Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

?: Gen-Test vor Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Marin, 12 Juni 2004.

  1. Marin
    Gast
    0
    Hallo,

    unser GK-Biologie-Lehrer in der Kollegstufe hatte damals, sind schon ein paar Jährchen her, im Rahmen des Genetik-Lehrplans gesagt, dass wenn wir eines aus dem Unterricht mitnehmen, dann das wir wenn ein Kind geplant ist vorher einen Gen-Test machen lassen sollen. Um potentielle Erbschäden schon im Vorfeld erkennen zu können.

    Frage: wie und wo wird sowas denn gemacht? Scheint ja nicht zu sehr verbreitet zu sein, ich habe darüber seit jener besagten Biologiestunde nie mehr etwas gehört / gelesen.

    Marin
     
    #1
    Marin, 12 Juni 2004
  2. Susele
    Gast
    0
    Also wenn man sowas machen möchte, dann macht man das eigentlich nur aus berechtigten Gründen (erbliche Krankheit in der Familie z.B.). Du kannst dann zu einem Institut für Humangenetik gehen. Aber ohne begründeten Verdacht macht auch der sicher nix - daher würde ich mal sagen, daß euer Biolehrer ziemlichen Blödsinn gelabert hat :zwinker:
     
    #2
    Susele, 13 Juni 2004
  3. Tomcat25
    Gast
    0
    Ich halte einen solchen Test für reinen Blödsinn! Erstens kann ein solcher Test nicht alle Krankheiten ausschließen und wenn dann nur mit einer relativen Wahrscheinlichkeit.
    Zweitens was machen wenn eine hohes Risiko besteht? Auf Kinder verzichten nur weil eine Möglichkeit für eine Krankheit besteht? Dann können wir auch gleich auf Kinder verzichten und und Aussterben lassen, denn die Wahrscheinlichkeit für den Tot liegt bei genau 100%.
    Nur weil die Gesellschaft ein Problem mit behinderten oder kranken Menschen hat sollen diese schon im Vorfeld keine Chance auf Leben haben?
     
    #3
    Tomcat25, 14 Juni 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    *zustimm* Man kanns auch machen lassen, wenn man schon ein Kind verloren hat oder es im Mutterleib gestorben ist, um rauszubekommen, ob das an den Genen liegen kann. Aber normalerweise macht das kein Mensch und die Mehrzahl der Kinder ist trotzdem nicht behindert!
     
    #4
    SottoVoce, 14 Juni 2004
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Meine Eltern haben das auch machen lassen, da meine Mutter vor mir bereits zwei Fehlgeburten hatte..
    Allerdings konnte nichts festgestellt werden.
     
    #5
    tinchenmaus, 14 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gen Test Schwangerschaft
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
DarkParadise96
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
11 Antworten
noname12
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juni 2015
12 Antworten