kindheit, bekommt bei mir die liebe, wärme, geborgenheit usw.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #6
    Wir sind uns sooooo lächerlich ähnlich, wir sehen sogar ein bisschen aus wie Brüderlein und Schwesterlein (beide sehr groß, ähnliche Haar-,Teint- und Augenfarbe), kommen aus der gleichen Gesellschaftsschicht, Eltern sind ähnlich von Werten und Vorstellungen her, fast das gleiche Studium, ein Hobby haben wir beide (obwohl jeder in nem anderen Club ist - nee, nix mit Sport oder Fußball) und genießen in unserer Freizeit die gleichen Dinge und verabscheuen andere. :zwinker:

    Trotzdem haben wir noch genug Unterschiedlichkeiten und unterschiedliche Hobbies und Vorlieben, deswegen passt es super und wir langweilen uns auch nie miteinander. Mal gucken wie das nächste Jahr so wird. *ggg*
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    30 Januar 2006
    #7
    Wir sind uns in den meisten Dingen ziemlich ähnlich.
    Und ich denke auch, dass Gegensätzlichkeiten den Anderen in der ersten Zeit vielleicht interessant machen, aber für eine dauerhafte Beziehung sollten doch schon einige Ähnlichkeiten vorhanden sein.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #8
    Ich glaub, genau das trifft bei uns trotz aller Gemeinsamkeiten auch zu.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    30 Januar 2006
    #9
    Hm... wir sind eigentlich ziemlich gleich. Nicht exakt, aber schon ziemlich.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    30 Januar 2006
    #10
    Ist bei uns auch so.
    Klar hat jeder schon andere Charaktereigenschaften, aber im Großen und Ganzen haben wir gleiche Zukunftswünsche, ähnliche Hobbies, gleichen Humor,etc.pp....
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    30 Januar 2006
    #11
    ich denke da muss es einen gesunden mittelweg geben.
    wenn sich beide total ähnlich sind, ist es toll, weil man viel gemeinsam hat, aber das kann auch schnell langweilig werden, wenn der andere einen nich mehr überraschen kann :hmm:
    wenn man total verschieden ist, wird es wohl sehr schnell in bestimmten bereichen auf einen gemeinsamen nenner zu kommen, udn andauernde kompromisse sind aucvh nervig :schuettel
     
  • Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2006
    #12
    das kommt schon hin, nur das es bei uns genau umgekehrt ist,
    --> wir sind total unterschiedlich, hören andere musik, lachen über andere sachen, ich bin eigentlich total offen, er sagt überhaupt nicht, was ihm passt bzw was nicht...von der Schulbildung her sind wir ziemlich anders, mir ist vieles einfach egal, er ist totaler Perfektionist, und wehe, irgendwas/wer ist besser als er *ohoh*
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.824
    348
    3.932
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #13
    Bei uns ist es genau andersrum.
    Er hat die Bilderbuchfamilie mit Mutter, Vater, jüngere Schwester, Haus, Auto, Boot, das Bilderbuchleben und so weiter...
    Ich habe eine ziemlich kaputte Familie und wohne bei meiner Cousine, bin um einiges selbstständiger usw.
    Aber ich suche bei ihm vielleicht genau deshalb Geborgenheit, Ruhe, Sicherheit - und er bei mir ein bisschen das Abenteuer. Das Unabhängige, Freie...

    ...aber ansonsten sind wir uns ziemlich ähnlich. Wir hören größtenteils die selbe Musik. Wir gehen gern auf Konzerte, waren beide als Austauschschüler in den USA, interessieren uns für Politik, schlafen gerne lange und kuscheln gerne, trinken liebendgern Tee, gehen gern baden, lieben die Natur,... ach, die Liste geht noch lange weiter.

    Ich glaube aber, dass Beziehungen eher gutgehen, wenn man ähnliche Interessen und Einstellungen hat. Ansonsten kollidiert das spätestens wenns um Wertevorstellungen und so geht - oder darum wie man die gemeinsame Wohnung einrichtet.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2006
    #14
    Kurzfristig: Gegensätze ziehen sich an
    Langfristig: Gleich und gleich gesellt sich gern. Immer. Da bin ich ziemlich überzeugt.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    30 Januar 2006
    #15
    Beides doof. Ich will weder jemanden, der genau so ist wie ich, noch jemanden, der das komplette Gegenteil von mir ist. Die Mischung machts halt.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    30 Januar 2006
    #16
    So seh ich das auch! :smile:
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2006
    #17
    Äußerlich sind wir die absoluten Gegensätze. Er ist sehr sehr groß und ich eben auch für eine Frau sehr klein. Aber ansonsten sind wir uns ähnlicher als und meistens bewusst ist. Manchmal müssen wir über uns selber lachen weil wir mal wieder das gleiche gedacht haben.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2006
    #18
    Wir sind sehr sehr gleich.

    Ist meines Erachtens die bessere Kombination...

    Oh, noch zur Frage, was ist gleich bei uns...

    Erstmal kommen wir aus ähnlichen Verhältnissen... beide aus "Akademikerfamilien", haben beide viele Geschwister, beide einen Pflegefall in der Familie, waren auf der gleichen Schule, die gleichen Lehrer, gleicher Freundeskreis, sind beide auf dem Land groß geworden und haben das Gefühl, hier nicht hinzugehören...
    Wir denken über die gleichen Sachen nach, machen uns diesselben Sorgen, haben ähnliche Probleme, haben die gleiche Einstellung zum Leben, ähnliche Vorstellung von der Zukunft...
    Wir interessieren uns für diesselben Sachen... Computer, Journalismus, Literatur, Politik, "Weltgeschehen"...

    Unterschiede sind vielleicht Musik- und Klamottengeschmack, wobei es in diesselbe Richtung geht, aber sich dann irgendwo trennt ;-)
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    30 Januar 2006
    #19
    stimmt, da fehlt noch eine auswahloption :zwinker:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    30 Januar 2006
    #20
    Also so aus Erfahrung würde ich sagen, dass die Beziehung eine höhere Chance hat, wenn man sich ähnelt.
    Klar, am Anfang sind diese Unterschiedlichkeiten spannend und aufregend, aber auf Dauer gesehen braucht man meiner Meinung nach Gemeinsamkeiten und Interessen die man teilen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste