Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lulumaus
    lulumaus (18)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    3 Juni 2014
    #1

    geht's auch nur mit kondom?

    Hey:smile:

    Kann man beim 1.mal auch nur mit kondom verhüten? Oder wäre es sinnvoll auch die pille zu nehmen? Ich will nur ungern zum frauenarzt gehn und wollte deswegen fragen ob mann auch nur mit Kondom sex haben kann? :herz:
    Lg:bussi:
     
  • Lisachen :))
    Ist noch neu hier
    7
    3
    2
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2014
    #2
    Klar kannst du auch nur mit Gummi Sex haben. Ich denke immer doppelt hällt besser :tongue: naja mittlerweile nehme ich und mein Freund nur die Pille. Aber es ist besser du nimmst überhaupt was. So kannst du dir wenigstens keine Krankheiten oder so einfangen.
    Und irgendwann kommt der Tag da musst du zum Frauenarzt :zwinker: also ich hab mir damals einfach die Pille geholt, weil ich so Probleme mit meinen Tagen hatte, konnte ja nicht wissen, dass ich ein halbes Jahr später schon einen Freund habe.
    Der erste Gang ist immer schwer, aber überleg dir wirklich sie zu holen :zwinker:
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.838
    348
    1.826
    nicht angegeben
    3 Juni 2014
    #3
    kondome alleine reichen aus wenn sie die richtige größe haben und entsprechend der gebrauchsanweisung verwendet werden
     
    • Danke (import) Danke (import) x 9
  • sinnlos_3
    Öfters im Forum
    523
    63
    259
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2014
    #4
    Klar kann man auch "nur" mit Kondom verhüten. Dazu solltet ihr vielleicht schon etwas geübt haben damit dann alles auch passt und sicher ist. Wichtig ist, dass ihr die richtige Größe habt!

    Man sollte mit der Pille vorsichtig sein vor allem in jungen Jahren kann sie viel verändern.
    Vor dem 1. Besuch beim FA brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Ich hatte mein 1. mal auch nur mit Kondom.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • dede12345
    Meistens hier zu finden
    404
    128
    159
    Verheiratet
    3 Juni 2014
    #5
    Ich finde es sehr gut, dass du dir darüber gedanken machst, sehr verantwortungsbewusst!!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • TantraLiebe
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    9
    Verheiratet
    3 Juni 2014
    #6
    Ich würde im jungen Alter auch mit der Pille aufpassen.
    In unserer Zeit werden Medikamente UND Hormone so leichtfertig genommen.
    Dein Körper ist ein Tempel, achte und ehre ihn, und informiere dich, so wie du es hier tust!

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-anti-baby-pille.html
    der Artikel ist vielleicht ein bisschen Propaganda aber überall gibts ein Stückchen Wahrheit zu entdecken
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    3 Juni 2014
    #7
    Wie schon gesagt wurde, man kann auch mit Kondomen sicher verhüten, sofern man sich gut informiert, die richtige Größe benutzt und sie richtig anwendet. Dafür braucht es keine Hormone.

    Allerdings solltest du dein Verhütungsmittel nicht danach auswählen, ob du dafür zum FA musst oder nicht. Wenn du sexuell aktiv bist, schadet es sowieso nicht, dort regelmäßig vorbeizuschauen; und die Untersuchung ist auch nichts, wovor du dich fürchten müsstest.

    Wer alt genug für Sex ist, sollte auch alt genug für die Dinge sein, die mit Sex einhergehen - auch wenn die vielleicht keinen so großen Spaß machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2014
    #8
    wenn du es richtig anwendest, reicht ein Kondom… ich schaffe es schon einige Jahre "nur" mit Kondom nicht schwanger zu werden :zwinker:
     
  • Vertrider
    Vertrider (24)
    Sehr bekannt hier
    1.757
    198
    530
    Single
    3 Juni 2014
    #9
    Wenn er sie korrekt verwendet reichts ohne Probleme, sonst is aber jeden Verhütungsmittel hinfällig ^^
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    3 Juni 2014
    #10
    Bei meinem ersten Mal wurde auch alleine mit Kondom verhütet und es gab keine Probleme.
     
  • BlauerStern
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    in einer Beziehung
    11 Juni 2014
    #11
    Doppelt hält immer besser! Der Besuch beim FA muss dir auch nicht unangenehm sein :zwinker: Wenn du es schaffst, kosequent nur mit Kondom zu verhüten, ist das klasse. Die Pille verändert ja nunmal hormonell bedingt. Vielleicht verschaffst du dir einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten? Schau mal hier: antibabypille-ratgeber.com
     
  • Ibram_Gaunt
    0
    11 Juni 2014
    #12
    Solange ihr beide gut aufpasst seh ich kein Problem "nur" ein Kondom zu verwenden. Es sollten halt welche mit Prüfsiegel sein die logischerweise noch nicht abgelaufen sind und schon gibt es keine Probleme.
     
  • Damian
    Doctor How
    7.969
    598
    7.165
    Verheiratet
    11 Juni 2014
    #13
    Sehe ich auch so...
    Wenn du Fragen zum Thema Kondome hast, dann wäre jetzt auch ein guter Zeitpunkt sie zu stellen :zwinker:
     
  • Zombie-Maedchen
    Öfters im Forum
    170
    53
    65
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2014
    #14
    Natürlich recht auch "nur" ein Kondom ;-) du brauchst nicht extra die Pille dazu nehmen. Vor allem weil die Pille halt deinen ganzen Körper umstellt, du kannst total Stimmungsschwankungen bekommen und hast Lustlosigkeit uvm. Mein Freund und ich verhüten seit einigen Monaten nur noch mit Kondomen, da meine Libido von der Pille irgendwann so gestorben ist.
     
  • GerdFrieda
    GerdFrieda (29)
    Öfters im Forum
    151
    53
    45
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2014
    #15
    Logisch geht auch nur mit.
    Allerdings ist natürlich dann besondere Sorgfalt geboten. Wie schon erwähnt: richtige Größe. Und vor allem: danach das Kondom gut festhalten wenn er ihn rauszieht. Das geht so fix das doch noch was verrutscht.

    Mir persönlich war es damals mit der Pille lieber. Ich habe mich einfach sicherer gefühlt. Weil ich wusste doppelt hält besser.
    Ein Besuch beim Frauenarzt ist in der Tat nichts schlimmes. Und es gibt auch viele Alternativen zur Pille.
    Ich habe mittlerweile den Nuvaring, der ist auch um einiges niedirger dosiert. Noch dazu kann man viel weniger Anwendungsfehler machen.
    Und ich denke ein Beratungsbesuch beim Frauenarzt ist weniger schlimm, als eine Verhütungspanne und deren Folgen :zwinker:
     
  • Sammy261199
    Ist noch neu hier
    20
    3
    3
    Single
    12 Juni 2014
    #16
    Ja klar Kondome reichen aus man sollte aber wissen wie man sie benutzt.
    sonst kans schief gehen:zwinker:
     
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    12 Juni 2014
    #17
    Ein Kondom reicht aus. Punkt! Ausrufezeichen!

    Das JEDES Verhütungsmittel sorgfältig und korrekt angewendet werden muss, versteht sich von selbst. Also ist beim Kondom keine besonderere Vorsicht und Sorgfalt geboten als bei anderen Dingen.

    Eine weitere redundante Verhütungsmethode gibt zwar mehr Sicherheit, aber im Grunde nur für den Fall wenn eine der beiden Methoden "versagt".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste