Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geht ihr regelmäßig zum Frauenarzt?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von jana_1, 27 Januar 2010.

  1. jana_1
    jana_1 (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    meine Mum will mich unbedingt zur Frauenärztin schicken.
    Sie meint, dass da alle Frauen ab einem bestimmten Alter hin müssen und ich mich auch untersuchen lassen soll.

    Muss ich da wirklich hin?

    Geht ihr regelmäßig dahin?

    Viele Grüße
    Jana
     
    #1
    jana_1, 27 Januar 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich find es wichtig dass Frau regelmäßig zum Frauenarzt geht, vor allem wegen Brustkrebs oder sonstigen Krankheiten...

    Die Untersuchung ist ja nicht schlimm und geht ganz schnell :smile:

    Außerdem wirst du doch sicher auch mal über die Pille oder so nachgedacht haben oder :zwinker:
     
    #2
    User 66223, 27 Januar 2010
  3. Dunja
    Dunja (23)
    Öfters im Forum
    133
    53
    35
    vergeben und glücklich
    Ich war auch noch nie beim Frauenarzt. Wenn man keine Beschwerden hat muss man doch nicht unbedingt oder?
     
    #3
    Dunja, 27 Januar 2010
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Ich gehe nicht regelmäßig (will mir das aber wieder angewöhnen), bin mir aber bewusst, dass man das eigentlich tun sollte.

    Die Untersuchung frisst nicht viel Zeit, tut nicht weh oder ist unangenehm und gibt einem einfach dieses schöne "Hach, alles ok"-Gefühl. Also da hat deine Ma schon recht. Kann mich auch dfran erinnern, dass das beim ersten Mal Überwindung kostet, ist aber wie gesagt echt nicht schlimm.

    Auch wenn man keine akuten Beschwerden hat würd ich hingehen, gibt ja auch genug Sachen, wo Nicht-Fachfrau nicht erkennt ob sie was hat oder nicht. Ich krieg meine Brust z.B. nicht ordentlich abgetastet...
     
    #4
    kaninchen, 27 Januar 2010
  5. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja, ich gehe regelmäßig.
    Es ist besser Dunja. Da kannst du dir sicher sein, nichts zu haben. Tut auch nicht weh oder so :smile:. Also ihr beiden, auf gehts :grin:.
     
    #5
    Party_Girl, 27 Januar 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich gehe seit meinem 17.Lebensjahr regelmäßig 1x im Jahr hin.
     
    #6
    krava, 27 Januar 2010
  7. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Doch sollte man schon, ist einfach eine Absicherung für dich selber, gerade was das Abtasten und so angeht. Außerdem kann es auch vorkommen dass du keine Beschwerden hast und trotzdem passt was nicht :zwinker:
     
    #7
    User 66223, 27 Januar 2010
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Gerade wenn man beschwerdefrei bleiben will, sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig.

    Da ist auch nichts dabei und ihr müsst euch keine Sorgen machen. Der FA nimmt auch Rücksicht darauf, wenn man das 1. Mal zur Untersuchung kommt.

    Vor allem bei der Krebsvorsorge kann man gar nicht vorsichtig genug sein - also nehmt das nicht auf die leichte Schulter und spielt nicht mit eurer Gesundheit!


    Und zum Thema: Ja, ich gehe regelmäßig zum FA.
     
    #8
    User 48246, 27 Januar 2010
  9. jana_1
    jana_1 (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Werde ich bei dem ersten Besuch eigentlich untersucht?
    Was wird dabei gemacht?

    Ich habe echt ziemlich Schiss vor der Untersuchung!!!
    Wollte meine Mum eigentlich überreden, dass ich noch nicht hin muss.

    Das Problem ist nur, dass ich seit ner Weile einen Freund habe und es wohl auch besser ist, wenn ic h mir die Pille hole.
     
    #9
    jana_1, 27 Januar 2010
  10. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Zuerst mal hast du ein Gespräch mit der Ärztin und da kannst du ruhig sagen dass du das erste mal da bist, sie wird das verstehen :smile:

    Dann geht's ins Untersuchungszimmer und du musst dich unten rum freimachen und auf den Stuhl sitzen. Sie sagt dir auch ganz genau wie und was gemacht wird. Dann wird ein Ultraschall und ein Abstrich gemacht, das geht aber ganz schnell und tut nicht weh, ist nur etwas ungewöhnlich :zwinker:

    Dann kannst du dich auch schon wieder anziehen und machst dich oben frei damit sie die Brust abtasten kann und das wars dann auch schon :smile: Halb so wild alles
     
    #10
    User 66223, 27 Januar 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Manche Ärzte untersuchen beim allerersten Mal nicht, sondern dann erst 4 Wochen später. Das ist unterschiedlich.
    Zu dem Thema gibts hier bestimmt 30 Threads, benutz mal die Suchfunktion.

    Wenn du jetzt einen Freund hast, dann ist das doch ein guter Grund für deinen ersten Termin. :zwinker:
    Ich find das auch von deiner Mutter sehr gut, dass sie das Thema angesprochen hat.
     
    #11
    krava, 27 Januar 2010
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nicht unbedingt.

    Du kannst auch das erste Mal hingehen um den Arzt und die Praxis kennenzulernen.

    Bei der ersten Untersuchung - weise deinen FA einfach darauf hin :zwinker: - dann wird er dir alles genau erklären.

    Du legst dich auf den Stuhl und dann gehts los. Meistens geht das sehr schnell.
    Man spürt wenig bis höchstens ein ziepen. Manchmal ist es ein bisschen kalt, aber nicht unangenehm.


    Überreden bringt nichts... früher oder später muss es sowieso sein.

    Und Angst haben musst du wirklich keine.

    Über Verhütung nachzudenken ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Vielleicht würdest du es ja auch gut finden, wenn dein Freund mit zum FA kommt. Frag ihn einfach mal.
     
    #12
    User 48246, 27 Januar 2010
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich gehe jedes jahr und dazwischen, wenn es nötig ist. außerdem muss ich auch hin wegen dem pillenrezept.
     
    #13
    CCFly, 27 Januar 2010
  14. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Ich gehe regelmäßig hin.
     
    #14
    Tessi, 27 Januar 2010
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Sollte man wohl schon ab einem gewissen Alter, das jedoch wohl nicht bei 14 Jahren liegt. Ich bin 20 Jahre alt und war noch nie da, werde ich auch in nächster Zeit nicht, sofern keine Probleme auftreten.
     
    #15
    User 50283, 27 Januar 2010
  16. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich muss eh 1-2 Mal pro Jahr hin, weil ich sonst die PIlle nicht bekomme. Ich weiß nicht, wie oft ich hingehen würde, wenn ich nicht wegen der Verhütung hingehen müsste ... einerseits vermeide ich Arztbesuche eher, wenn ich keine Beschwerden habe, andererseits ist es schon beurhigend zu wissen, dass nichts festgestellt wurde. Hab übrigens ne Freundin, die über 30 ist und die sich noch nie hat untersuchen lassen. Gutheißen kann ich da snicht, weil man ja sich einige Krankheiten in dem Bereich lange Zeit nicht merkt, weil sich Symptome erst spät zeigen.
     
    #16
    User 88899, 27 Januar 2010
  17. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Müsst ihr zum FA das Rezept holen? Ich kann das immer über meine Hausärztin machen...
     
    #17
    User 66223, 27 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. Dunja
    Dunja (23)
    Öfters im Forum
    133
    53
    35
    vergeben und glücklich
    Aber Vorsorge schon mit 14 oder 16? Ich denk solang man keine Beschwerden hat und keine Pille oder so braucht, muss man doch auch nicht unbedingt zum Frauenarzt oder? Diese intime Untersuchung stell ich mir total unangenehm vor. Und wenn man noch Jungfrau ist macht ein Frauenarzt die Untersuchung doch eh noch nicht oder?
     
    #18
    Dunja, 27 Januar 2010
  19. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Bei mir war es so: Er hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und hat erst mal mit mir geredet, damit ich meine Unsicherheit etwas verliere. Danach musste ich mich zuerst obenrum frei machen, damit er meine Brüste abtasten konnte. Dabei hat er mir in die Augen geschaut und mit mir geredet, da er gemerkt hat, ich war unsicher.

    Danach durfte ich mich obenrum wieder anziehen und musste mich untenrum frei machen und auf "den Stuhl" sitzen. Es wurde ein Ultraschall gemacht, danach wurde ich mit so nem " Metall Dildo" untersucht ( der wird nicht ganz eingeführt!!) und dann wurde noch ein Abstrich gemacht mit einem langen " Wattestäbchen".

    Wenn du die Pille willst, wird er/sie dich auch noch aufklären und dein Gewicht und Körpergrösse messen.

    Und: Es tat nichts weh :smile:.

    So, ich hoffe du hast nun genug Informationen :grin:. Allerdings ist das bei jedem anders. Aber eigentlich sollte es so ablaufen.
     
    #19
    Party_Girl, 27 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich kann das auch beim Hausarzt machen. Aber viele Hausärzte machen das nicht, weil auf diese Art noch weniger Mädels zum FA gehen. Viele FAs geben daher auch das Rezept nur bei regelmäßiger Untersuchung raus.


    Ab 20 wird übrigens die Krebsvorsorge von der Krankenkasse bezahlt, das heißt, spätestens ab dann sollte man regelmäßig zum FA.
    Und glaubt mir: Früherkennung ist sooo wichtig! Dafür kann man so ne 2 Minuten Untersuchung einmal im Jahr schon in Kauf nehmen!!
    Lasst es doch nicht dazu kommen, dass ihr das später mal bereut.
    Zu denken: mir passiert schon nichts - ist wirklich fatal!

    Und ab wann man das erste Mal hingehen sollte: nun, im Wachstum ist eine erste Kontrolle schon nicht schlecht... aber spätestens wenn man regelmäßig Sex hatte, sollte man auch zum FA.

    Oder geht ihr zum Zahnarzt auch nur, wenn ihr Schmerzen habt und nicht zu den Kontrolluntersuchungen??
     
    #20
    User 48246, 27 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geht regelmäßig Frauenarzt
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
It-Girl
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Juni 2005
52 Antworten