Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gemeinsam die Nacht verbracht. Und nu?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Little_Lilly, 20 Juli 2010.

  1. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Hallo ihr alle,

    ich muss einfach mal ein paar Zeilen schreiben.

    Ich versuche mich kurz zu fassen: Habe am WE auf einem Fest jmd. kennengelernt. Haben den ganzen Abend rumgealbert uns unterhalten und zusammen getrunken! Haben am Abend noch Nummern getauscht. Irgendwann hat er mich dann geküsst und wo es dann ums heimgehen ging kam er mit mir zu meiner Freundin (da ich bei ihr gepennt habe).
    Naja den Rest könnt ihr euch ja sicherlich denken. Wir waren zwar gut angetrunken aber trotzdem war es total schön. Am nächsten morgen musste er früher weg hat sich dann noch mit zwei Küssen verabschiedet und gesagt, dass wir uns ja sicherlich später sehen.

    Gesagt getan, mittags haben wir uns bei einem Umzug im Dorf gesehen und er hat beim vorbeilaufen gewunken und gelächelt! Tja und das wars dann auch.

    Ich weiß, das ist jetzt sicherlich die tausendste Geschichte die ihr hier zu lesen bekommt, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    Meine Freundin kennt ihn flüchtig und hat schon mit einer Freundin von ihm geredet.
    Die meinte er wäre nich so...er könnte halt schwer auf Frauen zu gehen und er hätte noch nie eine für eine Nacht benutzt.
    Genau das gleiche hat mir sein Kumpel auch erzählt. Schüchtern, zurückhaltend und er habe Schiss weil er nich weiß wie er reagieren soll.

    Ich habe an dem Abend noch zu ihm gesagt, dass ich keine Frau für eine Nacht bin. Entweder ganz oder gar nicht. Er meinte auch, dass er das genauso sieht.

    Hab ihm jetzt eine SMS geschickt und bei einem sozialen Netzwerk hat er mich angeklickt. Aber es kam auf beides noch nichts zurück!:schuettel:

    Soll ich die Sache abhaken, oder meint ihr er weiß einfach nicht wie er reagieren soll?!

    Lg Lilly
     
    #1
    Little_Lilly, 20 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum seid ihr dann so schnell miteinander ins Bett gegangen? :ratlos:
    Das ist doch ein ziemlicher Widerspruch.

    Irgendwie werdet ihr jetzt wohl mal miteinander reden müssen, um einfach zu klären, ob es einmalig bleiben soll oder nicht.
     
    #2
    krava, 20 Juli 2010
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Was stand in Deiner SMS? Was heißt, er hat Dich angeklickt? Er war auf Deinem Profil? Oder hat Dich kontaktiert? Oder hast Du nun auch ihn "angeklickt"?

    Vielleicht gibt er sich bei seinen Freunden ja auch nur so zurückhaltend, weil er um seinen Ruf besorgt ist? :zwinker: Wenn er tatsächlich meist sehr zurückhaltend ist, hat der Alkohol vielleicht beigetragen, diese Schüchternheit zu überwinden. Und nun im Nachhinein weiß er wieder nicht, wie er Dich kontaktieren soll.

    Meine Variante wäre: Anrufen und vorschlagen, sich auf einen Kaffee zu treffen oder zu einem Feierabendwein oder was auch immer zu Euch passt.
     
    #3
    User 20976, 20 Juli 2010
  4. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Ich würde an deiner Stelle noch etwas warten. Wenn du JETZT ihm eine SMS geschickt hast, muss es nicht heißen, dass er sie auch schon JETZT gelesen hat.

    Ich z. B. verpenne manchmal total, mein Handy irgendwohin mitzunehmen. Das war letzten Donnerstag ziemlich dämlich mit meinem Bruder am Bahnhof... er hat vor dem Zug auf mich gewartet, ich im Zug auf ihn *hust* :grin:

    Also, 12 Std. solltest ihm auf alle Fälle Wartezeit geben
     
    #4
    Dark84, 20 Juli 2010
  5. Sunshaker
    Sunshaker (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Wart nur, das kommt schon. He, der sieht seine SMSe und Mails auch nicht immer sofort - Du schon? Eben. Ganz cool. Und wenn er auf schüchtern macht, ruf ihn direkt an. Das ist NICHT daneben!

    Ich find Euch voll herzig (schweizerisch für "niedlich"). Alles gute.
     
    #5
    Sunshaker, 20 Juli 2010
  6. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    wenn du nicht warten willst, bis er sich meldet..dann meld du dich bei ihm. also reden würd ich ja zumindest schon dürber.
     
    #6
    User 97953, 20 Juli 2010
  7. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Kann man auf den Alkohol schieben, falls nicht, passt seine Einstellung nicht zu seinen Taten.
    Versuch s einfach nochmal in paar Tagen. Ihr wohnt aber in einem Dorf, ihr werdet euch doch irgendwie mal übern Weg laufen.
     
    #7
    User 46728, 20 Juli 2010
  8. ankchen
    Gast
    0
    möchtest du eure nacht nur geklärt haben um zu wissen wie du damit umgehen sollst, oder hast du weiterführendes interesse an ihm? so wirklich weiß ich aus deinen zeilen diesbezüglich nichts herauszulesen
     
    #8
    ankchen, 20 Juli 2010
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Zur Erläuterung: Anrufen wäre meine Wahl STATT einer SMS gewesen - aber wenn nach ein-zwei Tagen auf die SMS keine Antwort kommt, riefe ich an, da SMS auch mal nicht ankommen und ich es nicht von einer einzigen Kurznachricht abhängig machen möchte, ob es zu weiterem Kontakt kommt oder nicht :zwinker:.
     
    #9
    User 20976, 20 Juli 2010
  10. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    @krava: Frag mich mal was leichteres. Ich hab das noch nie gemacht und werde das auch nicht mehr machen. Weil ich eben auf diese Situation keine Lust habe. Aber nun ist es so und ich kanns nicht mehr ändern! :frown:

    @mosquito: Er war auf meiner Seite und ich hab ihn angeklickt und er hat angenommen :zwinker:
    Hatte ihn in der SMS gefragt ob er seine Arbeit (daher ist er morgens weg) noch gut rumbekommen hat und ob er denn mittags wieder bei dem Fest mit dabei ist!
    Ich denke so wird es sein, wäre ich nüchtern gewesen wären wir am End nie im Bett gelandet! Auch von seiner Seite aus, eben wegen der Schüchternheit beiderseiten!

    @sunshaker: Sehr niedlich "herzig"

    Also ich denke ich werde warten. Er hat meine Nummer und im Portal weiß er auch das er schreiben könnte. Ich hab ihm ne SMS geschickt.

    Ich denke nur immer, wenn er das gleich bereut hätte oder er kein Bock drauf hätte, hätte er doch morgens nich so regaiert und mittags hätte er mich ja gleich ignorieren können!!
     
    #10
    Little_Lilly, 20 Juli 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vielleicht ist er mit dem ganzen genauso überfordert wie du.
    Er hat so was ja scheinbar auch noch nie gemacht und ist jetzt vermutlich auch einfach ein bisschen verwirrt.
     
    #11
    krava, 20 Juli 2010
  12. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Tja das schätze ich mal das wir beide irgendwie überfordert sind.

    Er ist genau mein Typ, haben so ziemlich die gleichen Interessen und Ansichten. Also kann ich mir schon mehr vorstellen. Natürlich wenn man sich noch besser kennenlernt!!

    Meine Freundin meinte an dem Abend noch (da war er noch nicht da), dass sie jemanden kennt, der genau mein Typ wäre und zu mir passen würde. Und als ob es so sein sollte, kurze Zeit später war er da!!

    In der Nacht meinte er noch zu mir: "Schatz, dann sind wir ja jetzt quasi zusammen oder?" und ich sagte dann "Quasi schon" nur mal so nebenbei ohne Hintergedanke :zwinker:
     
    #12
    Little_Lilly, 20 Juli 2010
  13. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    du machst aus einem gespräch 2er betrunkener menschen fest das er genau dein typ ist?
     
    #13
    diskuswerfer85, 20 Juli 2010
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Paar Tage abwarten und dann anrufen.
    So würd ich es machen. Über Nachrichten im Onlineportal oder SMS zu kommunizieren, kann sehr nervenaufreibend sein - weil man nicht weiß, ob der andere die Nachricht bekommen hat, ob er sie gelesen hat, ob die Antwort vielleicht verloren ging...

    Direkte Kommunikation ist besser.
    Und ich fände es absolut NICHT aufdringlich, nach einigen Tagen anzurufen, um ein Treffen vorzuschlagen.
     
    #14
    User 20976, 20 Juli 2010
  15. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Oh.. Ja, das is eher nicht das, was ich mir gedacht habe.. Hm. Entweder Taktik oder besoffen oder wirkliches Interesse.
     
    #15
    User 46728, 20 Juli 2010
  16. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Ähm nein. damit meinte ich, dass er so in mein Schema von ""Typ" rein passt. Falsch ausgedrückt, SOrry!
     
    #16
    Little_Lilly, 20 Juli 2010
  17. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Das klingt doch schon ganz gut :smile: Vermutlich ist es wirklich so, das er damit etwas überfordert ist. Wenn er wirklich so schüchtern ist, war so eine schnelle Nacht wahrscheinlich auch totales Neuland für ihn und vielleicht sitzt er jetzt auch zuhause und grübelt über jeden Schritt nach. Wann hast du ihm die sms geschickt, Sonntag? Ich würde ihn morgen oder die nächsten Tage mal anrufen (keine Sms!) und nach einem Treffen fragen.
    Grübeln bringt da nix, du musst schon handeln um dir Klarheit zu verschaffen.
    Viel Glück
     
    #17
    User 93633, 20 Juli 2010
  18. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Ja ich weiß auch nicht wie ich darüber denke.

    Wenn das nur immer so leicht wäre mit dem anrufen! :frown: Ich hab halt Angst, dass ich ihn damit dann nerve und er gerade da kein Bock drauf hat. Er könnte ja auch einfach antworten und gut ist! :zwinker:
     
    #18
    Little_Lilly, 20 Juli 2010
  19. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    also nur weil man miteinander schläft heißt das ja nicht grund legend, das man auch gleich zusammen ist.
    bis du/ihr davon sprechen könnt, solltet ihr euch wirklich erstmal treffen und über das geschähende reden und euch ne gewisse zeit erstmal etwas mehr kennen lernen und dann werdet ihr ja sehen, ob ihr wirklich so viel gemeinsam habt und es mehr zwischen euch werden kann.
     
    #19
    User 97953, 20 Juli 2010
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Doch, Anrufen ist leicht: Abheben und Nummer wählen. Beim Handy Nummer aufrufen und Anruf einleiten. :zwinker: Mensch, Ihr hattet schon Sex, habt Körpersäfte ausgetauscht, obwohl Ihr Euch nicht kanntet - und nun traust Du Dich nicht anzurufen?

    Und wenn er denkt: "Ich hab Angst, dass meine Antwort blöd kommt und ich sie damit nerve. Sie könnte ja auch einfach anrufen und gut ist."
    :zwinker:

    Wenn jemand nicht telefonieren will, soll er nicht abheben oder sein Telefon ausstellen.
    Du musst auch kein langes Gespräch führen, sondern nur hallo sagen, fragen, ob er denn gerade beschäftigt ist (wenn ja - wann du ihn denn besser erreichen kannst) - und vorschlagen, dass Ihr Euch im Café X mal trefft, wie wärs mit Freitagnachmittag?

    Oder: "Hey, zum Frühstücken sind wir neulich ja nicht gekommen... Wie wärs, im Café X kann man schön frühstücken - hast Du Samstag schon was vor?"
     
    #20
    User 20976, 20 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gemeinsam Nacht verbracht
julialicia
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2014
24 Antworten
b3trunc3n
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2014
9 Antworten
C-J
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2007
16 Antworten
Test