Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

geht eine gute freundschaft mit dem ex gut??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stuckgirl, 15 Mai 2005.

  1. Stuckgirl
    Gast
    0
    also ich bin jetzt seit 2 wochen nicht mehr mit meinem freund zusammen. ich hab schluss gemacht ich hab für ihn in letzter zeit nur noch freundschaft empfunden. er sagt er liebt mich sehr und möchte mit mir zusammen bleiben
    aber ich würd ihm nur was vormachen..

    also seitdem schluss ist ist er noch immer bei mir geschlafen (ohne sex und so halt), wir telef. auch noch täglich, und sehen uns auch noch oft.
    meint ihr das geht lange gut so eine freundschaft? denn er sagt ja das er mich noch liebt.
    ich will ihn aber nicht als guten freund verlieren, denn er ist mir sehr wichtig geworden und ich will auch noch immer viel zeit mit ihm verbringen, aber ich will eben nicht mehr mit ihm zusammen sein!!
    glaubt ihr das geht lange gut?
     
    #1
    Stuckgirl, 15 Mai 2005
  2. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    hm also ich glaub da nicht dran
     
    #2
    kamikazeritter, 15 Mai 2005
  3. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Tu ihn einen Gefallen und gehe ein wenig mehr auf Abstand.
    Wenn ihr die ganze Zeit aufeinander hängt, kann er sich seelisch nicht von dir lösen.
    Ich habe gerade erst eine 3 jährige Beziehung beendet und lasse nicht zu, dass wir uns öfter als 1x die Woche sehen. Auch das telefonieren schränke ich sehr ein. Nur Chaten über Icq ist jederzeit in Ordnung.
    Ich habe gemerkt, dass es ihr damit besser geht und werde es solange sie mich mit dem gewissen Blick anschaut auch nicht ändern.
    Habe im Freundeskreis genug blöde geschichten mitbekommen, in denen einer nicht konsequent genug war. Das ist eine Tortur für die verlassene Person!

    Also kann ich nur sagen, dass auch wenn es dir selbst schwer fällt, Abstand und gute Freunde die beste Therapieform sind.
     
    #3
    User 35205, 15 Mai 2005
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Es kann gut gehen, allerdings braucht ihr beide erst einmal ein bisschen Abstand. Dein Exfreund muss sich erstmal richtig klar werden, dass ihr nicht mehr zusammen seid. Ihr müsst beide erst einmal wieder euer Leben neu ordnen.

    Danach könnt ihr wieder aufeinander zugehen und es kann zu einer Freundschaft werden.

    Im Moment habe ich eher das Gefühl, dass dein Exfreund sich noch Hoffnungen macht, dass du es dir wieder anders überlegst.
     
    #4
    User 25480, 15 Mai 2005
  5. schlaucher
    Gast
    0
    hi
    das kann auf dauer nicht gut gehen, stell dir mal vor du lernst jemand anderen kennen, was wird dann passieren, meiner meinung nach solltest du einen klaren schlußstrich machen denn ich denke er macht sich immer noch hoffnungen, oder du bleibst mit ihm zusammen dann aber richtig. ein bischen so und ein bischen so wird auf dauer nicht funktionieren
    gruß schlaucher
     
    #5
    schlaucher, 15 Mai 2005
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    nun wundere Dich nicht wenn er bald ziemlich "komisch" wird.. es ist einfach ne frage wie er mit den noch vorhandenen Gefühlen klar kommt.. kann er sie ausgleichen oder muss er fängt er an einen Ausgleich zu fordern??
     
    #6
    Baerchen82, 15 Mai 2005
  7. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    und was WILL er?...solange er gefühlsmässig noch an dir hängt, wird wohl kaum eine freundschaft möglich sein...
    also würde ich erstmal auf abstand gehen und ihn die Beziehung verarbeiten lassen...
     
    #7
    Speedy5530, 15 Mai 2005
  8. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    ach ja nochwas.

    Hast du ihn ganz ausdrücklich klar gemacht, dass du ihn nicht mehr liebst und du auch nicht mehr mit ihn zusammenkommen willst.
    Falls du es gemacht hast, dann bleib dabei und Handel auch danach, mach es nicht mal so mal so. Damit tust du ihn keinen Gefallen, (edit) sondern quälst ihn nur!
     
    #8
    User 35205, 15 Mai 2005
  9. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, das ist ein sehr schwieriges Thema ... vor allem wenn einer nur Freundschaft möchte und der andere aber noch Liebe und Gefühle empfindet.
    Wenn beide (Ex)Partner sich darüber im klaren sind, das eine Beziehung keinen Sinn mehr macht, sich nicht im Bösen trennen aber trotzdem noch sehr gut verstehen, ist eine Freundschaft auch auf längere Zeit gut möglich. Schwierig wird es meist wie schon gesagt, wenn einer von beiden noch "Gefühle" hat und sich durch eine "Freundschaft" ewig selbst quält.

    LG

    magic :zwinker:
     
    #9
    magic, 15 Mai 2005
  10. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm.....die Frage stell ich mir auch garde.....

    Ich bin mehr als zwei Jahre von jemanden getrennt zu dem ich erst seid kurzen wieder kontakt habe. Ich find ihn immernoch intressant - allerdings nur als Menschen - nicht als potentieller Partner für eine Beziehung.
    Außerdem bin ich in einer festen Partnerschaft.

    Ich finde die Emails oder den Kontakt zu ihm recht intressant und wir verstehen uns eigentlich immernoch recht gut.
    Vor kurzem waren wir was zusammen trinken und er hat mich öfter mal angerufen.....allerdings bekomme ich jetzt recht eindeutige sms von ihm....
    Für mich ist das ein zeichen mich zurückzuziehen.
    Die Fronten sind eigentlich eindeutig geklärt - ich bin nicht der Mensch der sich soeine Situation zu Nutzen machen würd.
     
    #10
    chriane, 16 Mai 2005
  11. süsse-maus
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich war mit meinem ex fast ein jahr zusammen und bin dann per nacht und nebl aktion abgehauen, wir haben auch noch eine freundschaft, dass klappt bisher ganz gut. sehen uns aber auch nicht mehr oft. anfangs hatten wir uns so ziemlich noch jeden tag gesehen. also ich mein, es kann gut gehen.
     
    #11
    süsse-maus, 16 Mai 2005
  12. Kafi
    Gast
    0
    Ich würde auch sagen: Halt erstmal Abstand. Wenn du ihn lieb hast (was sich ja darin ausdrückt, dass du den Kontakt halten möchtest), stell deine eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund und halt ihn auf Distanz. Ich denke, wenn ihr das ein paar Wochen, eher Monate, schafft, könnt ihr was Neues aufbauen - zumindest habe ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn es auch oft sehr schwer war. Allerdings musst du für diese Freundschaft jetzt erstmal mehr opfern, indem du hart bleibst und ihn auf Abstand hältst - er wird sich an jeden Strohhalm klammern und hat vermutlich einen totalen Tunnelblick...
     
    #12
    Kafi, 16 Mai 2005
  13. Aiden
    Gast
    0
    Alles was ich dazu sagen kann: Meine Exfreundin ist jetzt meine beste Freundin. Ich wär ja nicht 3 Jahre mit ihr zusammen gewesen, wenn ich sie nicht auch charakterlich absolut großartig finden würde...
    Problem ist aber immer noch der körperliche Kontakt. Es ist schon schwer mit dem Expartner nur noch befreundet zu sein und den Rest außen vor zu lassen.
    Aber es kann klappen.
     
    #13
    Aiden, 16 Mai 2005
  14. TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Halte eigentlich auch nix von einer Freundschaft wenn man den anderen noch liebt.

    Ich bin seit 3 moNaten von meiner Ex getrennt, ich will keine Freundschaft zu ihr ,so lange ich sie immer noch liebe, bringt nix, besonders weil sie jetzt nen neuen Freund hat und mir das unglaublich wehtut , ich will die beiden einfach nicht sehen.

    Ok mit meiner anderen Ex klappt das jetzt auch voll gut, Geühlfstechnisch ist alles verarbeitet und nach nem knappen Jahr haben wir uns wieder zusammen gefunden und verstehen uns besser denn je.
     
    #14
    TheDoenerKing, 16 Mai 2005
  15. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    2 Wochen?? Und jetzt schon wieder auf der Suche??
    Laut deinem Status.

    Krass... wie krank ist das denn?

    Thema:
    Ich bin noch mit meiner Ex befreundet... leider können wir nicht ficken, aber vllt bald, wenn ich glück hab.
    Juchu.. :grrr:
     
    #15
    LiebesPessimist, 16 Mai 2005
  16. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    was ist daran bitte schön "krank" :rolleyes2 ??...sie hat schluss gemacht..soll sie jetzt deswegen erstmal ein paar monate trauerzeit einlegen oder wie?...
     
    #16
    Speedy5530, 16 Mai 2005
  17. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Macht sie doch.. Trauerzeit, dann bei jemand anderem.

    Gerade schluss mit ihm und dann schon wieder nen neuen suchen.
    Boar.. als hätte man nix anderes zu tun, als ständig Beziehungen zu führen, zu beenden und neue zu suchen. Dann gehts von vorne los.
    So ne Art hobby.

    Also ich komm dadrauf nicht klar...
     
    #17
    LiebesPessimist, 16 Mai 2005
  18. Kikki
    Kikki (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Freundschaft mit dem Ex kann sehr gut funktionieren. Mein bester Kumpel, mit dem ich auch über Probleme in meiner neuen Beziehung rede, ist mein Ex-Freund.

    Jedoch haben wir uns nach unserer Trennung ca. 4-5 Wochen nicht gesehen und danach sporadisch wieder telefoniert. Und so haben wir dann eine richtig gute Freunschaft aufgebaut.
    Aber wie schon viele hier gesagt haben, ihr müsst erst mal auf Abstand gehen und auch einige Dinge wieder alleine tun. Er muss das Gefühl kriegen, dass wirklich Schluss ist, sonst keimt immer noch Hoffnung in ihm. Die Freundschaft kann auf jeden Fall nur funktionieren, wenn ihr das "alleine" Leben eures ehemaligen Partners respektiert und akzeptiert. Gerade auch, wenn sich für einen von euch eine neue Beziehung anbahnt...

    Fazit: Geh erst mal auf Abstand und lass ihm seinen Freiraum, seine Gefühle zu ordnen und von dir los zu kommen. Ansonsten hälst du ihn an der langen Leine und wenn du ihn wieder brauchen kannst, könntest du ihn ja jederzeit zurückholen. Wenn das geklappt hat, könnt ihr euch langsam auf einer freundschaftlichen Basis wieder näher kommen...

    Gruß Kikki
     
    #18
    Kikki, 16 Mai 2005
  19. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    du musst damit ja auch nicht klarkommen..es ist schließlich ihre sache...trotzdem muss niemand das verhalten als "krank" bezeichnen...
     
    #19
    Speedy5530, 16 Mai 2005
  20. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn du deinen Ex noch magst, solltest du ihm einen Gefallen tun und den Kontakt zu ihm vorerst abbrechen. Er liebt dich nunmal noch und dann ist eine Freundschaft alles andere als schön, besonders, wenn du bereits auf der Suche nach einem Neuen bist. Damit wirst du ihn dann nur quälen und er kommt gar nicht von dir los.
     
    #20
    User 7157, 16 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht gute freundschaft
pluto123
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2014
9 Antworten
Jimtim1
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2013
10 Antworten
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2013
18 Antworten