Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleene92
    kleene92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #1

    geht sowas?

    Hallo hab mal ne Frage. also hatte diesen monat am 8. sex, habe dann gemerkt das ich meine pille nich genommen hatte also hab sie dann 14 stunden nach der normalen zeit eingenommen.
    Einen Tag spaeter fing ich dann zu erbrechen, konnte vor bauchschmerzen nicht mehr schlafen, schuettelfrost, hab migraene bekommen, (was ich schon seit einem jahr nich mehr hatte) usw.. Das ging dann ungefaehr bis letzte woche donnerstag, seit dem habe ich jetz meine periode aber sowas von stark o0 hab diese woche dann noch einmal gebrochen. Jetzt meinte eine freundin von mir das vllt eine eizelle befruchtet wurde nur diese hat sich dann nicht richtig eingenistet..&ich deswegen so lange mich uebergeben musste und jetzt so ueberlange meine periode habe. Iwie bin ich leicht verwirrt. Geht denn sowas ueberhaupt?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    23 April 2010
    #2
    In welcher Woche warst du?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    23 April 2010
    #3
    Also Erbrechen deutet ganz sicher nicht auf eine nicht eingenistete Eizelle hin!
    .
    Wichtig zu wissen wäre erstmal, die wievielte PIlle aus deinem Streifen du vergessen hast
     
  • kleene92
    kleene92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #4
    ich glaube es war die 9. oder 10.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:33 -----------

    nein ganz falsch die 6 muesste es gewesen sein. habe grade nochmal nachgezaehlt.
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #5
    Schwangersschaftsanzeichen einen Tag nach dem kritischen Sex sind eigentlich nicht möglich.
    Für mich hört sich Erbrechen, Schüttelfrost und Bauchscchmerzen in diesem Zusammenhang eher wie nen Infekt an.
    Wieso solltest du dich übergeben müssen, wenn die Eizelle sich nicht eingenistet hat?
    Das sich eine Eizelle nicht einnistet geht natürlich.

    Wenn du am 8. Sex hattest kannst du ja in nen paar Tagen nen Schwangerschaftstest machen, um sicher zu gehen, dass nix passiert ist.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    23 April 2010
    #6
    Ein Vergesser in Wocche 2 ist im Prinzip unkritisch.
    Entscheidend ist hier wohl, wann genau das Erbrechen losging und welche Pillen du nicht mehr drin behalten konntest. Migräne und so was beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht. Nur Erbrechen innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme.

    Gabs da noch was erwähnenswertes?

    Okay Pille 6 ist Woche 1 und da ist eine SS in der Tat möglich, wenn du die 7 Tage davor Sex hattest.
    Solltest du aber wissen bzw. zumindest in der PB nachlesen können und wenn du eine SS im Moment nicht gebrauchen kannst, dann gäbe es die PD. Jetzt natürlich zu spät, aber damals hättest du sie dir holen können.

    Jetzt hol dir einen Schwangerschaftstest!
    Das ist sinnvoller als ein Internetforum zu befragen.
     
  • kleene92
    kleene92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #7
    okay danke.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #8
    Einen Tag nach dem Sex ist noch nichtmal was befruchtet, geschweige denn eingenistet.
    Es war also reiner Zufall, dass du einen Tag später mal so richtig richtig krank geworden bist. Das war sicher nicht schön, hat aber nix mit dem Vergesser zu tun.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste