Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Generelle Frage zur Pille und Schwangerschaft!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tiama, 27 April 2008.

Stichworte:
  1. Tiama
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    Hey Leute, hab deswegen schonmal gepostet, aber ich hab immer noch Angst schwanger zu sein...
    Aaalsoo: Ich verhüte mit der Pille Valette und hatte vor gut 2 Monaten ungeschützten Geschlechtsverkehr. 22 Tage nach dieser Nacht habe ich dann einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke gemacht, der zum Glück negativ ausgefallen ist...:smile: . Außerdem hatte ich seitdem auch zu gewohnten Zeiten 2 mal normal meine Abbruchblutung. (wenige Tage nach dem GV hatte ich nur leicht und kurz meine Tage von ca. 2 Tagen Dauer; aber letzte Woche dauerte sie 4 Tage und war relativ stark, da kann man doch nicht mehr von Schmier- oder Zwischenblutung sprechen oder?)
    Es ist doch schon seehr unwahrscheinlich, dass ich schwanger bin oder was meint ihr??? Ich merke auch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen wie Übelkeit oder so...

    Erfahrungsberichte oder so wären natürlich super :engel:
    Tiama *immer noch unsicher ist*
     
    #1
    Tiama, 27 April 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du hast einen Test gemacht, der war negativ, also warum machst du dir noch Sorgen?
    Wenn du nicht zwischenzeitlich noch einen Fehler gemacht hast, bist du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

    Deie Abbruchblutung sagt übrigens gar nichts darüber aus, ob du schwanger bist oder nicht.
    Sie kann mal früher oder später kommen oder ganz ausbleiben, sie kann stärker oder schwächer ausfallen... das alles liegt im Bereich des normalen und ist weder ein Zeichen für noch gegen eine Schwangerschaft.

    /edit:
    Wenn du so gehandelt hast, wie es dir in deinem anderen Thread geraten wurde, war der Schutz nie weg, also kannst du an sich gar nicht schwanger sein.
    Wozu also der Test?
     
    #2
    User 52655, 27 April 2008
  3. Tiama
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    Man liest ja oft, dass Schwangerschaftstests nicht 100%ig stimmen. Aber 22 Tage nach dem GV ist ja nicht zu früh, oder?
    Ja, ich weiß. Aber trotzdem müsste die Abbruchblutung doch ausbleiben, wenn ich schwanger wäre?!? Wenn man sich das mal so logisch überlegt würde ja die Schleimhaut, wo sich das befruchtete Ei eingenistet haben könnte bei einer stärkeren Blutung auch ausgeschieden werden oder nicht???
     
    #3
    Tiama, 27 April 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein, Schwangerschaftstests sind nicht 100%ig, aber 22 Tage nach dem GV sollte er anzeigen und bei dir dürfte der Schutz ja gar nicht weggewesen sein.
    Also bist du auch nicht schwanger.

    Doch, die Blutung kann auch trotz Schwangerschaft einsetzen.
    Das kommt sowohl im Pillenzyklus als auch im normalen Zyklus (da aber sehr selten) vor.
    Einerseits, weil die Blastozyste u.U. noch gar nicht in der Gebärmutter angekommen ist und andererseits, weil sie gerade in der Anfangsphase ja bei weitem nicht die gesamte Schleimhaut benötigt. Da macht es ihr nichts aus, wenn anderswo in der Gebärmutter Schleimhaut abgestoßen wird.
     
    #4
    User 52655, 27 April 2008
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Nein, wenn du die Pille nimmst, blutet man oft immernoch, auch wenn man schwanger ist!!!
    Und 22 Tage ist nicht zu früh, vor allem nicht, wenn's gar kienen richtigen Fehler gab, wie ich jetzt mal aus Nubeculas Post schließe
     
    #5
    2Moro, 27 April 2008
  6. Tiama
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    Hmmm,... Ja ok... Ich dachte immer, dass es ein sicheres Anzeichen wäre. Gut, dass ich jetz weiß, dass es nicht so ist.

    Ich hoffe mal, der Test stimmt :smile: Ich fühle mich nämlich auch gar nicht schwanger, das merkt man ja eigentlich, denk ich mal?
     
    #6
    Tiama, 27 April 2008
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Wenn kein Fehler war und du sogar nen Test gemacht hast bist du nicht schwanger!
    Wann sich das Zeit ist unterschiedlich, mancha wissen es sofort manche merken es erst sehr spät.
    Verstehe nicht warum du jetzt so verunsichert bist!
     
    #7
    2Moro, 27 April 2008
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein. Das merkt man nicht.
    Zumindest nicht zwingend.

    Aber gerne nochmal:
    Hast du bei dem Vorfall so gehandelt, wie dir geraten wurde?
    Ja? Dann bist du nicht schwanger. Das versprech ich dir...
    Und wenn nicht: Du hast einen negativen Test. Das sollte auch reichen.
     
    #8
    User 52655, 27 April 2008
  9. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 27 April 2008
  10. Tiama
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    Ok, dankeschön, ihr habt mich jetzt enorm beruhigt. Ja, ich hab so gehandelt, wie mir geraten worden ist. :smile:

    Ich weiß auch nicht, ich steiger mich immer in so Sachen rein.....

    Aber Hauptsache nicht schwanger, weil das ginge auf gar keinen Fall, weil ich nämlich beruflich ne seeehr anstrengende Zeit vor mir hab...
     
    #10
    Tiama, 27 April 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es kommt hier im Forum wirklich nicht selten vor, dass Frauen/Mädchen sich mit aller Macht eine Schwangerschaft einreden.
    Entweder wegen Bauchschmerzen oder eine Zwischenblutung oder aus sonst einem Grund, der tausend Ursachen haben kann. Keine Verhütungsfehler, negative Schwangerschaftstests - was wollt ihr noch?! :ratlos_alt:

    Wie Nubecula schon sagte, warst du zu keinem Zeitpunkt ungeschützt (steht ja auch in deinem anderen Thread). Der SST war unnötig, aber okay, du hast ihn gemacht. Und? Er war negativ.
    Also ist doch alles bestens und du kannst deine Zeit sinnvoller nutzen als damit, dir irgendwas einzureden.
     
    #11
    krava, 27 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Generelle Frage Pille
Debosyon
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Dezember 2011
16 Antworten
Hideki
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2011
26 Antworten
Sweetlana
Aufklärung & Verhütung Forum
3 April 2005
4 Antworten