Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sylvester84
    0
    8 Dezember 2004
    #1

    Geilsten Sex außerhalb einer Beziehung

    Also was sagt ihr dazu, ich hatte mit 38 Jahren schon einige Frauen unter mir :smile: und den besten, geilsten u. versautesten Sex hatte ich immer mit einer lockeren Beziehung. Also 2 bis 3 in der Woche treffen zum Sex.
    Nun bin ich 14 Monate mit meiner Freundin zusammen und mir fehlt der geile ,versaute Sex. Außerdem hat Sie nur noch einmal in der Woche Lust.
    Ich dagegen könnte jeden Tag.
    Also was sind eure Erfahrungen dazu.

    Gruß H.
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #2
    hmm. kann genauso geilen sex mit ner frau haben mit der ich zusammen bin.
    ausserhalb ner beziehung ists villeicht daher geiler, weil man eher mal an sich denkt als an den partner...
     
  • Jacqui
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #3
    So ging's mir auch mal....warum der Sex da in Wirklichkeit geiler war könnt ich nun nichtmal genau sagen *überleg* ich nehm an weil mein Ex - mit dem ich vor dieser lockeren Beziehung und auch danach wieder zusammen war - einfach nicht so gut war. Er hat mich ständig mit dummen Sprüchen gehemmt und so blieb die Lust irgendwie auf der Strecke.
    Nu hab ich aber seit ein paar Jahren wieder ne feste Beziehung und geileren Sex als jetzt hatte ich noch nie :grin: Es kommt also meiner Meinung nach schlicht und ergreifend auf den Partner an.....entweder es stimmt, oder eben nich und wenn man irgendwann anfängt was zu vermissen geht's eh meist schief....finde ich!!!

    Gruß
    Jacqui
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    12 Dezember 2004
    #4
    dann mach halt mit ihr diesen geilen versauten sex,vielleicht hat sie dann öfters lust. :zwinker:
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    12 Dezember 2004
    #5
    öhm.. für mein Alter hab ich wenig Sexerfahrung... was ich aber so erfahren habe, war schon gut.
    Ich hatte bisher nur 2 Beziehungen.. eine.. öhm.. darüber möcht ich nicht sprechen.. auf jeden Fall wars mit ihr auch das erste mal... an den Sex kann ich mich nur gering erinnern.

    und jetzt nach ca 2 Jahren eine neue beziehung, mit der ich noch nix in Sachen Ficköön hatte.

    Dazwischen nur ONS oder halt so durch längere Gespräche zum Sex gekommen.
    Und das war richtig schöööön..... also beim ersten Mal mit einer vllt nicht soooo der hamma.. aber dann beim 2ten Mal.. wenn man wusste, wo sie schon scharf wird.. dann gings gut ab. Deswegen würd ich von mir sagen, dass ich eher ausserhalb einer Beziehung geileren Sex hatte.. aber mal abwarten im nächsten jahr.. was noch so kommt.
     
  • AustrianGirl
    0
    12 Dezember 2004
    #6
    joah, das kanns sein!
    und wenn sich beide nur flüchtig kenne; wie z.b. beim "tossing"; da guckt jeder auf seine eigene befriedigung und dann sind alle zufrieden! ^^
    vllt. liegts auch an dem reiz, keine verpflichtung zu haben und so...der reiz, machen zu können, wa man will, weil man die person vllt. nicht mehr sieht oder so.....ach, ich glaub, ich rede hier vom "tossing"...
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2004
    #7
    Nicht mein Fall.
     
  • Maerchenfee
    0
    12 Dezember 2004
    #8
    ich hatte bisher weder inner- noch ausserhalb einer beziehung guten sex ... :frown:
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #9
    das hätt ich jetzt garnicht erwartet.
    so wie du sonst schreibst klang das immer als wär dein sexleben doch recht erfüllt?
    *tröst*
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    12 Dezember 2004
    #10
    Kann ich aber auch bestätigen das Sex auserhalb einer Bezioehung versauter sein kann, nicht aber unbedingt muß!
    In einer Beziehung ist mehr Vertrauen da und mann kann viel mehr ausprobieren finde ich!
    In einer offenen Beziehung gehen schon mal verrücktere Sachen ab.
    Es ist unkomplizierter und jeder denkt nur an sich!
    Wenn man Lust hat schreibt man ne SMS, fährt hin, hat Sexs und haut wieder ab. Habe ihr damls immer gesagt was sie anziehen soll wennn sie mir die Tür aufmacht( welche Dessous oder nur ein Handtuch etc.) und das sie mir gleich im Hausflur direkt einen blasen soll oder so was, ja das war schon geil!
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #11
    jep. das hat schon was :smile:
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    12 Dezember 2004
    #12
    Du Arme, dass sollte sich aber mal schnell ändern!!
     
  • Maerchenfee
    0
    12 Dezember 2004
    #13
    leider nein ...
     
  • AustrianGirl
    0
    12 Dezember 2004
    #14
    das ist ne schöne einstellung! :smile:
    kannst ja mal mit ihr reden oder so....schön, dass du auch der meinung bist, fremdgehen sei die einzige option...
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #15
    :knuddel:
     
  • Maerchenfee
    0
    12 Dezember 2004
    #16
    bin leider immer wieder an die falschen männer geraten. bin ja froh, dass ich dem sex wieder aufgeschlossen gegenübertreten kann. es gab zeiten, da habe ich sexualität und lust vollkommen aus meinem leben gestrichen. war schon nich schön damals ...
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #17
    war bei meiner freundin auch so, als ich sie kennen lernte.
    inzwischen hat sie sich um 180° gedreht :smile:
    sie steht inzwischen auf sachen, die sie früher nicht ma hat aussprechen könn...
     
  • Maerchenfee
    0
    12 Dezember 2004
    #18
    @mike
    das ist schön zu hören.
    mit dem richtigen partner an seiner seite kann man hoffentlich solche negativen erfahrungen irgendwann hinter sich lassen. würde es mir auf jeden fall wünschen ... *nickt*

    @fussel
    danke für die knuddler ... auch wenn du doppelt so alt bist ... :grin:
     
  • mike79
    Gast
    0
    12 Dezember 2004
    #19
    durch viel reden und probieren hat sie sich nach über nem jahr endlich langsam getraut sich ihre vorlieben einzugestehn und diese auszuleben.
    das es allerdings so gut wird hätte ich mir damls nicht zu träumen gewagt :smile:
    aber imho liegts ja bei dir nicht daran das du zu verklemmt bist. den eindruck machst du nämlich nicht. denk schon das du deine wünsche und bedürfnisse an den mann bringst wenns soweit ist. wenns dann aber nicht umgesetzt wird vom jeweiligen partner nütz das halt auch erstmal nichts. da hilft nur drüber reden, ermutigen und geduldig sein...
    und dann klappt das auch. is nur ne frage der zeit. versprochen :smile:
     
  • Maerchenfee
    0
    12 Dezember 2004
    #20
    nein, prüde bin ich sicherlich nicht. nur um meine phantasien und sehnsüchte auch ausleben zu wollen bzw. zu können fehlt mir einfach auch noch die selbstsicherheit. bin bspw. auch noch nie durch einen mann gekommen. zum einen, weil meine partner irgendwann nicht mehr darum gekümmert haben, und zum anderen weil ich immer gedacht habe, ich wäre "nicht normal", weil ich eben nicht nach 5 minuten bei klitoraler stimulation komme. is aber auch ne längere geschichte ...
    wenn mein zukünftiger partner mir jede menge zeit lassen und mich selbst bestimmen lassen würde wie weit wir gehen, dann legt sich hoffentlich auch meine unsicherheit. möchte mich auf keinen fall mehr zu irgendetwas drängen lassen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste