Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NADiiA_-
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #1

    Geht 2012 die Welt unter?

    Ihr kennt sicherlich den Film 2012 der jetzt in den Kinos zu sehen ist. :ratlos:
    Für alle die es nicht wissen die Mayas hatten einen Kalender
    der am 21 Dezember 2012 endet und viele meinen ja
    die Welt sollte an dem Tag untergehen. Grund zur Panik?
    Was sagt ihr dazu? Meint ihr die Welt wird wirklich genau
    an dem Tag untergehen :frown: oder ist es wieder nur so ein geschwätz
    wie 200 wo angeblich alle PCs abstürzen sollten? :rolleyes:

    Also was mich betrifft ich weiß nicht was ich glauben soll
    am anfang fand ich das total bescheuert und dachte nur
    omg nicht schon wieder :hmm:
    dann hab ich mich mit dem Thema beschäftigt und es wurde interessant :ratlos:
    Manche behaupten das die Welt untergeht weil die Mayas es vorausgesagt haben
    und andere behaupten das die Amerikaner und die Juden (was ich allerdings nicht glaube) einen angriff auf den rest der welt planen
    darüber gab es sogar eine Doku
    ich weiß nicht ich halte es alles für schwach sin
    aber ich muss zugeben ich hab auch ein bisschen Angst. :confused:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:54 -----------

    ups wo 200 steht ist was falsch
    ich meinte natürlich 2000:grin:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #2
    Sorry, aber die Welt hääte doch schon zigtausendmal untergehen sollen. So, wie ich das sehe, existiert sie aber noch munter, oder? Die Warscheinlichkeit, dass uns irgendein Gestein ausm All auslöscht oder wir uns selbst in die Luft jagen, halte ich für wesentlich größer. Davon abgesehen, selbst wenns passieren würde, was willste groß machen? Davon wird man dann eh nicht mehr viel mitkriegen :zwinker:
     
  • NADiiA_-
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    26
    0
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #3
    @Asti : ja ich weiß schon das sich da nichts machen lässt haha
    ich hatte ja auch nicht den vorschlag ein ufo zu bauen
    und alle menschen in den mond zu schießen :grin: haha
    ich finde nur darüber lässt sich gut diskutieren
    es gibt bestimmt welche die glauben das die welt untergeht
    und welche die genau vom gegenteil überzeugt sind.
    abgesehen von den Zeugen Jehovas
    bei denen geht jedes Jahr die Welt unter :grin:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    14 November 2009
    #4
    Ich glaube natürlich nicht daran.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #5
    Wer hat dir denn den Scheiß mit den Juden aufgetischt?
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    14 November 2009
    #6
    wenn die welt dann untergeht..tja dann ist mir das egal :grin: soll die welt doch dann untergehen wir haben ja noch eine ganze weile bis dahin
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    14 November 2009
    #7
    Wohin sollte sie überhaupt "untergehen"? :zwinker:

    Im All gibts kein Oben oder Unten....

    Schon die tägliche Behauptung "die Sonne gehe unter" ist ein Irrglaube und falsch.....
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #8
    erm ja sehr interessant diese theorie ^^

    nee mal im ernst. du solltest nicht so viel fernseher schauen und vorallem nicht alles glauben, was da so verbreitet wird. es gibt ganze internet seiten, die sich ausschließlich mit verschwörungstheorien beschäftigen.da kann man doch sehr abenteuerliche und unterhaltsame sachen lesen. wers glaubt sollte sich nen bisschen mehr mit der realität beschäftigen.

    aber um dich "wissenschaftlich" zu beruhigen Verschwörungstheorien: Nasa zerpflückt Szenarien vom Weltuntergang - Nachrichten Wissenschaft - Weltraum - WELT ONLINE
    ich bin mir sicher, dass die welt auch in drei jahren noch existieren wird, mach dir da mal keine sorgen :zwinker:
     
  • NADiiA_-
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    26
    0
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #9
    @coolchia:
    das hab ich von einer doku kpe wie die hieß
    auf jeden fall war da die rede davon
    das die juden und die amerikaner alle menschen glauben lassen
    das es aliens gibt damit sie dann kampfflugzeuge bauen können
    die aussehen wie ufos
    und damit die restlichen länder angreifen
    sie werden angeblich die schuld den aliens geben und die anderen länder
    werden auf die hilfe der amerikaner und der juden angewiesen sein werden
    und diese den anderen nur helfen werden wenn ihre wünsche erfüllt werden oder so
    ich glaub das alles nicht die teorie mit den mayas klingt für mich irgendwie besser
    aber es gibt noch viel viel mehr schwachsinn was die leute sich erzählen
    zb. das jesus und mohammed wieder aufestehen und die menschheit vor dem
    bösen beschützen wollen usw.
    wie ihr sehr hab ich mich über das thema sehr gut informiert :grin:
    auch wenn die meisten infos total nutzlos sind
     
  • _Cindy_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #10
    Wenn sie untergeht, dann gehen WIR ALLE mitunter!
    Da bleibt keiner mehr übrig!
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #11
    Das ist Quatsch.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    14 November 2009
    #12
    wann war nach nostradamus eigentlich schon überall weltuntergang? :confused::

    im moment ist 2012 werbeveranstaltung!
    das darf man genauso ernst nehmen wie die geschichtchen über kometeneinschläge, weltweite vulkanausbrüche, besucher aus dem weltall, oder das sich der magnetkern der erde auflöst. :rolleyes:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #13
    wär ja auch ne äußerst schlechte Idee - wie jedermann weiß befindet sich auf dem Mond seit 1945 ne Nazi-Bastion!:eek:
    siehe hier:
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=4KEueJnsu80"]YouTube- Iron Sky teaser - Space Nazis attack![/ame]




    ja und es gibt überall "Vollpfosten" die alles mögliche glauben...:ratlos:
     
  • chrisA
    chrisA (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    14 November 2009
    #14
    ja.xxxx
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #15
    Quark mit Käse:grin:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    14 November 2009
    #16
    1. Glaub ich nicht dran.
    2. Selbst wenn? Ich bereue nichts! :grin:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    14 November 2009
    #17
    Aber was für ein Käse! Der ist so groß wie die Erde selber....


    Angst wird auf vielerlei Art geschürt. Vielleicht sollen solche Dokus und oder "Theorieen" wieder von etwas wesentlich Wichtigerem ablenken.

    Angst macht mir da eher die Hysterie und die Massenimpfung von Menschen unter dem Deckmantel eines Viruses, der Wahn um die Co2 - Verseuchung (2012 sollte doch eh der Meeresspiegel um 1 Meter steigen) und viele andere Probleme, die es zu Lösen oder zu Beachten gilt.

    Ausserdem wäre dann eh bewiesen, dass Norbert Blüm gelogen hat.
    Geht die Welt unter, ist meine Rente (mir) nicht mehr sicher....
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.180
    Verheiratet
    14 November 2009
    #18
    So soll es auch sein.
    Ein leichtes Kribbeln, ein kleines bisschen Unsicherheit, Hauptsache möglichst viele reden davon.

    Ich kann alle beruhigen -> Die Teilnahme am Weltuntergang von 2012 ist freiwillig.

    Für seine Erfinder ist es nicht der Untergang, im Gegenteil. Höchstens nutzt sich diese Art der "Sinnfindung" mit der Zeit ab.

    Gegen Voreinsendung von 100€ sag ich euch, wie Ihr euch gegen den Weltuntergang schützen könnt
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    15 November 2009
    #19
    Wers immer noch nicht glaubt, dass 2012 ein ganz normales Jahr wie jedes andere werden wird, der kann ja mal hier nachlesen.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    15 November 2009
    #20
    Naja, das mit den Maya ist ja schon ewig bekannt. Nur zum Glück kam der Emmerich in seinem Katastrophenwahn auf die glorreiche Idee, darüber einen mit schlechten CGI-Effekten vollgeknallten potenziellen Hollywoodblockbuster zu drehen, so dass es inzwischen jeder Depp weiß ....

    Also erst einmal ist nicht mal klar, ob denen ihr Jahr 2012 mit unserem übereinstimmt (Zeitrechnung, Genauigkeit der Aufzeichnungen, etc. pp.).
    Dann natürlich der Hauptpunkt: nichts dagegen, was die so in ihren Kalender schreiben ... war sicherlich ein ziemlich schlaues Völkchen ... aber eigentlich steht da drin nicht mal wirklich wirklich was von Weltuntergang. Es endet einfach ein Zyklus in deren Zeitrechnung. Wie bei uns ein Jahrtausend oder sowas in der Art.
    Abgesehen davon muss man ja nicht alles 1:1 glauben, was irgendwo geschrieben steht.

    Immerhin kann man das 2012-Ding immer schön als Ausrede bei mangelndem Bock zu irgendwelchen längerfristigen Aktionen benutzen ... "Wieso sollte ich mir Geld ansparen? 2012 geht die Welt unter, da werd ich eh nimmer fertig.". :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste