Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #1

    Gemeinsame Wohnung - Geschmacksunterschiede?

    Huhu :smile:

    An alle die, die schon mit ihrem Partner zusammen wohnen, mal zusammen gewohnt haben, schon mal drüber gesprochen haben oder was weiß ich :zwinker: Wie war das mit der ersten gemeinsamen Wohnung? Wie war das mit dem jeweiligen Geschmack was Möbel, Wandfarben und Dekoration angeht? Hat das bei euch alles übereingestimmt? Oder musste man Kompromisse eingehen?

    Das Thema kommt bei mir und meinem Freund momentan öfter mal aufn Tisch und so wie sich das jetzt anhört, würde das Zusammenziehen anfangs erstmal ne halbe Katastrophe geben. Er will blaue Sachen in der Wohnung, ich niemals. Dafür mag er nichts Braunes, ich hingegen schon. Er will ne weiße Ledercouch (!), ich absolut nicht! :eek:

    Also, wie siehts bei euch aus? :smile:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 August 2006
    #2
    Da wir die meisten Möbel schon vor dem Zusammenziehen hatten (mein Bett, Schrank etc., sein Schreibtisch), wars bei den großen Sachen kein Problem. Ansonsten ist ihm Farbgebung völlig egal, ich hab freie Hand. Und bei den Möbeln mögen wir beide blau und helles Holz.
    Er meint ich hätte mehr den Blick dafür als er, also wirds ihn wohl kaum stören, wenn ich aussuche. :grin:
     
  • *winnie*
    *winnie* (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Single
    1 August 2006
    #3
    Habe seit kurzem wieder einen neuen Partner, dessen Geschmack ich überhaupt nicht teilen kann. Gut, er hat seine Wohnung vor etlichen Jahren eingerichtet und dann nie bewohnt, weil er zu seiner Ex gezogen ist. Mein Geschmack ist vieles davon nicht, aber es ist seine Wohnung. Und er denkt sich vieles davon wahrscheinlich über meine Wohnung -> also kann ich es ignorieren, jeder lebt sein Leben einfach weiter!
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    1 August 2006
    #4
    Er hat mir schon oft gesagt: "Wenn wir zusammenziehen, überlasse ich die Einrichtung dir." ;-)
    Ich glaube, ich habe da ein ganz gutes Händchen :smile:.
    Unser Geschmack ist also recht ähnlich, er hat an meinem Einrichtungsgeschmack zumindest nichts auszusetzen. Er selbst hat aber keine genauen eigenen Vorstellungen, wie eine Wohnung aussehen soll.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #5
    Ehrlich gesagt, habe ich überhaupt keine Ahnung was ihm so gefallen würde. Ich glaube, er steht auf Holz aber mehr weiß ich nicht, denn wir habe uns noch nie übers zusammenziehen unterhalten :ratlos:
     
  • Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    709
    103
    1
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #6
    Ja, da hatte ich auch freie Hand.

    Gardinen war er mit aussuchen. Da haben wir uns einfach geeinigt.
    Möbel wie stellen, war ihm sowas von egal. Habe ich alles entscheiden dürfen.

    Allerdings habe ich ihn auch immer gefragt und ihm wars egal. Ab und zu kam dann aber auch Gemecker.
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #7
    Wir haben damals die Möbel zusammen ausgesucht. Aber genauso hätte ich allein einkaufen können, ihm war das relativ egal (was die Sache natürlich einfacher macht, aber auch nervig sein kann). Seinen Arbeitsschreibtisch hat er sich selbst ausgesucht, fand den nicht so toll, aber was solls. Ich bin nun auch keiner, dem grauen Haare wachsen, weil die Einrichtung keinen Designerpreis gewinnen würde :smile:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #8
    wir haben den selben geschmack, wir mögen eine konbination von apfelgrün und dunkelbraun :smile: . wenigstens etwas haben wir wohl gemeinsam *g*

    außerdem stehen wir beide auf lampen und krempel aus der ikea kindermöbelabteilung.
     
  • Tweety
    Gast
    0
    1 August 2006
    #9
    Wir haben weitestgehend einen ähnlichen Geschmack bezüglich der Wohnungseinrichtung. Als wir damals zusammengezogen sind, gab es keine Probleme. Tapeten, Lampen, etc. haben wir schnell zusammen ausgesucht und viele Dinge haben wir von unseren Familien bekommen (v.a. seine Mutter hatte vieles doppelt und dreifach). Das entsprach zwar echt nicht alles unserem Geschmack, aber da es geschenkt war...

    Wenn wir uns mal neu einrichten sollten, dann werden wir wohl für die größeren Anschaffungen schnell einen Kompromiss finden, wir mögen beide die gleichen Farben und Stil. Kleine Details wird er sicher mir überlassen, die findet er nicht so wichtig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste