Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gegenseitiges ignorieren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von orange_angel, 15 März 2006.

  1. orange_angel
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    mein ex-freund ignoriert mich bzw. fertigt mich immer schnell ab wenn wir telefonieren oder übers icq schreiben. chatten wir, kommt immer er müsse telefonieren, dann ist er ne stunde nicht erreichbar und dann muss er immer überstürzt raus, egal ob man in nem gespräch ist oder nicht.

    meistens hat er mich in letzter zeit angeschrieben oder angerufen, aber selbst dann läuft das ganze nach dem gleichen schema ab wie als wenn ich ihm schreibe oder ihn anrufe.

    ansprechen will ich ihn darauf nicht, denn ich kriege eh keine vernünftige antwort. meist wird das dann eben auch ignoriert (kenn ich noch von früher).

    letztens hat er mich angeschrieben und ich hab mal das gleiche spiel durchgezogen wie er immer mit mir. im endeffekt fragte er sogar noch mit wem ich denn telefoniert hätte und was ich jetzt noch machen müsste.

    ich frag ihn nie, da ich eh immer nur standardsachen zu hören krieg, warum meint er, es müsse ihn interessieren?
     
    #1
    orange_angel, 15 März 2006
  2. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    ich habe mal eine frage an dich: wann habt ihr euch getrennt?

    es kann nämlich sein das er über die trennung nicht weg ist.
    ich selbst hatte so etwas ähnliches: hatte mich auch von meinem freund getrennt gehabt und dann lief es ungefähr genauso ab. nur das er 2 wochen später überhaupt nicht mehr mit mir redete. (wir waren in der selben klasse)
    es kann vieles sein, warum er so handelt. wenn du dich von ihm getrennt hast, könnte sein ego angegriffen sein, denn vielen männern macht es verdammt zu schaffen das ihre freundin von sich trennen. viele denken sogar: nur der mann hat sich zu trennen.
    wenn er nicht drüber reden will, lass ihm zwit. dränge ihn zu nichts. lass ihn sich am besten melden. dann kannst du nichts falsch machen.
     
    #2
    Nezumi, 15 März 2006
  3. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    ja also bei mir war das auch erste zeit so..du scheinst noch gfühle zu haben..
    also wie gesgt mein e hat sich genauso verhalten..dann habn wir uns noch einma getroffen,da hatte er gedacht es läuft was und nachdem ich ihm klargemacht hab ,dass daraus nix wird is er gegngen..also es kann ein das dieser punkt bei dir wegfällt. jedenfalls habn wir seit dem kein kontakt mehr ..also weder icq noch e-ail etc...schließe mit ihm ab und guck dich ma um..es gibt so viele neue interessante leute...:tongue: :zwinker:
    das wird schon *kopf hoch*
    lg
     
    #3
    rettender-engel, 15 März 2006
  4. orange_angel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    wir haben uns ungefähr vor nem halben jahr getrennt, zwischendurch sind auch mal die fetzen geflogen. aber die trennung ging von ihm aus. ich finds schade, und "trauer" ihm im grunde auch nach, aber ich hab mir geschworen, dass ich nichts mahcen werde, da ich sowieso nichts reißen kann.

    er hat sihc von mir getrennt weil er angeblich freundschaft mit liebe verwechselt hätte. aber meinte dann, dass er sowas noch nie vorher gehabt hätte (war seine erste Beziehung, oder was auch immer es war).

    mich kotzt es an...

    einerseits sagt er, ach, wir müssen uns mal wieder unterhalten. und dann kommt wieder nix.

    ich machs jetzt auch so... grml
     
    #4
    orange_angel, 15 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gegenseitiges ignorieren
sweeety88
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Juli 2016
11 Antworten
Piratin87
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
26 Antworten
Tahini
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
57 Antworten