Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geld oder Gott? Zu den Neujahrsgrüßen der Kirchenvertreter

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 31 Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Der EKD-Vorsitzende Huber und der Vorsitzende der Katholischen Bischofskonferenz Zollitsch haben gleichermaßen das Verhalten der Manager in der Finanzkrise kritisiert, zu Recht, wie ich finde. Aber im gleichen Atemzug fragten sie sich, ob für uns Menschen Geld wichtiger sein kann als Gott.
    Wie findet ihr diesen Vergleich? Ist Gott eine Alternative zu Geld?
    Und was ist euch persönlich wichtiger, Gott, wie die Bischöfe meinen, oder Geld, wie sie Bankmanagern unterstellen?
     
    #1
    Theresamaus, 31 Dezember 2008
  2. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    geld ist mir wichtiger als gott!

    ich bin vor ca 6 jahren aus der kirche ausgetreten.

    geld braucht man zum leben! gott...?

    wenn es jetzt heisst, geld oder GLAUBE (an irgendwas), sähe es biiiisschen anders aus, jedoch ist geld einfach halt sehr nötig in dieser welt.
     
    #2
    Sheilyn, 1 Januar 2009
  3. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    [X] mir ist gold wichtig, geld unwichtig. gold ist krisensicherer.
     
    #3
    squarepusher, 1 Januar 2009
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wer bezahlt das Brötchen, Geld oder Gott? Euro oder Grimms Märchenstunde?

    (Außerdem finde ich es lustig, wenn ein Vertreter der katholischen Amtskirche behauptet, seiner Organisation sei Gott wichtiger als Geld...)
     
    #4
    many--, 1 Januar 2009
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn der Staat als Steuersenkungsmaßnahme die Kirchensteuer abschaffen würde :tongue: , werden diese Bischöfe nicht mehr so was predigen können, weil sie selber kein Einkommen mehr hätten :grin:
     
    #5
    Theresamaus, 1 Januar 2009
  6. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Da fällt mir sofort "Kirche" von "Onkelz" ein!

    Natürlich ist mir Geld wichtiger als Gott.
     
    #6
    Towley, 1 Januar 2009
  7. Lily87
    Gast
    0
    Geld.

    Und der Kirche auch, sonst würden sie nicht in der Weihnachtsmesse ein Körbchen für Spenden durchgeben :rolleyes:
     
    #7
    Lily87, 1 Januar 2009
  8. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    "Liebe Gott, ich hätte gerne Heute einen Zopf und ein feines Abendessen"

    Ob ich das wohl ohne Geld bekommen?
     
    #8
    User 49007, 1 Januar 2009
  9. ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    "mir ist geld wichtig" klingt irgendwie blöde. aber, wenn man kein geld hat, kann man sich nicht um die wichtigen dinge kümmern, weil man ja geld zum leben besorgen muss.

    wenn geld da ist, kann man sich - so man den will - um gott gedanken machen :cool1:
     
    #9
    ElisaLiebtDich, 1 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geld Gott Neujahrsgrüßen
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
7 Oktober 2015
40 Antworten
Rory
Umfrage-Forum Forum
21 Mai 2015
61 Antworten
Pink_Flower
Umfrage-Forum Forum
3 Februar 2012
21 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.