Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gekotz! Angst vor Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Franzose bebe, 8 Februar 2007.

  1. Franzose bebe
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    die Frage wurde bestimmt schon öfters gestellt, aber ich habe nun tierisch Angst Schwanger zu sein.

    Also, ich war am Freitag auf einer Party, hab ungefär um 19.00h meine Pille eingenommen.. auf der Party hatte ich dann zu viel Alkohol und habe dann später als ich wieder daheim war so ca. gegen 2.00h mich übergeben müssen..
    Die Woche darauf habe ich dann mit meinem Freund geschlafen und nicht andersweitig noch verhütet... nun habe ich mir ausgerechnet, dass ich zu der Zeit in der ich mit meinem Freund geschlafen habe fruchtbar war....:cry:

    Ich weiß echt nicht mehr weiter, will schon einen Schwangerschafttest machen..... hat meine Pille (microgynon) noch gewirkt???

    Würde mich freuen , wenn mir jemand weiterhilt. Bin echt verzweifelt. Meine Freundin meinte es kann gut sein das ich schwanger bin.
     
    #1
    Franzose bebe, 8 Februar 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    du brauchst dir keine Gedanken zu machen, da du dich um 2 uhr übergeben hast, war das ja 7 Stunden nach der Pilleneinnahme, bis dahin wurden die Hormone schon längst aufgenommen. kritisch wäre es nur gewesen, wenn du dich bis zu 4 Stunden nach der Einnahme übergeben hättest!

    Der Schutz war also gegeben :smile:
     
    #2
    User 37284, 8 Februar 2007
  3. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man muss die Pille 4 Stunden in sich haben, bevor man sich übergibt. Du hattest sie länger drin, also bist du geschützt.
     
    #3
    Pushy, 8 Februar 2007
  4. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    passt jetzt zwar nicht ganz dazu, aber ich hab mit 15 mit der Pille angefangen und damals überlegt ob ich sie in die früh oder am abend nehmen werd und weil damals doch mein Viel-Fortgeh zeit war hab ich mich aus dem grund des event. kotzen für in der früh entschieden
     
    #4
    PrincessE, 9 Februar 2007
  5. Franzose bebe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    oh, Dankeschön..ging aber schnell hier.bin nun etwas erleichtert, jedoch habe ich das immer noch im Hintergedanken und kann es kaum noch erwarten bis ich meine Tage bekomme!!!

    Erst dann kann ich richtig aufatmen..:tongue:

    Leute, ich sag euch... ich werd es nie wieder darauf ankommen lassen!!!!! Das halten meine Nerven nicht aus..

    Vorher mit Kondom oder ganz verzichten!!! :schuechte
    jetzt schwanger zu sein wäre echt horror!!!!
     
    #5
    Franzose bebe, 9 Februar 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    du brauchst dir aber wirklich keine Gedanken zu machen, da ist sicher nichts passiert, solange du keinen Einnahmefehler gemacht hast!
    Ich glaub dir, das sowas der Horror ist! Ich habe mal gemerkt als ich die Pille nehmen wollte, dass die vom Vortag noch drin ist, war auch sehr ungeschickt :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 9 Februar 2007
  7. Franzose bebe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja Princess, die Pillen einnahme werde ich villeicht nun auch auf morgens verschieben... das ist ja nicht weiter schlimm , wenn ich nach meiner nächten Periode die erste Pille dann morgens einnehme, anstatt abends?!
     
    #7
    Franzose bebe, 9 Februar 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    nein, das ist überhaupt kein Problem, das kannst du machen :smile: Nur eben der Morgen nach 7Tagen Pause :zwinker:
     
    #8
    User 37284, 9 Februar 2007
  9. Franzose bebe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke!!! Lieb das du/ihr mir so schnell geantwortet hast!!!!
    Finde die Hompage hier echt geil!!:tongue:

    Mir gehts jetzt echt besser:herz:

    Liebe Grüße:smile:
     
    #9
    Franzose bebe, 9 Februar 2007
  10. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    ich finds in der früh einfach praktiscjer, vorallem ist bei mir in der früh der ablauf immer gleich und gleich nachm zähne putzen kommt die pille, am abend ist beim mir der ablauf doch immer ein wenig anders und da glaub ich vergißt man leichter!
     
    #10
    PrincessE, 9 Februar 2007
  11. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    :kopfschue Wenn man die Pille nimmt, ist man NICHT fruchtbar. Logisch oder? :ratlos:
    Zum Thema: Wie schon gesagt wurde, besteht keine Gefahr, da die Pille nach 4 Stunden aufgenommen wurde.
     
    #11
    User 30735, 9 Februar 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Dito.
    Die Rechnerei mit den fruchtbaren Tagen können sich alle Pillennehmerinnen sparen, weil ihr dann gar keine fruchtbaren Tage habt.
    Euer Zyklus ist dann ein künstlicher und ihr seid so lange nicht fruchtbar wie ihr die Pille richtig nehmt. Das ist ja der Sinn und Zweck der Pille. Wenn du während der Pilleneinnahme fruchtbar wärst, wäre die Pille ja ziemlich sinnlos.
    Das nur mal so am Rande. :smile:

    Schwanger kannst du auf jeden Fall nicht geworden sein, weil du erst sehr viel später als 4 Stunden nach der Pilleneinnahme erbrochen hast. Wenn du dich mal früher übergeben musst oder dir auch nicht 100%ig sicher bist, ob jetzt schon 4 Stunden vorbei waren oder nicht, dann kannst du jederzeit noch eine Pille nachnehmen. Selbst wenn die erste dann schon gewirkt hat, schadet das absolut nicht und dann bist du 100%ig auf der sicheren Seite.
     
    #12
    krava, 9 Februar 2007
  13. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    ich habe mal ne frage wegen der zeitangaben... hab bis jetzt immer gelesen dass 6 std nach der pilleneinnahme vergangen sein müssen, nicht nur 4? (in diesem fall ist das ja sowieso gegeben, deshalb nicht aktuell). ich habe mir selbst naemlich letzten freitag irgendwas eingefangen und musste mich um ca. 2:30 übergeben nachdem ich die pille um 22:00 genommen hatte, also 4,5 std später... und seit montag habe ich zwischenblutungen, das ist sonst noch nie vorgekommen.. also würde ich das schon auf diesen zwischenfall schieben und die wirkung der pille anzweifeln.. also, wo kommen diese 4 statt 6 std her?:smile:
     
    #13
    kittie, 9 Februar 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Diese 4 Stunden stehen beispielsweise in der PB meiner Pille (Aida) und auch bei der, die ich vorher genommen habe (Petibelle) stand das mit den 4 Stunden in der PB.

    Auf www.valette.de steht, dass oft aus Sicherheitsgründen auch 6 Stunden dabei steht, allerdings hab ich das selbst noch nirgends gelesen.
    Auch hier wird beispielsweise von 4 Stunden ausgegangen:
    http://www.novafeel.de/sexualitaet/verhuetung/antibabypille.htm
    Welche Pille nimmst du denn?

    Was deinen Zwischenfall betrifft geh ich davon aus, dass die Pille zum Zeitpunkt des Erbrechens bereits gewirkt hat.
    Die wievielte Pille war das denn?
     
    #14
    krava, 9 Februar 2007
  15. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    ....
     
    #15
    kittie, 9 Februar 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Zwischenblutungen können auch mal durch Stress entstehen oder durch Krankheit oder durch unregelmäßige Einnahme, z.B. mal die Pause verkürzt, mal mehr als 21 Pillen genommen, mal weniger, mal die Uhrzeiten verändert...
     
    #16
    krava, 9 Februar 2007
  17. Franzose bebe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Habe diese Woche meine Tage bekommen und bin überglücklich^^
    Meine Befüchtingen haben sich nicht erfüllt :zwinker:

    Ich werde es wirklich nieeeeeeeee mehr daruf ankommen lassen..

    Nochmal danke für die Hilfe und Ratschläge:tongue:

    BYEBYE:engel:
     
    #17
    Franzose bebe, 23 Februar 2007
  18. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich


    mmh die gedanken hab ich mir noch nie gemacht.. aber stimmt schon. ich nehm sie immer um 21 uhr und das wäre ja sehr kritisch, wenn man nur einmal abends zu gut bechert :zwinker:

    also kann ich dann nach der 7-tägigen pause die pille (leios) statt abends plötzlich morgens nehmen? oder mittags? sry dass ich jez nochmal so dumm frag^^
     
    #18
    erbsenbaby, 23 Februar 2007
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja kannst du natürlich machen. Die Einnahme erfolgt dann ja sogar früher, also keinerlei Gefahr die 12 bzw. 36-Stunden-Frist zu überschreiten.
     
    #19
    krava, 23 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gekotz Angst Schwangerschaft
Zathras
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
3 Antworten
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten