Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gehaltsfrage ;)

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von petite-coquine, 9 Dezember 2007.

  1. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    hallo ihr lieben,
    ich hab ab morgen einen weiteren nebenjob und zwar werd ich auf 2 kinder im Alter von 9 und 12 jahren aufpassen, das ganze von 8-11.30 uhr abends ,1x die woche.
    ich habe bis vor 2 jahren hin und wieder auf spontane anfragen gebabysittet. da gabs dann pro stunde 5 €
    nur habe ich jetzt absolut keine ahnung was ich für die beiden kiddys in dem zeitrahmen nehmen soll/darf ohne dass ich "ausgebeutet" werde. ich tendiere schon immer in richtung eher weniger zu nehmen, aber wenn man dann von anderen hört, was die so bekommen, dann fühlt man sich ausgebeutet.
    dazu kommt dass der wohnsitz in unserem "villenviertel" ist also die eltern keineswegs arm sind. auf meine anfrage hin, was die mutter sich preislich vorstelle meinte sie nur dass sie da keine ahnung habe und ich mir mal etwas überlegen solle.

    deswegen wollte ich mich mal erkundigen was dafür okay wäre, bzw. was ihr fürs sitten bekommt oder was ihr verlangen würdet

    merci, la petite
     
    #1
    petite-coquine, 9 Dezember 2007
  2. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was du verlangen kannst da kenn ich mich nicht aus. aber wenns ne reiche familie betrifft dann gehe lieber bisschen höher ran. wenns denen zu viel ist, dann kannst immer noch den preis drücken. vielleicht sind 7 euro ok. denn in diesem Alter da muss man sich doch nicht mehr mit den kindern großartig beschäftigen und aufpassen. die müssten doch schon selbstständig genug sein.

    aber mal ne frage. sind die kinder da nicht in der schule? und in dem alter für 3 stunden einen babysitter zum aufpassen?:kopfschue
     
    #2
    gyurimo, 9 Dezember 2007
  3. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    so, bearbeitet :zwinker:
     
    #3
    petite-coquine, 9 Dezember 2007
  4. Chris81
    Chris81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    Ich nehme an, daß Du das als Nachbarschaftsdienst machst und nicht in kommerziellen Größenordnungen herumstocherst. Ich würde meinen Preis anhand von alternativen und meiner Arbeitsleistung fixmachen. Irgendwo 5-15€/h halte ich da für normal, abhängig davon, ob Du nur herumsitzt und Dir Deine Zeit frei vertreiben kannst oder Babys wickeln und Fläschen zubereiten mußt.

    De rien, Chris.
     
    #4
    Chris81, 9 Dezember 2007
  5. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 euro:eek: da würde ich ja einen ganzen kindergarten horten
     
    #5
    gyurimo, 9 Dezember 2007
  6. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    nunja einen nachbarschaftsdienst ist es nicht, da die familie nicht zu mienem bekanntenkreis gehört...
     
    #6
    petite-coquine, 9 Dezember 2007
  7. cat85
    Gast
    0
    ich mach das bei einer familie seit mehr als fünf jahren und kriege vier euro die stunde. allerdings runden die die beträge immer auf und bin die abende dort bestens versorgt.
     
    #7
    cat85, 9 Dezember 2007
  8. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Vor zwei Jahren hab ich auf drei Kiddies aufgepasst, Alter 3, 6 und 9. Hab da fünf Euro bekommen.

    Jetzt gebe ich einem zweijährigen Kind Deutsch-Nachhilfe (Familie aus Russland). Ich spiele mit ihm, zieh es auch um usw, bring es zur Toilette usw und bekomme 6 Euro die Stunde.

    Finde zwischen 5 - 8 Euro gerechtfertigt, mehr ist denk ich auf jeden Fall zu viel.
     
    #8
    User 53748, 9 Dezember 2007
  9. PlayingCube
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Pauschalpreis: 25 € / 3,5h = 7,14 €/h
     
    #9
    PlayingCube, 9 Dezember 2007
  10. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Fang hoch an, z.B 20-30% ueber dem, was die verdienen, deretwegen Du Dir ausgebeutet vorkommst, und lass Dich dann ein bisschen runterhandeln. Musst natuerlich ein paar gute Argumente vorbereiten, warum genau Du dieses Geld wirklich wert bist.
    Gibt Dir einen guten Lohn und ihnen das Gefuehl, Dich doch runtergekriegt zu haben.
     
    #10
    User 67523, 10 Dezember 2007
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde Euro 8,-- vollkommen ok!
     
    #11
    Klinchen, 10 Dezember 2007
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Für nen Ferienjob würde ich schon 10€ / Stunde haben wollen. Babysitten ist ja prinzipiell nix anderes. unter 8€ würde ich nix machen.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #12
    User 18780, 10 Dezember 2007
  13. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #13
    Julie19, 10 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test