Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

geiles petting und verzweiflung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von seringito, 29 März 2004.

  1. seringito
    Gast
    0
    Hallo,

    ich brauche Hilfe von jemand Außenstehenden!
    Meine Freundin und ich sind seit über 10 Monaten zusammen, wir verstehen uns super,wir lieben uns.
    Auch, naja, beim Sex kann ich nicht sagen, beim Petting hats bis jetzt eigentlich ganz ok geklappt.
    Irgendwie hatte sie in letzter zeit immer mal probleme damit, dass ich nur noch auf den orgasmus aus wäre oder zu ungeduldig sei damit sie zum höhepunkt zu bringen, was aber nicht stimmt.
    Ich habe das gefühl, dass sie sich zu sehr gedanken gemacht hat, auch den gedanken "es funktioniert ja sowieso nicht", weil ich sie anfangs nicht zum orgasmus bringen konnte, da ich noch nicht so die ahnung hatte.
    mittlerweile hats ein paar mal geklappt, aber die letzten male(man kann alles fast schon zählen, weil wir eine Beziehung haben, die eher nicht auf sex &co basiert) gab es irgendwie ein problem.
    sie wurde gar nicht mehr richtig geil, oder feucht, und ich frag mich wieso, sie weiß es selbst nicht, da alles andere sehr schön ist.
    kann sie sich vielleicht nicht entspannen dabei? nicht fallen lassen? woran liegt das?
    vielleicht daran, dass es immer das gleiche muster ist...?
    wir küssen und leidenschaftliche, dann gehts ins bett oder aufs sofa...dann ziehn wir uns während wir uns streicheln aus und fangen an uns zu "bearbeiten"....abwechselnd oder zusammen...aber es funktionierte bei den letzten malen nicht so richtig weil sie eben nicht richtig heiß wurde...so kam mir das vor.
    ich dachte auch dass es daran liegen könnte, dass alles zu sehr routine geworden ist, zu "ungeil" zu unaufregend, aber denken wir beide eigentlich nicht, oder wollen es nicht denken.
    ich würd sie gerne mal überraschend verführen, ihr die kleider vom leib reißen...oder sie erst so richtig anmachen, so richtig heiß machen, nur wie?
    mit streicheln und küssen(überall) scheint es nicht getan zu sein.
    wir schlafen auch noch nicht miteinander, obwohl wir es eigentlich wollten.
    Sie hat angst zum arzt zu gehen, mein zureden hilft auch nicht, oder dass ich ihr davon erzähle wie das abläuft und sie keine angst haben braucht, dass ich mitkomme will sie partout nicht.
    das würde vielleicht auch etwas ändern, wenn wir miteinander schlafen..
    oder?
    nur vielleicht senkt es die motivation zum frauenarzt zu gehn, wenn sie merkt dass es im moment nciht so funktioniert, oder steigert es sie?

    *verzweifeltseiundkopfvollergedankensei*
     
    #1
    seringito, 29 März 2004
  2. Evilangel
    Gast
    0
    Mhm...hört sich nach einer ganz schön verzwickten Lage an...
    Könnte es sein, dass sie sich zu sehr unter Druck setzt? Das passiert mir manchmal...dann WILL ich unbedingt zum Höhepunkt kommen und es klappt genau deshalb nicht...vielleicht ist es ja bei ihr ähnlich...aus irgendeinem Grund scheint sie sich jedenfalls nicht genügend entspannen zu können um deine Liebkosungen richtig genießen zu können...
    Darf ich fragen, wie du sie zum Orgasmus gebracht hast? OV?
    Wenn du sie verführen möchtest, wie wäre es wenn ihr zuerst zusammen badet, schön mit Kerzenlicht (möglichst wenn keine Eltern/geschwister etc. da sein könnten - die können nämlich auch nervös machen) und ihr es euch dann im Bett gemütlich macht und du anfängst sie zu streicheln und liebkosen...Eiswürfel für die Heiß-Kalt-Effekte...sie einfach verwöhnen, damit sie sich voll und ganz entspannen kann...vielelicht ist es einfache ine psychische Blockade...vielleicht hat sie probleme von denen sie dir nciht erzählen kann...
    Meinst du denn es könnte ein körperliches problem geben?
    Du möchtest gerne mit ihr schlafen, so wie ich das verstanden habe...bist du dir ganz sicher dass sie sich dafür schon bereit fühlt? vielleicht, ganz vielleicht könnte das nämlich auch die Blockade sein...falls sie angst davor hat und es dir aber nciht sagen möchte weil sie dir ja gerne die freude machen würde und sich deshalb nicht mehr entspannen kann...ich will nicht behaupten dass es so ist, aber es könnte theoretisch so sein...
    LG Evilangel
     
    #2
    Evilangel, 29 März 2004
  3. El Mariachi
    0
    :bandit:

    ich denke ihr fehlt ein bisschen was in der einstellung, also das sie nicht wirklich "offen" dafür ist - und dir fehlt, wie du selbst angedeutet hast, das "feingefühl" ! alsow enn du dich um sie kümmerst solltestd u draauf achten was sie will, und sie will vielelicht nicht sofort kommen sondern das mehr auskosten..und sie hat vielleicht ein paar sachen lieber die dunicht so gerne bei ihr machst... da hilft nur eines...

    konversation

    :eek::eek::eek:


    ja ich weiss für manche männer is das garnichts, aber für die meisten frauen ist es sehr wichtig - und es hilft eher probleme zu lösen als zu bilden! :link:
     
    #3
    El Mariachi, 29 März 2004
  4. chrisly77
    Gast
    0
    Also das kenne ich zu gut!

    Es kann wirklich sein das sich deine Freundinn zu sehr unter Druck setzt, sich viel zu viele Gedanken macht ob es jetzt klappt oder so! Dabei ist sie nicht bei der Sache, obwohl sie es gerne wäre.
    Die Angst kannst du Ihr nur nehmen wenn du mit Ihr darüber redest, nicht bedrängst und auf gar kein Fall unter Druck setzt!!!
     
    #4
    chrisly77, 29 März 2004
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Tja, das Problem ist aber vllt., dass du meinst es stimmt nicht, sie aber weiterhin das Gefühl hat, es ist so *gg*. Und daraus resultiert dann unterbewußter Unwillen und das Nicht-fallen-lassen-können. Und nachdem das Schema ja beibehalten wurde, kommt die Routine dieses Schemas auch noch dazu. Die Sympthome sind dann, dass einen alles plötzlich total kalt läßt und der Körper somit auch nicht mehr reagiert. Ich kenn das zu genüge.
    Über sowas muß man reden (und nicht sagen, stimmt nicht :zwinker: ), dann kann mans gemeinsam anders und besser machen.
     
    #5
    Teufelsbraut, 29 März 2004
  6. smilingAlex
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich glaube du musst ihr einfahc mehr zeit lassen und vielelciht auch mal auf entzug setzen oder so schau halt ... wenn sie auf dich zukommt gehts vielelciht besser
     
    #6
    smilingAlex, 29 März 2004
  7. Meisje
    Gast
    0
    Wenn ich unzufrieden, traurig oder gestresst bin werde ich kaum spitz - das ist normal und du solltest ihr einfach helfen sich zu entspannen indem du in der drogerie ein schönes massageöl kaufst und sie bei gedämpften licht massierst oder mit ihr zusammen duschst und sie dabei wäschst und einshampoonierst.

    frage ihr wie es in der schule, auf arbeiot, zu hause läuft und wenn snicht gut läuft redet darüber und verscuht eine lösung zu finden. reden ist sowieso dass a und o wie vorher schon erwähnt wurde.

    wichtig ist auch das du nicht jedes mal die gleiche masche abziehst wie du es schon selbst erkannt hast - fass sie doch mal unverhofft an, streichle ganz sanft und zart über ihre schamlippen etc, küss ihren hals ganz sanft und behutsam und abreite dich nach unten, verweile bei ihrn brüsten und lecke sie ganz zart bis du dann unten angwekommen bist .... mach alles mal nur ganz behutsam und zärtlich und zeig ihr das dir wichtig ist was sie fühlt - achte auf ihre reaktionen, frage nach ob ihr das gefällt - geh einfach auf sie ein...

    ich hoffe ich konnte dir etwas helfen ... viel glück, das meisje
     
    #7
    Meisje, 29 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geiles petting verzweiflung
setzen!sex
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Juli 2016
14 Antworten
liesel-otter
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2015
18 Antworten
Test