Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geld oder Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Chocolate, 7 Februar 2006.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Huhu...

    Mal aus reiner Neugier:

    I.
    Ihr habt einen Wunsch frei und könntet wählen zwischen der einen absoluten reinen, großen Liebe, die auf Gegenseitigkeit beruht und nie zerbricht oder lebenslanger finanzieller Absicherung, die euch jeden Wunsch erfüllt, der mit Geld zu kaufen ist.
    Voraussetzung ist, dass ihr auf das jeweils andere verzcihetn müsst. Wählt ihr das Geld, wird sich nie jemand in euch verlieben und ihr selber verliebt euch auch nie wieder. Wählt ihr die Liebe, werdet ihr nie viel Geld haben, immer nur so viel, dass es gerade zum Leben reicht.

    Wie würdet ihr euch entscheiden?

    II.
    Und wie würde die Entscheidung ausfallen, wenn ihr aussuchen könntet ob ihr die Liebe oder das Geld wollt, euch allerdings nicht versagt bleibt, das jeweils andere irgendwann trotzdem zu erreichen / bekommen? Das würde dann auf die Frage zusteuern, was ihr glaubt was leichter selber zu erlangen ist, das große Geld oder die große Liebe!?
     
    #1
    Chocolate, 7 Februar 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    In beiden Fällen Liebe.

    I. Es gab Zeiten, in denen wir in einer Einzimmerwohnung gewohnt haben und uns gefragt, wie wir die Woche bis zum Monatsende finanziell überleben sollen, und trotzdem waren wir nicht unglücklich. Allein auf 500qm wäre ich allerdings unglücklich.

    II. Ich kann nicht behaupten, dass es mir schwer gefallen ist Liebe zu finden. Trotzdem würde ich mich für die Liebe entscheiden, Geld ist mir einfach nicht so wichtig.


    ps: Ich möchte trotzdem gern beides auf eigener Kraft schaffen, nicht, weil ich einen Wunsch frei habe.
     
    #2
    Numina, 7 Februar 2006
  3. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    I.

    Ein Leben ohne Liebe würde mich unglücklich machen. Kein Geld der Welt nützt mir etwas wenn ich unglücklich bin.

    II.

    Auch hier würde ich mich definitiv für die Liebe entscheiden. Ich hab des öfteren mal Geldprobleme, vor allem seitdem ich mich von meinem Ex getrennt habe und mir meine Wohnung neu einrichten musste. Mit Geldproblemen kann ich einschlafen, mit Liebeskummer nicht.
     
    #3
    Toffi, 7 Februar 2006
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    I.

    Ich würde mich für die Liebe entscheiden. Ich weiß zwar, dass es sich nicht nur von Luft und Liebe leben lässt. Aber trotzdem bin ich glücklicher, wenn ich liebe und geliebt werde, als wenn ich zwar massig Geld habe, aber nicht liebe oder geliebt werde.

    II.

    Auch hier würde ich wieder die Liebe wählen. Ohne wenn und aber.

    Ich leben seit Beginn meiner Ausbildung immer sehr sparsam und hab schon so manche Monate hinter mir, als ich nicht wusste, wie ich den Monat überstehe. Es hat aber trotzdem geklappt. Und so werde ich auch weiterhin mein Leben meistern. Aber die richtige eine Liebe zu finden ist bestimmt tausend mal schwieriger, als Geld zu verdienen.
     
    #4
    User 37900, 7 Februar 2006
  5. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich habe lange genug auf die Liebe gewartet, während ich absolut keine Geldsorgen hatte...und trotzdem wurde ich teilweise ganz depri...also würde ich mir lieber die Liebe absicher als das Geld.
     
    #5
    gad-jet, 7 Februar 2006
  6. Alinghi
    Alinghi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich habe zweimal das Geld genommen. Geld ist mir einfach wichtiger.
     
    #6
    Alinghi, 7 Februar 2006
  7. *soulfly*
    Gast
    0
    ich würde mich natürlich auch für die liebe entscheiden :herz:
    man kann noch so viel geld haben: wenn man nicht glücklich werden kann, dann bringt es einem nichts.
    da bin ich lieber glücklich verliebt mit meinem schatz und lebe am existensminimum, mein leben soll schließlich lebenswert bleiben, und das wäre es ohne liebe nicht :kopfschue
     
    #7
    *soulfly*, 7 Februar 2006
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hab bei beiden fällen die liebe gewählt. Mir ist liebe einfach wichtiger als geld... :smile:
     
    #8
    Rapunzel, 7 Februar 2006
  9. VelvetBird
    Gast
    0
    Würde in beiden Fällen definitiv die Liebe nehmen. Solange ich "genug Geld zum Leben" habe, auch wenn es wirklich nicht viel ist, bin ich glücklich, wenn mir die Liebe bleibt.
    Und die richtige große Liebe zu finden, ist nicht einfach. Deswegen würde ich nie das Geld nehmen und einfach "hoffen", dass sie kommt. Denn vor lauter Geld (laut Fragestellung so viel, dass ich mir jeden materiellen Wunsch erfüllen könnte) würde ich sie vielleicht am Ende übersehen.
     
    #9
    VelvetBird, 7 Februar 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Gebe eindeutig der Liebe den Vorzug. Liebe ist eines der wenigen Dinge, die man mit Geld nicht kaufen kann.
     
    #10
    User 48403, 7 Februar 2006
  11. rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    nicht angegeben
    In Fall I auf jeden Fall die Liebe. Geld allein macht nicht glücklich! Liebe allein schon! :smile:


    In Fall II ebenfalls die Liebe - denn ich glaube, dass ich leichter an Geld kommen kann, als meine große Liebe zu finden.
     
    #11
    rainbowgirl, 7 Februar 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich würde die Liebe nehmen. Denn sie ist definitiv etwas, was man sich mit Geld nicht kaufen kann.

    Aber zum Glück muss ich mich ja nicht entscheiden.
     
    #12
    Dreamerin, 7 Februar 2006
  13. Shamrock
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    nicht angegeben
    I.

    Hier wähle ich die grosse Liebe, die nie zerbricht, da ich davon mehr habe als viel Geld und allein. Zudem wird man im normalen Leben DIE grosse Liebe kaum finden, die für immer anhält. :herz:

    II.

    Hier sieht es anders aus. Da in jeder Beziehung irgendwann einmal der "Gewohnheitseffekt" eintritt, wähle ich lieber das Geld, denn da sind die Chancen grösser, dass es lange hält :grin:
     
    #13
    Shamrock, 7 Februar 2006
  14. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    dem schließ ich mich an.
     
    #14
    User 15156, 7 Februar 2006
  15. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    In beiden Fällen Geld.
    Denn damit kann man sich alles Kaufen, ggf. auch die Illusion von Liebe.
    (Liebe ist ohnehin nur eine Einbildung, basierend auch bio-chemischen Prozessen)

    Ich denke dass es erheblich einfach ist zu nem Haufen Geld zu kommen (wenn man ensprechend skrupellos ist sollte das sogar sehr einfach sein) als zu Liebe.
     
    #15
    Mr. Poldi, 7 Februar 2006
  16. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    bei Fall I: LIebe
    bei Fall II: Geld
     
    #16
    SadNessie, 7 Februar 2006
  17. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Kann es sein, dass du mächtig frustriert bist? Lese von dir immer nur Negatives zum Thema Liebe. Ich weiß, dass du noch nie eine Freundin hattest, aber woran mag das nur liegen? Sicher nicht NUR wegen deinem Aussehen, wenn du das jetzt wieder als Grund angeben solltest.


    Ich wähle die Liebe. Geld gibt mir keine wahre Liebe, denn "gekaufte" Liebe ist halt nur eine Illusion, um Kirby mal zuzustimmen. Und eine Illusion täuscht halt nur.

    Mein Motto zum Thema Geld: Geld macht nicht glücklich, aber es beruhigt.
     
    #17
    User 34605, 7 Februar 2006
  18. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #18
    sarkasmus, 7 Februar 2006
  19. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    liebe! immer! :tongue:
     
    #19
    Viech, 7 Februar 2006
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    @Streuselchen
    Nein, das kommt dir nur so vor.
    Natürlich ist das Aussehen nicht der einzige Grund, da gibt es eine ganze Reihe - aber es ist einer der Grüunde.


    Das ist richtig. Aber ich wage einmal zu behaupten, mit einer entsprechenden Menge Geld kriegt man (meinetwegen auch unter Drogeneinfluss oder whatever) eine so perfekte Illusion dass diese von der "Realität" nicht zu unterscheiden ist.
    Denn wie gesagt, das Gefühl von "Liebe" ist nichts weiter als das Ergebnis bio-chemischer Prozesse, warum sollte man das nicht simulieren können?
     
    #20
    Mr. Poldi, 7 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geld Liebe
John_Sheppard
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Juli 2016
5 Antworten
RebelBiker
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2007
50 Antworten
Test