Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • TheInfinity
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #1

    gelbliches sperma

    Guten morgen,

    ich mach mir seit n paar wochen sorgen,
    und zwar ist mein sperma nicht richtig weiss so wie früher,
    sondern hat einen gelblichen stich, manchmal stärker manchmal schwächer..

    hat da jemand schon erfahrung damit machen müssen oder soll ich mich lieber gleich mit nem urologen zusammen setzen?

    danke!
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #2
    also:
    sollte es immer gelb sein und du bist beunruhigt, geh einfach zum urologen und lass das abchecken. :zwinker:
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    26 Januar 2008
    #3
    Infekt

    Da hast wahrscheinl. einen Infekt im Harnleiter...vlt. hift da nur ein Antibiotikum
     
  • TheInfinity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #4
    dankeschön für die echt schnellen antworten!

    werde am montag gleich einen urologen konsultieren
    so etwas in der art habe ich schon "befürchtet"
    ich dachte dass mein harnleiter vielleicht nich ganz dicht is und dabei ein wneig urin eingemischt wird

    danke nochmal für die antworten!
     
  • User 17565
    Benutzer gesperrt
    604
    113
    69
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #5
    Hallo.

    "Gelegentlich, wie beispielsweise nach längerer Enthaltsamkeit, findet man gelbe Pigmente, sogenannte Flavine, wodurch das Sperma auch leicht gelblich wirken kann." (aus http://de.wikipedia.org/wiki/Sperma) Jetzt weiß ich warum das Sperma von meinem Freund immer schön milchig, etc. ist :engel:

    Liebe Grüße.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #6
    Off-Topic:
    also:
    nicht immer ist es schlecht, wenn es wieder heißt ... und täglich grüßt das murmeltier. :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #7
    Habe neulich einen Artikel über Sperma gelesen, wobei auch das Thema "Farbe" angeschnitten wurde.
    Normalerweise ist der Saft des Mannes weiß bis leicht gelblich-weiß, aber gewisse Lebensmittel (Tee, Kaffee, bestimmte stark "färbende" Obst/Gemüsesorten) können dafür sorgen, dass alles einfach ein wenig dunkler wird.
    Vielleicht trinkst du auch momentan zu wenig und spritzt seltener ab also sonst, was auch zu einer Veränderung führen kann.

    Natürlich kann ich mir vorstellen, dass du vielleicht ein wenig unruhig bist, weil es ja vorher anders war, aber um eine etwaige Erkrankung/Störung auszuschließen, solltest du zur eigenen Beruhigung eines Urologen aufsuchen, was du ohnehin bereits in Erwägung ziehst.
    Wenn du keine Beschwerden wie Ziehen/Brennen im Unterleib, Probleme beim Wasserlassen oder Blutbeimengen im Urin/Sperma etc. hast feststellen können, dann denke ich, dass es sich um keine größeren Körperstörungen handeln sollte.

    Alles Gute weiterhin!
     
  • TheInfinity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #8
    naja in letzter zeit isses schon stark gelb.. und ja in letzter zeit spritze ich sehr selten ab (weil ich vor n paar wochen meine freundin verloren hab... anderer thread)..aber ich hab weder schmerzen noch sonst was.. und in letzter zeit trinke ich gut und gern 2 liter am arbeitsplatz

    danke
     
  • Tesco
    Tesco (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #9
    Hallo,

    hatte das selbe Problem auch einmal, kommt im Normalfall von einer Entzündung. Einfach beobachten, bei mir hatte es sich von alleine wieder normalisiert obwohl ich beim Arzt war, der hat aber gemeint das ist nach ein paar abspritzen vor bist. :smile:

    Wenn es sich nicht bessern sollte, auf jeden Fall zum Urologen gehen.

    Gruß,

    Martin
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste