Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Pizaboy*18
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2007
    #1

    Geld abgehoben und wieder eingezogen, was dann??

    Ich hab gestern an nem Geldautomat von der Reisebank, wirklich ne sehr unbekannte Bankfirma, Geld abheben wollen.

    Beim ersten Mal hab ich Geld abheben wollen, allerdings war die Schlinge schnell wieder zu und das Geld wurde wieder eingezogen, was passiert dann? Wird mein Konto trotzdem belastet oder nur dann, wenn ich wirklich das Geld rausnehme. Naja, beim zweiten Mal war ich erfolgreich, als ich das Geld rechtzeitig rausgeholt habe.

    Nun ja, natürlich schaue ich jetzt nach den neuesten Kontoauszügen, aber bis jetzt heut wurde noch nichts abgebucht, vielleicht weißt jemand von Euch zufällig was und kann meine wichtigste Frage beantworten hm?!
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    19 Juni 2007
    #2
    Helfen kann ich dir da leider jetzt auch nicht, aber das erinnert mich an was: ich wurde mal von einem Bankautomaten "gebissen", als ich das Geld nicht schnell genug rausgenommen hab. :grin:
    Ich hatte gerade meine Finger an den Scheinen, da schnappt das Ding zu, tat ganz schön weh! :ratlos: :grin:
     
  • DoubleBig
    DoubleBig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    19 Juni 2007
    #3
    wenn das geld nicht entnommen wurde wird in der regel zurückgebucht...
     
  • ~magic~
    Gast
    0
    19 Juni 2007
    #4
    Also erstmal, keine Panik, du bekommst dein Geld wieder:!_alt:

    Die Reisebank ist jetzt vielleicht nicht sooo bekannt, aber ist auf jeden Fall eine "normale, seriöse" Bank, wo du nichts zu befürchten hast.

    Wenn du bei einer Geldabhebung am Geldautomat das Geld innerhalb einer bestimmter Zeit nicht herausnimmst, wird das Geld aus Sicherheitsgründen wieder eingezogen. (Sonst könnte sich der nächste ja dein Geld schnappen.:zwinker:)

    Bis die Abhebungen auf deinem Kontoauszug gebucht sind, kann es ein paar Tage dauern (je nachdem bei welcher Bank du dein Girokonto hast).
    Du wirst, so wie du es beschrieben hast, auf deinem Kontoauszug zwei Buchungen (von jeder Abhebung (entnommene + nicht entnommene)) vorfinden.
    Das nicht entnommene Geld wird dir max. ein paar Tage später per (Überweisungs-)Gutschrift/Stornobuchung wieder deinem Konto gutgeschrieben.

    Du kannst, um das ganze vielleicht auch noch ein bisschen zu beschleunigen, bei der Geschäftsstelle der Reisebank anrufen/ Bescheid geben, dass dir das passiert (am besten mit genauer Tag- und Zeitangabe). Dann erfolgt die Gutschrift auf deinem Konto vielleicht ein bisschen schneller...:zwinker:
     
  • *Pizaboy*18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2007
    #5
    Danke für die Antworten! Ich denke auch, dass des auch so gelaufen ist bzw. laufen wird. Ich beobachte weiterhin mein Konto und hab auch scho ma ne Nummer von der betreffenden Bank besorgt, für den Fall des Falles!
     
  • Christopher
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    1
    Single
    19 Juni 2007
    #6
    Bei der Bank wird es aber erst auffalenn wenn die das nächste Mal den Automaten befüllen, da dabei in der Regel die Rejectboxen (so heißen die Auffangboxen für Eingezogenes Geld / Scheinen bei denen sich der Automat nicht sicher ist, ob er einen oder zwei gegriffen hat). geprüft werden und die Protokolle des Automaten ausgelesen werden.

    Ich würde auf jeden Fall den Anruf bei der Bank tätigen. Wichtig ist dass du neben dem Tag, der Uhrzeit, dem Betrag auch sagst an welchem Automaten es passiert ist.

    In der Filiale in der ich z.B. arbeite stehen mehrere Automaten und das ist sonst eine verdammt lange Sucherei...
     
  • ~magic~
    Gast
    0
    20 Juni 2007
    #7
    Bei uns ist es so, dass man bei einem Reject (=Bezeichnung, wenn das Geld eingezogen wird) einen Hinweis bekommt, da bei einem 2 Reject der GAA sonst außer Betrieb geht (weil das Geld sonst nur sehr schwer zugeordnet werden kann, wenn es mehrere Reject waren, und evtl. noch Teilbeträge herausgezogen wurden).


    :jaa: Dann ist die Wahrscheinlichkeit auch höher, dass du dein Geld schneller wieder bekommst... :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste