Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fanta
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #1

    Genervt in Beziehung

    hat sich erledigt.
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #2
    ich versteh auch nicht was du mit dem thread bezwecken willst.
    sie hat einfach mit denen geredet und hat statt "wir" halt "ich" benutzt. wenn du dich wegen sowas aufregst, sollte sie genervt in der beziehung sein.

    ja du übertreibst. maßlos.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    2 November 2009
    #3
    Naja, so ganz übertrieben finde ich das nicht (gerade, wenn solche sprachlichen "Lapsi" öfters vorkommen). Mich hätte das sicherlich auch etwas irritiert. Ich hätte aber wahrscheinlich mit Humor reagiert und zwinkernd darauf hingewiesen, dass ich auch noch da bin und ebenfalls zurückfahre...oder gefragt: Mit welchem Auto fährst Du? Ich mit meinem....
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #4
    naja wenn er schon sagt das er mit denen kaum geredet hat u sie schon, dann war er ja nicht wirklich in die unterhaltung mit einbezogen. da hätte ich auch nicht wirklich darauf geachtet ob ich jetzt eben "wir" sage oder "ich". wobei ich sowieso kein fan von "wir" bin.

    wenn er eine deiner eher spaßigen bemerkungen gebracht hätte, fände ich das auch oke. aber sich im nachhinein an sowas aufzuhängen ist doch etwas lächerlich, in meinen augen.
     
  • aiks
    Gast
    0
    2 November 2009
    #5
    Ich finde du übertreibst maßlos. Ich glaub ich hab noch nie gehört, dass jemand aus einer Mücke so einen Elefanten macht.

    Wenn du eine ganze Beziehung lang jedes Wort deiner Freundin auf die Goldwaage legst und dadurch schaust, ob sie dich eh genug liebt, dann wird eure Beziehung nicht lang halten.

    Würde mein Freund bei mir mit sowas ankommen, dann wäre ich sehr negativ von ihm überrascht
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #6
    Hallo,

    ich vermute, dass deine Freundin öfters mal etwas bringt, was dir nicht passt, weil du sonst nicht geschrieben hättest, dass dich dieses Spiel nervt und sie WIEDER MAL im Mittelpunkt stehen möchte.
    Also geht es dir darum, dass sie sich in deinen Augen nicht öffentlich zu dir bekennt und Leute, die ihr ein freies Bett anbieten, (selbst wenn das scherzhaft gemeint war) in die Schranken verweist?
    Oder stinkt es dir, weil du selber nicht schlagfertig genug warst, einen entsprechenden Kommentar loszulassen?

    Wenn sie öfters so etwas in dieser Art bringt, dass dich nervt und du nicht übertrieben eifersüchtig bist, dann musst du mit ihr darüber reden und deinen Standpunkt erläutern...bringt ja nichts, wenn du deinen Ärger in dich hineinfrisst, oder?
    Oder bist du deiner Freundin nicht gewachsen, wenn sie desöfteren Aussagen, Meinungen oder Kritikpunkte ins Lächerliche zieht?

    Könnte auch sein, dass du einfach nicht gesellig genug bist und neue Leute generell gleich als unsympathisch einstufst, mit denen sich deine eher extrovertierte Partnerin abgibt...
     
  • Fanta
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #7
    hat sich erledigt..
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #8
    Ich schätze, deine Freundin merkt, dass du leicht zu verunsichern bist und versucht dich irgendwie mit merkwürdigen Aktionen, Aussagen oder provozierte Streitereien aus der Reserve zu locken, um zu schauen, wie weit sie immer wieder gehen kann.

    Jetzt solltest du dir bzw. noch besser ihr die Frage stellen, weshalb sie das so dringend nötig hat? Fehlt ihr irgendwie eine Bestätigung oder Aufmerksamkeit, die sich sich von anderen Männern holen möchte oder poliert sie damit ihr Selbstbewusstsein auf?
     
  • sAnderl
    sAnderl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #9
    also wenn du meinst, dass das schon happig ist .. rat ich dir meine Threads aus der Vergangenheit auszugraben !! Sei dir im klaren .. ob du deswegen wirklich was beenden möchtest oder ob du damit klar kommst. N Patentrezept wirst du hier nich finden ..

    .. wie gesagt .. ich, mit meiner Erfahrung mit meiner kleinen sag dir, das ist noch sehr im Rahmen - weil vlt. sogar noch gar nich mal ne böse Absicht dahinter stand!
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #10
    Wenn das immer so ist, versteh ich, dass es nervt...
    wobei es auch einfach verschiedene Typen gibt. Eine gute Freundin von mir sagt zum Beispiel immer "wir", wo es meiner Meinung nach überhaupt nix zu suchen hat! Das kann auch nerven. Ich bin eher so, dass ich immer lieber "ich" sage, weil ich halt einfach nur für mich und nicht für andere sprechen kann.
     
  • Fanta
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #11
    hat sich erledigt
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #12
    zügel überspannt +augenverdreh+ authorität verloren.. wie das klingt..
     
  • aiks
    Gast
    0
    2 November 2009
    #13
    Bist du sicher, dass du da von einem Menschen und nicht von einem Hund redest?
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #14
    vielleicht ist sie ein pferd. zügel kommen zumindest vor!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste