Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gegenseitig Vertrauen missbraucht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von linda08, 29 Juli 2009.

  1. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    Also wie der Titel schon verrät,mein Freund und ich wir haben uns gegenseitig das Vertrauen missbraucht und ich weiß nicht wie es weitergehen soll/kann.
    Zum Ablauf;
    ich habe ihm nicht mehr getraut und dachte,dass er mir fremd geht.Das habe ich jetzt in den letzten Tagen getestet.Das heißt,dass ich ihn bei studivz über ein gefaktes Profil angeschrieben habe und ihn zu einem Treffen gelockt habe.
    Er hat mich auch zu ihm eingeladen und seine Adresse und alles der schier fremden Frau gegeben und ich wollte auch eine Freundin hinschicken,aber zu letzte hatte ich doch total Muffen sausen,weil ich angst hatte,das ich so unserer Beziehung den Rest gebe.
    Als ich,also die fremde Frau abends nicht aufgetaucht ist,hat er mir geschriebn ob ich nicht wach bin und noch zu ihm kommen will,da ich ihn mittags gefragt hatte.
    Ich wollte natürlich nicht zu ihm,immerhin war er dabei mir fremd zu gehen und hat sich auch voll auf dieses Spielchen eingelassen.

    Abends hat sich die Situation dann geklärt,also ich habe über das Fake geschrieben und er wusste wohl die ganze Zeit das ich das bin.
    Er war gar nicht sauer auf mich und hat nur gesagt das er mir das nie zugetraut hätte,aber will weiterhin mit mir zusammen bleiben.
    Ich liebe ihn auch aber ich denke schon das es ein sehr herber Rückschlag ist und das man wieder bei 0l anfängt.Er denkt das es anders sein wird als vorher,aber das wir nicht bei 0 anfangen und das es das war was wir mal gebraucht haben,weil wir öfter Differenzen haben.
    Einerseits will ich mit ihm zusammen bleiben und nicht alles hinwerfen und nicht Angst davor haben und es deswegen beenden und andererseits frage ich mich ob eine Beziehung nach so einem "Machtkapf" noch Sinn macht.

    Was ist eure Meinung?
    Danke schonmal im Vorraus.
     
    #1
    linda08, 29 Juli 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Keine Ahnung, warum du deinem Partner nicht mehr (ver)traust, aber was du da gemacht hast, ist wirklich unglaublich und eine Katastrophe für eure Beziehung.
    Du nennst das "Machtkampf" - ich nenne es schlichtweg hirnloses Treiben ohne sich vorher nur ansatzweise über die möglichen Konsequenzen Gedanken zu machen.

    Aber ich kann dem Ganzen noch eine Krone draufsetzen: Vielleicht ist dein Partner auch ein guter Schauspieler und hat sich just in dem Moment, als er mit der "Fastfremdgeherei" konfrontiert wurde, diese schöne Ausrede "ich wusste ja, dass du es bist" blitzschnell einfallen lassen.

    Ich weiß auch nicht, was sonst noch in eurer Beziehung los ist, aber ich schätze, da liegt einiges im Argen...aber ich finde es immer absolut furchtbar, wenn ich solche üblen Dinge lesen muss.
    Da frage ich mich obendrein auch noch, ob das wirklich überall Liebe ist oder nur Kindergarten mit Eifersüchteleien, Misstrauen, Spionage, Missgunst, Ängsten, ständigen Missverständnissen, fehlendem Vertrauen, eiskalter Berechnung u.s.w.
    Aber zu zweit lässt es sich eindeutig besser streiten und Szenarien leben als alleine.
    Allerdings war es mir schon immer eine Rätsel, warum man auf so eine Beziehung überhaupt Bock hat.
     
    #2
    munich-lion, 29 Juli 2009
  3. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Also das mit diesem "gefakten" StudiVZ-Date find ich schon eine üble Nummer. Geklärt hat das ja wohl gar nichts. Er kann sich ja immer damit rausreden, dass er immer ahnte, dass du selber dahinter steckst. Letztlich bist also Du die "Gearschte".

    Also ich muss definitiv sagen, dass ich keine Lust auf eine Beziehung hätte, in der solche "Machtkämpfe" oder "Spielchen" stattfinden.

    Was mich nur etwas wundert: Was läuft denn WIRKLICH in der Beziehung falsch, dass es soweit gekommen ist?
     
    #3
    User 77547, 29 Juli 2009
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun mal abgesehen davon, dass ich dein verhalten auch nicht gutheiße, hege ich hier ebenso den verdacht, dass dein freund sich in seiner not mit "ich wusste, dass du es bist" einfach rausgeredet hat.
    kann das sein?
     
    #4
    User 70315, 29 Juli 2009
  5. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    wahrscheinlich habt ihr recht.er hat gerade in ner sms mit mir schluss gemacht,nachdem ich gestern noch bei ihm war und naja...
     
    #5
    linda08, 29 Juli 2009
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wie jetzt? Er macht einfach per SMS Schluss...na super! Mit welcher Begründung?
     
    #6
    munich-lion, 29 Juli 2009
  7. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    das er nicht weiß ob ich es wieder mache und das er mir nicht mehr vertrauen kann.er will aber auch nicht mehr drüber reden und gestern war ich noch gut genug fürs bett.
     
    #7
    linda08, 29 Juli 2009
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh jee, das tut mir leid.
    wie lang wart ihr denn zusammen?
     
    #8
    User 70315, 29 Juli 2009
  9. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    nächsten monat ein halbes jahr
     
    #9
    linda08, 29 Juli 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Tja...wenn er wirklich keinen Dreck am Stecken (upps...wie zweideutig) -was ich aber nicht glaube- hat, dann hat er mit dem Vertrauen durchaus Recht, sollte jedoch den Mumm besitzen, dir das Ende auf eine andere Art und Weise als per SMS mitzuteilen.

    Vielleicht will er ja auch nicht mehr darüber reden, weil sonst herauskommen würde, dass er durchaus auf die Angebote anderer Frauen eingeht...mag sein, dass sein Schwanz gestern bereits voller Vorfreude geladen war...da kam dann die eigentliche Freundin gerade Recht.

    Ich habe mir zwischenzeitlich mal ein paar Beiträge von dir durchgelesen...ich glaube, euch beiden kann nichts Besseres passieren, als getrennte Wege zu gehen - so leid es für mir für dich tut, solltest du den Mann wirklich lieben.
     
    #10
    munich-lion, 29 Juli 2009
  11. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    ich weiß es nicht,aber ich soll jetzt noch selber hingehen und meine sachen holen weil er mich jetzt nicht sehen will...
    und gestern meinte er noch ich soll nicht aufgeben...
    ich verstehe es nicht...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:54 -----------

    ich weiß auch nicht was ich machen soll,ob ich heute abend meine sachen holen soll oder nicht oder was auch immer,ob ich ihn in ruhe lassen soll oder ka...ich weiß es einfach nicht.
     
    #11
    linda08, 29 Juli 2009
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Um etwas zukunftsblickendes beizutragen: Wenn er dir z.B. noch eine SMs schreibt, dich in einem Messenger oder bei studivz o.Ä. anschreibt, wenn er dich anruft und zurück will, dich um eine Pause bittet oder darum, alles nochmal zu überdenken, wenn er noch eine Chance will, dann bewahre deine Selbstachtung, geh nicht als Telefon, schreibe nicht zurück.

    Er war bereit dich zu betrügen, du warst bereit ihn zu kontrollieren und hast ihm nicht vertraut, d.h. etwas hat in eurer Beziehung sowieso nicht mehr gestimmt.
     
    #12
    xoxo, 29 Juli 2009
  13. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    ich war einfach immer nur das problem und hab alles falsch gemacht.
    er ist kein mensch der ner frau hinterher rennt...
    und ich habe jetzt niemanden...
     
    #13
    linda08, 29 Juli 2009
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich denke, er hatte vielleicht schon länger keinen Bock mehr auf die Beziehung und hat nunmehr ein prima "Alibi" sie kurz und schmerzlos zu beenden.

    Tja...was soll man dazu noch sagen? Ihr habt beide die Prüfung im wahrsten Sinne des Wortes nicht bestanden.
     
    #14
    munich-lion, 29 Juli 2009
  15. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    ja da hast du recht

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:06 -----------

    bestanden haben wir wirklich nicht...
     
    #15
    linda08, 29 Juli 2009
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das ist nicht wirklich das, was ich mit "bewahre deine Selbstachtung" meinte. :confused: Wieso bist du gewillt dir die gesamte Schuld einer gescheiterten Beziehung aufzuladen, zu der immer mind. zwei gehören ? Du hast niemanden. der dich so nimmt und liebt und respektiert, wie du es verdienst. Das hattest du mit deinem Freund aber auch nicht.
     
    #16
    xoxo, 29 Juli 2009
  17. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    weil ich weiß das es so ist...ich habe immer probleme gesucht wo keine waren..
     
    #17
    linda08, 29 Juli 2009
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ja und ? Das macht dich doch nicht zur alleinigen Verantwortlichen.
     
    #18
    xoxo, 29 Juli 2009
  19. linda08
    linda08 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    doch finde ich schon.denn ich habe es zu weit getrieben.
     
    #19
    linda08, 29 Juli 2009
  20. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mit einer solchen Ansicht und einer solchen Einstellung gegenüber dir selber, möchte ich dir raten, so bald keine neue Beziehung einzugehen, sondern dich mit dir zu beschäftigen und Selbstreflektion (richtig) zu erlernen. Damit du mit dir zufrieden bist, Selbstbewusstsein und Selbstachtung aufbaust und dieses auch ausstrahlst. Erst wer selber glücklich ist und Probleme meistert, sollte sich an die Herausforderungen und Probleme die innerhalb einer Beziehung auftauchen heranwagen.
     
    #20
    xoxo, 29 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gegenseitig Vertrauen missbraucht
Piratin87
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
26 Antworten
Tahini
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
57 Antworten