Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gehen oder es durchziehen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kamill87, 16 April 2007.

  1. Kamill87
    Kamill87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich muss mich jetzt mal an euch wenden mit meinem Problem.

    Ich würde im Mai mein Abitur schreiben. Allerdings hab ich seit letztem Jahr eine Essstörung und Depressionen und schon damals wollte ich eigentlich die Schule abbrechen, weil ich dachte ich schaff das nicht. Nun, ich bin geblieben. Es ging auch eine Zeit lang alles einigermaßen gut. Aber am Samstag morgen bin ich an einem Punkt angelangt, an dem echt überhaupt nichts mehr ging und hab mich zum ersten Mal geritzt :kopfschue

    Mein Leben seh ich schon seit längerem nur noch als einen einzigen Traum. Alles ist verschwommen und ich weiß teilweise gar nicht wo mir der Kopf steht. Ständig schwirren viel zu viele Gedanken in meinem Kopf rum und ich weiß nicht wohin damit. Ich fühl mich wie in Trance und nicht so als würde ich leben.

    Ich komm einfach zurzeit überhaupt nicht mehr klar mit dem was ich tue. Ich kann nicht mehr und ich habe angst, dass alles noch viel schlimmer wird und deswegen hab ich mir überlegt mit Fachabi von der Schule zu gehen.
    Durch meine momentane Verfassung ist es mir auch nicht möglich zu lernen und wenn ich meine Unterlagen seh wird mir regelrecht schlecht.

    Na ja, jetzt weiß ich nur nicht wie ich mich entscheiden soll. Ich hätte jetzt noch 2 Wochen Schule, dann eine Woche frei und dann würde ich Abi schreiben. Aber wie soll ich das schaffen ohne zu lernen?

    Mein Gefühl sagt mir, dass ich gehen soll. Aber mein Kopf ist noch unschlüssig.

    Soll ich gehen und gucken, dass ich gesund werde und es mir gut geht?
    Oder Soll ich versuchen es zu schaffen und so riskieren, dass alles noch viel schlimmer wird?

    Was meint ihr?

    Liebe Grüße

    Sarah
     
    #1
    Kamill87, 16 April 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Vielleicht steh ich auf dem Schlauch, aber was meinst du mit "soll ich gehen"? Wohin? In Therapie, in eine Klinik? Nur von der Schule weg? Oder hast du vor, Dummheiten zu machen, denkst an Suizid?
     
    #2
    Miss_Marple, 16 April 2007
  3. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich würd sagen, dass du so kurz vor dem Abi nicht noch aufgeben solltest. Auch wenn's hart ist - streng dich die paar Wochen nochmal an und gib dein bestes. Danach bist du froh, dass du dein Abi hinter dich gebracht hast und nicht noch vor dir hast.
    Allerdings - wenn du überzeugt davon bist, dass dich die Lernerei noch mehr runterziehen würde und du in ein noch tieferes Loch stürzen würdest, wäre es vielleicht doch sinnvoller zu gehen. Da schließe ich mich allerdings Miss Marples Frage an: Was hast du vor? Willst du eine Therapie machen?

    Ich wünsche dir auf alle Fälle, dass du die für dich richtige Entscheidung triffst und es (mit professioneller Hilfe) schaffst, wieder ein normales Leben zu führen.

    :knuddel:
     
    #3
    Sunflower84, 16 April 2007
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Stehst du auf der Kippe oder kannst du davon ausgehen, dass du das Abi schaffen wirst?
    Viel Lernen wirst du in den zwei Wochen eh nicht mehr können und ein bisschen wiederholen sollte doch möglich sein.
    Wenn es nur um den Abschluss geht, würde ich es jetzt durchziehen, danach hast du den Kopf frei.
    Wenns aber eh düster aussieht oder du einen bestimmten Schnitt brauchst, um danach ein NC-Fach zu studieren, wäre es vielleicht sinnvoller, die Prüfung auf nächstes Jahr zu verschieben - mit nem ensprechenden Attest ist das meines Wissens möglich.
     
    #4
    Miss_Marple, 16 April 2007
  5. Kamill87
    Kamill87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich danke euch für eure Antworten :smile:

    Also mit "gehen" meinte ich nicht, dass ich mich umbringe. Ich denke, davon bin ich weit genug entfernt. Ich meinte damit von der Schule runtergehen.

    Einen bestimmten NC brauch ich nicht, nein. Aber ich will auch kein Abitur mit 4er Schnitt haben und darauf würde es zwangsläufig hinauslaufen.

    Auch das mit dem Wiederholen ist so eine Sache auf die ich nicht unbedingt scharf bin, weil die Zustände an unserer Schule nicht so toll sind. Die meisten Lehrer vergeben willkürlich Noten und lassen nicht mit sich reden. Noch ein Jahr dort würde ich nicht aushalten.
     
    #5
    Kamill87, 16 April 2007
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Es gibt solche Lehrer, keine Frage.
    Aber gerade im Abitur gibt es immer noch Zweit- und Drittkorrektoren, so dass das Ganze ein bisschen objektiver ist.
    Vielleicht liegt es auch ein bisschen an deiner insgesamt gar nicht guten Verfassung, dass du das so schwarz siehst?

    Auch ein Vierer-Abi ist besser als das Gymnasium drei Wochen vor Schluss ohne Abschluss zu verlassen.
    Du hast damit immer noch die Möglichkeit, zu studieren, wenn du das möchtest - und nach dem Studium ist das Abizeugnis nur noch zweitrangig. Zumal ein Abbruch auch nicht besser kommt, selbst wenn dein Zeugnis aus der 10ten besser ist. Du musst schon eine gute Begründung haben, wenn du später potentiellen Arbeitgebern erklären willst, weshalb du so kurz vor Schluss das Handtuch geworfen hast.
    Was würdest du denn machen wollen, nachdem du abgegangen bist?
     
    #6
    Miss_Marple, 16 April 2007
  7. Kamill87
    Kamill87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde diese Schule ja nicht ohne Abschluss verlassen. Wenn ich das Abi nicht mache, habe ich immernoch mein Fachabi und damit kann ich auch studieren.

    Ich denke mir halt, dass ich besser jetzt gucke, dass ich mein Leben auf die Reihe krieg und nicht einfach so weitermache wie bisher.

    Vielleicht ist es mir später auch gar nicht mehr möglich mein Leben zu ordnen, weil ich schon so tief drinsitze und schlichtweg keine Lust und Kraft mehr habe um irgendwas zu ändern. Zurzeit gibt es noch so ein kleines Männchen, das mich immer mal wieder auf den Boden holt. Aber ich merke, dass es immer häufiger Momente gibt, in denen mich nichts aus meinem Gedankensumpf rausholen kann.
     
    #7
    Kamill87, 16 April 2007
  8. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Und du meinst, das geht innerhalb von drei Wochen?
     
    #8
    Sunflower84, 16 April 2007
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ok, das war aus deinen ersten Posts nicht ersichtlich.

    Die drei Wochen mehr oder weniger werden es nicht rausreißen.
    Du kannst auch jetzt anfangen, dein Leben zu ändern und an deinen Problemen zu arbeiten und trotzdem das Abi noch durchziehen.
    Du schreibst doch selbst, dass es die letzte Zeit eigentlich gut lief. Erst seit Samstag hockst du wirklich tief im Loch.
    Mach das Beste aus der Zeit die du zur Vorbereitung noch hast und beweis dir selbst (!) dass du stark genug bist, das durchzubeißen. Parallel dazu kannst du natürlich auch jetzt schon nach professioneller Hilfe suchen, meistens geht das eh nicht von heute auf morgen. Eine stationäre Therapie (solltest du denn eine brauchen) hat in der Regel schon eine gewisse Vorlaufzeit, um sofort einen Platz zu bekommen, musst du schon ein echter Notfall sein. Und eine ambulante Betreuung hindert dich nicht am Abitur.
    Oder glaubst du, du bist so akut gefährdet, dass weiteres Zuwarten böse Konsequenzen haben würde? Suizidgedanken hast du, wie du schreibst, nicht. Bist du extrem untergewichtig und kippst fast um? Oder warum genau meinst du, dass gerade die kommenden Wochen entscheidend sind?

    Sorry, ist ganz bestimmt nicht böse gemeint, aber für mich klingt das ein bisschen so, als ob du in erster Linie einfach keinen Bock hast, die nochmal drei Wochen zusammenzureißen und ein bisschen zu lernen.
     
    #9
    Miss_Marple, 16 April 2007
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Muss da Miss Marple recht geben. Rauf dich zusammen, diese Chance gibs nur einmal.

    mfg
     
    #10
    Sit|it|ojo, 16 April 2007
  11. FieserFriese
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Also ich würde auch dazu tendieren, dass Du das jetzt mit dem Abi durchziehst (und das sagt einer, der es total verkackt hat :zwinker: ).

    Sollte das dann nicht klappen, kann wenigstens keiner behaupten, Du hättest es nicht versucht.

    Was allerdings das Fachabi angeht : Meines Wissens (so wars zumindest bei mir) brauchst Du zum schulischen Teil des Fachabis aber noch nen praktischen Teil. Das beduetet dann 1 Jahr entsprechendes Praktikum oder ne Ausbildung. Je nach dem in welchem Bereich das ganze dann statt fand bist Du auch ein wenig in den Studienmöglichkeiten eingeschränkt.

    Ich kann mich da aber auch irren, weil das ganze schon ein bischen her ist.

    Ich hoffe mal, dass Du es durchziehst und sage dann einfach mal HAU REIN :grin:
     
    #11
    FieserFriese, 16 April 2007
  12. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Jeder ist seines Glückes eigener Schmied...

    Streng dich an, hau rein, mach was aus deinem Leben, du bekommst es wieder glaub mir
     
    #12
    Jamie1987, 16 April 2007
  13. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Wenn du JETZT aufgibst, bereust du es später sicher sehr sehr sehr..
    überlege mal, wieviele Jahre du auf dieses Abi hingearbeitet hast, hast Jahr für Jahr gebüffelt und gelernt, etc..
    Und das jetzt einfach wegwerfen?
    Dass es dir nicht gut geht, verstehe ich und glaube dir, aber ich an deiner Stelle würde mir eine gute Freundin schnappen, vllt mit ihr etwas lernen und dann z.b. gemeinsam bei dem Wetter eine radtour machen oder schwimmen gehen, so als Ausgleich.
    Und jetzt kannst du dir ja vllt schon mal überlegen, ob du nach deinem Abi einen Termin bei einem psychiater o.Ä. bekommst.
     
    #13
    Piccolina91, 16 April 2007
  14. chrisdamathepro
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    wenn du jetzt vor dem abi aufhörst dann brauchst du auch nicht mit dem studium anfangen, weil das ziehst du dann auch nicht durch.
     
    #14
    chrisdamathepro, 16 April 2007
  15. Welpie
    Welpie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    21
    Single
    Ich hoffe auch das du mit dem Abi weitermachst, du hast soviele möglichkeiten danach, verbau sie dir nicht.

    Lg Welpie
     
    #15
    Welpie, 17 April 2007
  16. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hey,

    ich habe auch wegen Depressionen usw. die Schule abgebrochen. Dann hab ich das bereut und wieder angefangen. Und habe dann nochmal abgebrochen. Letztendlich hab ich die Schule aber doch noch fertig gemacht und studiere jetzt.
    Habe zwar jetzt ein gutes Zeugnis, aber mein Lebenslauf sieht natürlich scheiße aus.

    Mach das doch jetzt noch fertig. Hätte damals auch nie gedacht, dass ich es mal bereuen werde. Und doch war es so.
     
    #16
    User 48753, 17 April 2007
  17. Welpie
    Welpie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    21
    Single
    das freut mich sehr das du es doch noch zu ende gemacht hast.
     
    #17
    Welpie, 17 April 2007
  18. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich würd das durchziehen. Reiss dich zusammen und zieh die paar Wochen noch durch. Ist ja nicht mehr lange. Später wirst dir einmal denken ich habs wenigstens probiert und nicht gleich aufgegeben.
     
    #18
    capricorn84, 19 April 2007
  19. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hey, Kamill87, magst du dich nicht mehr äußern? Bist du mit deiner Entscheidung ein bisschen weiter gekommen?
     
    #19
    Miss_Marple, 19 April 2007
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 20 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test