Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie steht ihr zu Gelnägeln?

  1. Find ich gut, lass es mir auch machen

    12 Stimme(n)
    31,6%
  2. Find ich gut, lass es mir aber aus div. Gründen nicht machen

    4 Stimme(n)
    10,5%
  3. Find ich absolut blöd (warum?)

    22 Stimme(n)
    57,9%
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    23 November 2008
    #1

    Gelnägel

    Hallo ihr Lieben!

    Ich werde mir am Dienstag - mal wieder nach etwas Pause - Gelnägel machen lassen...

    Wollte mal hören, wie es euch da ergeht.
    Habt ihr Gelnägel? Wie lange macht ihr das schon? Was findet ihr doof? Was gut? Habt ihr oft Probleme (abbrechen etc.)?

    Vielleicht hat ja auch wer Lust, Fotos reinzustellen?!

    LG
    engel...
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    23 November 2008
    #2
    Hab mir im August das erste mal künstliche Nägel (in London) machen lassen. War in nem kleinen vietnamesischen Studio, die Frau war nett (auch wenn ich sie nicht verstanden hab :zwinker: ) und sie hat ihre Arbeit gut gemacht.
    Hatte Acrylnägel, weil es hieß, Gel ist schlechter für die Nägel. Naja, weil ich aber ein ziemlicher Rabauke bin, ist öfter mal ein Nagel abgebrochen bzw. eingebrochen. Acryl ist eben sehr spröde.
    Hab mir dann auch in Deutschland ein Set für Acrylnägel besorgt ums selbst zu machen. Ging auch nach 5 Versuchen noch in die Hose :zwinker:

    Jetzt war ich gestern hier in nem kleinen (vietnamesischen) Studio, und die Frau hat mir Gelnägel nahegelegt. Ich hatte ziemlich kurze Nägel (Fingernägelbeißer :zwinker: ), aber sie hat das super hingekriegt!
    In den letzten 24 Stunden bin ich schon wieder überall hängen geblieben, hab Abwasch gemacht, mit Geschirr hantiert...und ich hab nichts zu beanstanden.
    Ich hab auch keinen Druck bzw. keine Schmerzen wie zu Beginn der Acrylnägel.
    Alles paletti :zwinker:

    Bild kann ich morgen mal machen
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 November 2008
    #3
    Ich habe keine und finde die Dinger auch recht doof, ich züchte lieber meine eigenen, natürlichen, schönen Nägel.
     
  • Chococat
    Chococat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2008
    #4
    Ich mochte Gelnägel eigentlich nie (mir sind immer nur die hässlichen Beispiele aufgefallen und dachte, das wäre so normal, aber den gut gemachten sieht man nicht an, dass sie unecht sind!!!Deswegen fallen sie nicht auf), hab mich stattdessen lieber mit meinen brüchigen, dünnen Nägeln rumgequält, ganz stolz, wenn sie mal ein bisschen lang wurden. Hab viel zu viel Geld für Wundermittel ausgegeben, die die Nägel fester machen sollten... HAHA! Selten so gelacht.

    Meine Schwägerin hat mir vor 2 Jahren zum Geburtstag dann nen Gutschein für Gelnägel geschenkt, den ich auch recht bald eingelöst hatte. War die ersten 24 h unzufrieden, weil ich an dem selben Tag noch ein Date hatte zum Autowaschen (ja, echt!) und mit den Nägeln absolut nicht klar kam. Sie waren so lang, das war ich nicht gewöhnt. Hab mich voll blamiert bei dem Kerl... :schuechte Wie so ne Tussi. Hihi.

    War dann aber doch begeistert, weil ich endlich (!) schöne strapazierfähige Nägel hatte. Die ersten drei Mal hab ich es im Nagelstudio machen lassen, wurde mir aber zu teuer. Hab mir dann selbst ein Set gekauft und mache es seitdem selbst. Klappt mitlerweile sehr gut und ich werde oft darauf angesprochen, wie schön natürlich meine Nägel doch aussehen würden. Mache sie nicht so dick, sondern eher dünn und mit natürlichem French.

    Die ersten 6-12 Monate ist mir immer mal ein Nagel abgebrochen oder ganz und gar komplett abgegangen. Ist aber normal, der Nagel hat ne natürliche Fettschicht, die genau das hervorruft. Mit der Zeit hält es aber immer besser. Heute passiert super super selten mal was, eigentlich bekomme ich die 3-4 Wochen immer problemlos hin. Dann muss ich mir einfach zwei Stunden Zeit nehmen und schon habe ich wieder tolle Nägel. Man hat unterm Strich viel weniger arbeit, muss sie nie feilen oder lackieren, die glänzen immer und sind topp gepflegt. Würde nie wieder darauf verzichten, solange ich alles vertrage.
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    23 November 2008
    #5
    Das sehe ich genauso.
    Ich selbst bin nur leider sehr sehr untalentiert (vor allem was das Runterfeilen angeht :schuechte ) darum gehe ich dann immer zur Nagelfrau. Außerdem ist sie Kundin bei meiner Mama, das versucht man ja irgendwie zu unterstützen :smile:
    Hast du auch Fotos von deinen Nägeln?
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    23 November 2008
    #6
    Mal ne Frage nebenbei: Was zahlt ihr denn für die Neumodellage und das Auffüllen?
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    23 November 2008
    #7
    Also ich finds hässlich. Mag natürliche Fingernägel tausend mal lieber!
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    23 November 2008
    #8
    Off-Topic:
    Ist halt nicht jede damit von Gott bestückt worden :zwinker:
    Ungerecht...diese Welt :zwinker:

    Ausserdem ist das nicht die Frage, oder? :zwinker:
     
  • Chococat
    Chococat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2008
    #9
    Bei uns kostet Neu ab 50 Euro (je nachdem, ob man Farben, Glitter oder anderen Schmuck will) und Auffüllen ab 30 Euro.
    Ungefähr 30 Euro zahle ich auch alle 6 Monate für neue Gele, Feilen und sowas, da lohnt sich die Eigenarbeit.

    Nein, habe jetzt kein Bild zur Hand. :kopfschue
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    23 November 2008
    #10
  • MySelf1984
    Gast
    0
    23 November 2008
    #11
    Nach dem ich in 3 verschiedenen studios war (2 mal chinesen oder so..) und total enttäuscht wurde bin ich zu einer staatlich geprüften naildesignerin gegenagen.
    Ich hatte einen bericht bei stern tv darüber gesehen.
    Und seit dem bin ich soooo glücklich damit.
    habe acryl nägel und null probleme.
    mache das bei ihr jetzt seit 4 monaten ca und lasse sie einmal im monat auffüllen.
    ich zahle, jenach farbe der spitze zwischen 40 und 45 und es lohnt sich. Die erste modellage kostete 60 euro. aber ich zahl lieber was mehr und hab wirklich wochen ruhe und schöne nägel, als das ich ständig hin renne um was reparieren zulassen.

    Die zweiten sind sehr schön. Baer muss bei dem ersten das weiße so tief gezogen werden? ich finde das macht die finger immer so knubbelig und dick...
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    23 November 2008
    #12
    Das ist auf meinen Wunsch so :smile2:
    Meine Naildesignerin macht mir meine Nägel genau so, wie ich es mir wünsche.. egal welche Farbe, egal wieviel Glitzer..
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    24 November 2008
    #13
    Ich finde Gelnägel generell furchtbar, in der Pornoschaufeln-Version mit 3 Meter French und womöglich noch Glitzer und Steinchen sowieso. Ich habe aber auch von der "harmlosen Variante" noch NIE welche gesehen, die auch nur halbwegs natürlich aussahen und da finde ich selbst kurze Naturnägel um ein Vielfaches schöner... Ausserdem hätte ich keine Lust auf die katastrophalen Naturnägel, die man nach einigen Jahren Gelnägel hat.
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    24 November 2008
    #14
    Also ich lasse mir meine Nägel immer nur mit Gel überziehen, keine Tips etc. Das kostet immer (egal ob beim ersten Mal oder Auffüllen) 32 Euro. Gehe alle 4 Wochen (manchmal auch 3 Wochen) hin.

    Meine Nägel lasse ich aber nie sehr lang werden. Also so, dass ich damit noch problemlos arbeiten und tippen kann. Dann ist das weiße vorne maximal 5 - 7mm. Finde, das geht i. O. und mir gefällts.

    Bin gespannt auf noch mehr Fotos und noch mehr Meinungen. Wenn ich zu Hause bin, stell ich auch mal welche rein :smile:

    LG
    engel..
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    24 November 2008
    #15
    acrylnägel:

    http://img201.imageshack.us/my.php?image=cimg4097jk1.jpg

    war das erste mal bei einer thai-frau :zwinker: . hat sie ganz ordentlich gemacht. zwar nicht perfekt aber für 34€ neumodelage bin ich ganz zufrieden. denn ich hatte schon schöne und scheißnägel (und die waren nicht grad billig)
    ich hätte gern den bogen am weiß noch krasser aber das kriegt sie leider noch nicht so hin. den macht sie mit schablone.
    für mich sind acrylnägel definitiv besserr da gel bei mir beim rauswachsen immer abgesplittert ist. acryl sieht bei mir lange nicht so schlimm aus.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    24 November 2008
    #16
    *zustimm*
    Man sieht es immer. Ich finde es einfach nur schrecklich künstlich.
    Kurze, gepflegte Nägel sind mir viel lieber. Die kann man auch dezent lackieren.
    Wenn man nicht regelmässig zum Auffüllen geht (was sauteuer ist), dann siehts besonders scheiße aus-genau wie die Nägel nach jahrelanger Gel-Montour! :engel:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    24 November 2008
    #17
    :jaa:

    meine Nägel sehen natur gut aus, auch wenn ich öfter mal Nagelhärter drauf machen muss...
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    24 November 2008
    #18
    Natürlich ist das die Frage?! Die Frage war doch ob es uns gefällt oder nicht.

    Jaaa genau!
     
  • Riot
    Gast
    0
    24 November 2008
    #19
    Ich finde künstliche Nägel nicht besonders toll und würde mir nie welche machen lassen. Wenn jemand aber sehr weiche oder brüchige Fingernägel hat, die dauernd einreißen/abbrechen, finde ich Gelnägel, die natürlich aussehen, noch okay.
    Alles was mit Glitzer, Steinchen oder übertriebenem French zu tun hat, finde ich einfach unschön.
    Ich trage meine Naturnägel kurz (also mit sehr kleinem weißen Rand) und mit durchsichtigem Nagellack. An Fasching hatte ich mal längere Nägel aufgeklebt und konnte damit NICHTS machen. :ratlos:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.439
    148
    237
    nicht angegeben
    24 November 2008
    #20
    Ich habe Naturnägel und würde mir nie künstliche machen lassen. Das einzige was ich mit meinen mache ist, sie ungefähr einmal die Woche mit dem Nagelknipser kürzen, ansonsten mache ich nichts.

    Nagellack finde ich so oder so nicht besonders toll, wenn man den ganzen Tag mit organischen Lösungsmitteln hantiert bleibt der auch nicht besonders lange :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste