Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gehörschutz - Oropax und son Kram

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von olli.de, 16 Januar 2006.

  1. olli.de
    olli.de (29)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    Hallöchen,

    Habe seit gestern nen Tinnitus, welcher im Moment mit Infusionen behandelt wird. Habe den von der lauten Musik in der Discothek und ich möchte auch nur ungern in Zukunft auf Konzerte und Discotheken verzichten. Der Arzt sagte, dass ich weiterhin (wenn der Tinnitus wieder weg ist - oder auch nicht) in Diskotheken gehen kann, nur nicht direkt an die Boxen. Das Problem ist allerdings, dass die Boxen direkt an der Tanzfläche sind bzw. darüber hängen. Aufs Tanzen möchte ich aber auch nicht verzichten und ich muss mich demnach dem "Lärm" aussetzen.

    Jetzt habe ich mal an einen Gehörschutz gedacht. Es gibt ja von Oropax solche Teile und Extraanfertigungen. Hat schonmal jemand Erfahrung damit gemacht? Vielleicht ein DJ hier, der mir mal was dazu sagen kann. Spontan fallen mir 2 Fragen dazu ein:

    1. Wenn ich von der Musik weggehe und mich mit Leuten unterhalten will, muss ich die dann rausnehmen oder versteht man die Menschen dann noch?

    2. Ich will nicht aussehen wie ein Clown... Gibt es welche, die man im Ohr nicht sieht?
     
    #1
    olli.de, 16 Januar 2006
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nun in diskos tragen die kellner meistens oropax zumindest die die nicht nur zur aushilfe da sind. bei festivals stehn die auch auf den meisten listen (man hört immer noch genug) naja im grunde gehen nur noch dummköpfe ohne gehörschutz in die disco, das sind die mit nem bleibenden gehörschaden (und der kann schon bei einmal kommen wenn man pech hat)

    aber wennst dich unterhalten willst und du gehst in nen leiseren bereich nimm sie raus, wenn du tanzen gehst tu sie wieder rein, und es gibt welche die speziell angepasst werden, und die sieht man fast gar nit siehst also nit schrecklich aus
     
    #2
    Reliant, 16 Januar 2006
  3. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich nutze unter anderem individuell angefertige Otoplastiken wie Elacin .

    Bietet meiner Meinung nach nicht nur höchsten Tragekomfort sondern beste lineare Dämmwerte wie auch Unauffälligkeit beim Tragen.

    Allerdings kostet sowas natürlich etwas mehr als eine Packung Ohropax.

    Edit: Durch die gezielte Filterung büßt du keinen so großen Verlust wie bei "billigeren" Gehörschutzprodukten ein. Durch die lineare Dämmung klingt der Sound natürlich, du hast kein dumpfes Gefühl, der Bass pumpt immer noch und Unterhaltungen sind angenehmer zu führen als vorher.
     
    #3
    User 8944, 16 Januar 2006
  4. olli.de
    olli.de (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    211
    0
    0
    Single
    Ja, das die teuer sind ist mir klar. Aber ich gebe lieber 150€ aus (oder was die kosten), als meine Gesundheit zu ruinieren. Hat jemand Bilder, wie solche "unaufälligen" Teile im Ohr aussehen? Wo kann ich mich näher informieren (außer Internet)?
     
    #4
    olli.de, 16 Januar 2006
  5. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Preis liegt in etwa zwischen 160-180 Euro.

    Sinnvoll ist es immer, versierte Fachkräfte aufzusuchen, zum Beispiel Koettgen. Sehr empfehlenswert.

    Ich habe dir mal ein kleines Photo von einem meiner Paare gemacht:

    [​IMG]

    Eingesetzt sieht man praktisch kaum noch etwas, und es wirkt bei weitem dezenter als Watte, Ohropax, oder sonstige Gehörschutze.
     
    #5
    User 8944, 16 Januar 2006
  6. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab auch elacin du hörst alles einfach nur leiser, somit verstehst du auch in der disko jeden deiner kumpels
     
    #6
    ericstar, 16 Januar 2006
  7. Discofreak
    Kurz vor Sperre
    14
    0
    0
    Single
    hab auch for mir welche zu holen! da ich öfter auf Raves gehe und das doch ziemlich auf die ohren geht wollt ich mir welche besorgen kenne aber auch einige die das nicht wollen die Hören dann lieber später nix mehr!
     
    #7
    Discofreak, 17 Januar 2006
  8. hulla66
    hulla66 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi.

    Beim Bund hatten wir diese netten Röllchen (ich mach nachher nochmal ein Bild davon, hab ja immer mehr als genug mitgenommen). Die "filtern" meines Erachtens nach tiefe Frequenzen, unterhalten kannste dich damit auch noch. Sieht aber bissl komsich aus :grin:
     
    #8
    hulla66, 17 Januar 2006
  9. Thunder66
    Thunder66 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    1
    Verheiratet
    Hi olli und andere..

    ich kann neptune nur bestätigen..hab auch solche stöpsel..schon seit 10 jahren..
    Hygienisch weil abwaschbar, kaum zu fühlen..einfach gut.

    Die Ausgabe für die Dinger lohnt sich echt

    Greetz Thunder

    edit: die gibts auch in krassen farben:cool1:
     
    #9
    Thunder66, 17 Januar 2006
  10. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    bei www.thomann.de (und anderswo auch) gibt's Hearsafe von Alpine. kosten ca. 30€ und sind recht brauchbar fürs Geld.

    ZWar sind sie nicht vollkommen linear wie Elacin, aber für mcih genau richtig, da ich die ab und an verlier, und 150€ verlieren wär ziemlich schmerzhaft.
     
    #10
    Funky, 17 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten