Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gemeinsame Zeit bei Fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pratze, 12 November 2005.

  1. Pratze
    Pratze (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    15
    nicht angegeben
    Hi,

    wie sieht bei euch die Zeiteinteilung bei einer Fernbeziehung aus?
    Ich frage aus diesem Grund, weil ich mit meiner Freundin zur Zeit eine Fernbeziehung führe. Wir sind schon fast 2 Jahre zusammen, haben uns fast jeden Tag gesehen und übernachtet. Am Anfang hatten wir einen kleinen Rythmus drin gehabt, meinetwegen nur alle 2 Tage gesehen, hat sich dann aber umgestellt, sodass wir eigentlich jeden Tag gemeinsam übernachtet haben, auch wenn wir uns am Tag nciht viel gesehen haben.
    Jetzt hat sie im Sommer dieses Jahres ihr ABI und sucht sich einen Studienort 100 km weiter weg (Karlsruhe). Ich finde ihre Entscheidung gut, schließlich ist sie erst 19 und hat das ganze **** leben noch vor sich.
    So kam es dann, dass wir beschlossen hatten, immer hin-und herzupendeln, so dass wir uns am Wochenende, sogar noch den Donnerstagabend und Montagmorgen (wenn sie fuhr) gemeinsam hatten.
    Doch damit fingen die Probleme erst an. Ich war bisher erst einmal bei ihr, dafür über 5 Tage, wir waren 24 h am Tag einenandergeklebt, haben uns den ganzen Tag gesehen und was gemacht....war auch in Ordnung, hatten überhaupt keinen Streit....nur...die Decke fiel uns (bzw. mir) irgendwann auf den Kopf. ich wollte nach Hause...wollte raus aus der Enge (Zweisamkeit)...Nun ist sie das WE wieder zu Hause, habe sie Donnerstagabend abgeholt, übernachetet. Freitag nur für ein paar Stunden nicht gesehen, abends dann wieder abgeholt und übernachtet. Heute abend gibts von ner Bekannten ne BdayParty, sie und ich eingeladen, nur sie hat halt keine Lust mitzukommen, weil sie a) mit meinen Freunden nich gut kann und b) lieber die Zeit mit mir verbringen will (wahrscheinlich wieder vorm Fernseh)
    Ich habe ja schon Lust die Zeit mit ihr zu Verbringen, aber 1. ists meistens das selbe wie unsere Abende verlaufen und 2. brauch ich auch ne andere Gesellschaft.

    Und nu ist sie sauer, dass ich unsere schon sowieso kurze Zeit nicht mit ihr, sondern mit Freunden und Bekannten verbringe...muss dazu sagen, dass mir meine Freunde auch sehr wichtig sind. Ich nehme sie ja gerne mit, nur sie will nicht, da sie sich dann dort als Anhängsel fühlt.

    Wie sieht das mit eurer Zeiteinteilung aus? Wer opfert was für den Partner, oder habt ihr eure Prinzipien und fahrt die harte Linie?

    Ciao Pratze
     
    #1
    Pratze, 12 November 2005
  2. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    hm, muss sagen,ihr seht auch ja trotzdem noch relativ oft..
    unsre zeiteinteilung is beschissn,ums mal so zu sagen..da kann man sich wohl kein beispiel dran nehmen..wir sehen uns freitag abend, machen da was alleine wenn nix los is (fernsehen un so ..), ansonsten kommt er mit mir und "meinen" freunden mit oder ich mit ihm und "seinen"..freitag schlafen wir dann eigentlich auch immer getrennt, er zu hause und ich auch zu hause..auch wenn wir z.b. mal bei mir zu hause am freitag abend einschlafen, fährt er dann immer noch nach hause wenn wir mal kurz wach werden..keine ahnung wieso..aber naja..samstag sehen wir uns dann auch fast immer erst abends..gehen zusamm zu parties, machen getrennt was mit unsren freunden oder machen was allein..das dann auch der einzige tag wo wir beieinander schlafen..sonntag sehen wir uns dann auch wieder abends,weil mein freund immer mittags wieder nach hause fährt zur mami essn ;( naja, dann sehen wir uns abends nochma 2-3 stunden, da haben wir dann auch immer sex, weil das die einzigen stunden sin, wo wir mal "zeit" haben..naja..und dann fährt jeder seine 100-200 km..schonmal ein beispiel, was nich wirklich befriedigend is :grrr:
     
    #2
    User 42447, 12 November 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Für ne Fernbeziehung seht ihr euch doch noch sehr häufig.

    Also ich kann das absolut nicht verstehen.

    Hab ja auch ne Fernbeziehung und mein Freund bei mir oder ich bei ihm bin, sind wir ständig auf Achse.
    Ich hab keine Lust nur im Bett zu liegen und Fern zu sehen oder ständig zu kuscheln, ich will doch mit meinem Freund was erleben.

    Also wir gehen auf Konzerte oder treffen uns mit meinen oder seinen Kumpels.
    Wir haben dieselben Freunde (d.h. nicht denselben Freundeskreis aber die gleiche Art Freunde, sind halt Punks und co.) deshalb passt das natürlich super oder latschen mal gemütlich durch die Stadt usw.

    Ich finde es viel schöner mit ihm was zu unternehmen, dann blicke doch auf ein aufregendes und abwechslungsreiches Wochenende zurück.

    Sex kann man auch zwischendurch und nachts haben :smile:
     
    #3
    User 12616, 12 November 2005
  4. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Pratze!
    Mir gehts genauso wie deiner Freundin...Letztes Semester habe ich meinen Freund jede Woche von Donnerstag abend bis Montag morgen gesehen und wollte halt auch, dass er in dieser Zeit nur für mich da ist. So hat das natürlich nicht geklappt. Er hat ja auch seine Freunde, muss schon mal was für seine Eltern machen, ab und zu nachts arbeiten, sich um seinen Opa kümmern usw.
    Ich war jedes Mal irgendwie beleidigt, wenn er keine Zeit für mich hatte. Denn unsere Zeit war ja eh schon begrenzt.
    Dann kamen die Semesterferien, wir konnten sehr viel zusammensein, waren zusammen im Urlaub und so, und das war dann wieder 'too much'. Wir haben uns oft gestritten und ich habe mich voll eingeengt gefühlt.
    Na ja, jetzt läuft das Semester ja wieder, und wir können uns nur von Freitag abend bis Sonntag abend sehen, das heißt das WE ist sehr sehr kurz. Und trotzdem habe ihn oft nur ein paar Stunden für mich, weil er eben wieder arbeitet, seine Freunde wieder da sind usw.. Das ist echt nicht einfach muss ich sagen.
    Dieser Wechsel von nur ganz kurz sehen im Semester auf ständig zusammenhocken in den Semesterferien ist nicht gerade toll.
    Ich weiß gar nicht was schlimmer ist: Ihn ständig zu vermissen und mit seinen Freunden zu teilen, oder die ganze Zeit mit ihm zusammenzuhängen und zu denken, dass man viel lieber allein sein will. :rolleyes2

    Na ja, zusammengefasst: Ich bin diejenige, die im Semester pendelt (er kommt mich nie besuchen), er trifft sich zwar mit mir wenn er Zeit hat, lässt aber auch seine Freunde nicht zu kurz kommen.
     
    #4
    Rainbow_girl, 12 November 2005
  5. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    hey1
    Ich hatte bis vor 2moanten 6monate lang ne glückliche fernbeziehung.(es ist nicht wegen der entfernung auseinander gegangen).
    wir haben uns alle 3-4wochen n wochenene lang gesehen.überwiegend war er derjenige,der gefahren ist.er hat auch viel mehr in die Beziehung inverstiert,nicht weil ich dne nicht mochte,sondern weil er einfach so ein beuziehungstyp ist etc.
    wir hatten nie probleme damit...wir haben immer etwas unternommen.er hat meine leute kennengelernt und die sind blendend miteinander ausgekommen,cviele siener freunde kannte ich schon.wir sind immer unterwegs gewesen:s0privatparty,disco,mit fruenden weggehen,um die häuser ziehen,schwimmen alles mögliche.
     
    #5
    User 46728, 12 November 2005
  6. Larissa333
    Gast
    0
    Hi!
    Mein schatz un dich wohnen ca 600 km auseinander, und wenn wir uns endlich mal sehen, wollen verbringen wir die ganze zeit zusammen! es ist aber nicht so, dass wir nur zuhause sind, sonder haben uns auch mal mit seinen freunden abends getroffen, waren schwimmen usw
    jetzt sehen wir uns erstmal 5 wochen nicht (ok, ab heute sinds nur noch 4 ^^), wären glücklich, wenn wir uns so oft sehen könnten wie ihr! wenn alles klappt haben wir aber in paar monaten ganau des andere extrem´, ich will zu ihm ziehen :grin:

    Lg, mausal86
     
    #6
    Larissa333, 12 November 2005
  7. Pratze
    Pratze (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    103
    15
    nicht angegeben
    Hi,

    sorry, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe, vielen Dank für eure Antworten, mit manchen konnte ich mich echt identifizieren und wenn man alle zusammenmixen würde, enstünde genau die momentane Situation von meiner Freundin und mir. Nun ist es wieder Wochenende, Freundin ist bereits gestern nach Hause gekommen, haben uns auch getroffen usw. *fg*. Nun ists noch so, dass ich Fußball spiele (momentan ne Verletzung) und bin gestern nur für 1 1/2 stunden zur sitzung/bierchen trinken gekommen, da ich auf keinen fall den kontakt zur mannschaft (freunde) verlieren möchte.
    Heute ist wieder ne kleine Fußballfeier, werde da um halb 9 hingehen und um halb 11 wieder heimmachen, weil ich mich mit meiner Freundin verabredet habe. Finde die Zeit leider viel zu kurz (ob jetzt mit den Fußballern oder Freundin, ist egal)...und irgendwie kann ich mich nicht mehr auf das Wochenende freuen.
    Klar freue ich mich, dass ich meine Freundin wiedersehe, aber andererseits muss ich dann ein paar Einschnitte hinnehmen, wie z.b. Fußball(feiern), Party (mit Freunden; Freundin und Freunde liegen nicht auf gleicher Wellenlänge, bzw. vielleicht wg zu vielen Jungs im Freundeskreis).

    Mich würde einfach weiterhin interessieren, vor allem von Leuten mit nem zeitintensivem Hobby (auch am Wochenende) und einem großen Freundeskreis, der auch gepflegt werden will, wie ihr die Zeiteinteilung am Wochenende hinlegt.

    Ciao Pratze

    P.S. Meine Freundin ist natürlich wieder sauer, dass ich zu dieser Feier gehe und nicht die Zeit mit ihr verbringe....sie möchte halt am liebsten die ganze Zeit (Abende), in der sie da ist, mit mir verbringen.
     
    #7
    Pratze, 18 November 2005
  8. *sunny*
    *sunny* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhmm mein Freund wohnt von mir ca. 140km von mir weg....

    sehen uns jedes Wochenende auf jeden Fall...wie lange genau ist unterschiedlich...manchmal von Freitag mittag bis Sonntag.... oder dann "Nur" eine Nacht....oder manchmal nur paar Stunden (wollen uns eben sehen auch wenn es zu kurz ist und es sich eigentlcih garnicht rentiert)....aber da wir beide sagen das Freunde auch sehr wichtig im Leben sind, gehen wir desöftern getrennt weg...(habe ienen ziemlich großen Freundeskreis wo sich leider von Nürnberg -Aalen zieht*lach* lerne viele Leute kennen rein aus beruflichen Gründen)...zb. wie heute er macht Paryt und ich nur eben beide wo andres :smile:....sowas kommt dann alle 1-3wochen vor (je nachdem) dadurch wird niemand eingeengt in der Beziehung....aber telephonieren tun wir eh jeden tag unter der Woche
     
    #8
    *sunny*, 18 November 2005
  9. 0101
    0101 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    werde dir mal kurz meine situation schildern, wir kommen ganz gut (natürlich nicht perfekt) damit zurecht:
    wir wohnen ca 630km auseinander (wien-berlin) und sehen uns mindestens jedes 2.wochenende. an den we wo wir uns nicht sehen, muß ich arbeiten (und zwar 12,5h pro tag bzw nacht, also so, daß man das we ziemlich vergessen kann). die freunde treffe ich deshalb öfters unter der woche. wenn mein freund da ist, treffen wir im normalfall einen abend unsere (!) freunde, einen zweiten abend gibt es manchmal gar nicht. wenn doch, verbringen wir den gemütlich zh. unter tags sind wir viel unterwegs, zumal wir beide das gleiche hobby (mountainbiken) haben, bei dem wir uns auch kennengelernt haben. also einen tag machen wir meistens was sportliches, den anderen was chilliges (aber auch draußen).
    und jetzt kommt das schönste der geschichte! ende dezember zieht mein freund nach 15 monaten fernbeziehung zu mir nach wien u das wird soooooooooo schön :zwinker: :gluecklic
     
    #9
    0101, 19 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gemeinsame Zeit Fernbeziehung
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
7 Antworten
Karlinka
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2015
22 Antworten
mister-cool
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2013
4 Antworten