Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Riot
    Gast
    0
    25 Juni 2007
    #1

    Gepäckbestimmungen im Flugzeug

    Hi,

    als ich das letzte Mal vor 1 Jahr geflogen bin, waren die Bestimmungen noch nicht so streng, daher kenn ich mich grade nicht aus.

    Wir landen in Palma, also innerhalb Europas, falls das eine Rolle spielt.
    Ich weiß nicht, mit welcher Airline wir fliegen, daher kann ich auf keiner Homepage nachgucken und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. :smile:

    Darf ich Shampoos, Kontaktlinsenmittel, Sonnencreme usw. über 100ml in meinen Koffer (also NICHT Handgepäck) tun?

    Wieviel darf der Koffer wiegen? 20kg? Oder ist das bei jeder Fluggesellschaft anders?

    Und gibts sonst noch irgendwas zu beachten?

    Danke!
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    25 Juni 2007
    #2
    ich bin das letzte mal im jan geflogen. also ich durfte im koffer schon shammpo und alles mitnehmen was über 100ml war. nur nicht im handgepäck (muss da ja auch in diesen tüten verpackt werden)

    also ich weiß das man 20kg gepäck mitnehmen darfst alles was drüber ist bezahlt man 5€ drauf aber dazu findest du auch auf den fluggesellschaften im internet was .. einfach mal schauen oder bei google nach googleln
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    25 Juni 2007
    #3
    Im Koffer sind Flüssigkeiten kein Problem. Im Handgepäck halt nur Sachen bis 100ml und die in einer durchsichtigen verschließbaren Tüte.

    Der Koffer darf 20kg wiegen. Je nach Fluggesellschaft gehen auch 2-3kg mehr umsonst durch. Nur Ryanair hat eine 15kg Beschränkung.
     
  • Riot
    Gast
    0
    25 Juni 2007
    #4
    Alles klar.
    Ich hab nur keine allgemeine Page gefunden, da ich ja wie gesagt nicht weiß, mit welcher Airline wir fliegen.

    Also danke!


    Achja, darf man während des Flugs den mp3-Player benutzen? Von wegen elektronische Geräte und so?
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    25 Juni 2007
    #5
    beim start und bei der landung nicht.. aber wenn man die flughöhe erreciht hat darf man schon.. also in meiner maschine haben im januar viele mp3 gehört
    aber halt kein handy benutzen
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2007
    #6
    Wieviel Gepäck du mitnehmen darfst kommt auf die Airline an. Ich durfte beim letzten mal nur 15kg mitnehmen. :geknickt:

    Ja mp3 Player darfst du schon hören. Halt nicht während dem Start und während der Landung.
     
  • User 43919
    User 43919 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    25 Juni 2007
    #7
    aber pack feuerzeuge nicht in dein gepäck was du aufgibst... da bekommste sonst ärger... war bei uns aufjedenfall so. Das musste mit ins handgepäck

    ahso ja meistens kannste 20kg mitnehmen, wenn du drüber bist kann es richtig teuer werden bei einigen airlines.
     
  • Saschasun
    Saschasun (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2007
    #8
    Hier die ausfühlichen Bestimmungen:

    -------------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Reisegast,
    ab dem 06. November 2006 werden die Handgepäckbestimmungen bei sämtlichen Abflügen aus der Europäischen Union - egal mit welchem Ziel – seitens der Europäischen Union neu geregelt Ihr Abflug unterliegt bereits den neuen Bestimmungen, die wir Ihnen gern im Einzelnen erläutern möchten. Die Neuregelung gliedert sich in drei wesentliche Punkte.

    I. Flüssigkeiten oder vergleichbare Produkte in ähnlicher Konsistenz (dazu gehören z. B. Gels, Sprays, Shampoos, Lotionen, Cremes, Zahnpasta, Suppen, Getränke, Sirup, Parfum, Rasierschaum, Aerosole) dürfen Sie zukünftig nur noch in geringen Mengen in kleinen Einzelbehältnissen mitnehmen.

    Zugelassen sind Behälter bis maximal 100 ml, die in einem durchsichtigen und wiederverschließbaren Plastikbeutel von maximal einem Liter Fassungsvermögen transportiert werden. Der Beutel darf eine beliebige Anzahl von Gefäßen enthalten, muss aber vollständig zu verschließen sein. Pro Fluggast ist nur ein solcher Beutel erlaubt; an der Kontrollstelle muss er von Ihnen zum separaten Röntgen aus dem Handgepäck genommen werden.
    Bitte beachten Sie, dass nur wiederverschließbare Plastikbeutel zulässig sind (z.B. handelsübliche Plastikbeutel mit einem so genannten Zipp-Verschluss).
    Wir empfehlen Ihnen dringend, sich diese Beutel frühzeitig zu besorgen und ihre Flüssigkeiten oder vergleichbaren Produkte, die Sie im Handgepäck befördern wollen, bereits zu Hause entsprechend verpacken.

    Ausnahmen
    Medikamente und Spezialnahrung (z. B. Babykost, diätetische Kost), die Sie während des Fluges an Bord benötigen, können Sie auch außerhalb des Beutels mitnehmen. Sie müssen diese an der Kontrollstelle ebenfalls getrennt vom übrigen Handgepäck vorlegen und den Bedarf plausibel begründen und erforderlichenfalls in der Lage sein, die Authentizität der Flüssigkeit nachzuweisen.
    Duty Free Waren, die Sie am Tag des Fluges in einem Geschäft nach der Bordkartenkontrolle an einem EU-Flughafen oder an Bord eines Flugzeuges einer EU Fluggesellschaft gekauft haben, dürfen Sie mit durch die Sicherheitskontrolle nehmen, wenn sie sich in einem transparenten, vom Verkaufspersonal versiegelten Beutel befinden. Der Beutel muss einen von außen lesbaren Beleg enthalten, auf dem das tagesaktuelle Verkaufsdatum
    sowie der Verkaufsort festgehalten sind.

    II. Die Handgepäckgröße wird auf die Maße 56 cm x 45 cm x 25 cm
    beschränkt.

    III. An den Sicherheitskontrollen werden Sie aufgefordert, Mäntel und Jacken auszuziehen. Laptops und größere elektrische Geräte nehmen Sie bitte aus den Taschen heraus.

    Hinweis
    Für Flüge in die USA und nach U.K. gelten derzeit noch gesonderte Vorschriften.
    Bitte informieren Sie sich darüber direkt bei Ihrer Fluggesellschaft.
    ------------------------------------------------------------

    Auf einem "normalen" Flug kannst Du 20kg pro Person mitnehmen. Bei "Billigfliegern" gelten oft andere Bestimmungen!
     
  • Riot
    Gast
    0
    26 Juni 2007
    #9
    Okay, danke, das hab ich jetzt alles soweit verstanden. :smile:

    Jetzt aber noch eine Frage, da ich bisher lauter verschiedene Versionen gelesen hab:

    Darf man Feuerzeuge (Gas) und Haarspray/Deo mit in den Koffer tun? Von wegen Aerosolen und so?
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    27 Juni 2007
    #10
    Letztes Jahr durfte ich auf jeden Fall deos im Koffer haben, das wird man wohl heute auch noch dürfen. Feuerzeuge sind glaube ich im Koffer nicht zugelassen (s.o.!)

    lg
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #11
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #12
    also das mit den 100 ml find ich ja zu arg, da kann man nicht mal en getränk mitnehmen und wenn man dann noch medikamente nehmen muss... :kopfschue
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #13
    Medikamente kann man eh mitnehmen, wenn du sie wirklich während des Flugs nehmen musst. Und im Flugzeug gibts auch Getränke :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #14
    ja aber flüssige medikamente?
    ich bin da ja pingelig, es gibt erst getränke wenn der flieger oben ist und ich brauch meinen tee vor allem beim start und bei der landung :grin:
     
  • Binabik
    Binabik (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #15
    Hallo,

    hier erstmal (noch) ein Link:

    http://www.handgepaeck-berater.de/planer.htm

    Also Getränke kann man sich auch hinter der Gepäckkontrolle kaufen. Inzwischen haben sich die Läden in den Flughäfen darauf eingestellt. Wenn du die Flasche Wasser nicht sofort kaufen willst, wird die dir in einer durchsichtigen Plastiktüte eingepackt.

    Ich würde alles flüssige in den Koffer packen und Getränke für Unterwegs nach der Kontrolle. Eine Mengenbegrenzung gibt es nicht für den Koffer, halt nur mehr als 20kg sollte er nicht wiegen.

    In den Koffer kann alles rein, wenn es nicht grad Sprengstoff ist :smile:

    Auch darauf einrichtigen, bei der Kontrolle Gürtel,Uhr, Schmuck, Piercings etc. abnehmen zu müssen. Die Metalldetektoren sind inzwischen so empfindlich, dass man vorher alles ablegen muss. (Obwohl ich das zu gern mal bei einem Intimpiercing sehen möchte :zwinker: )

    MP3 Player und Laptop können bei erreichen der Reiseflughöher, also wenn die Anschnallzeichen ausgehen, genutzt werden.

    Achso, flüssige Medikamente, wie auch Babynahrung, darf auch im Handgepäck mitgeführt werden.

    Byebye,
    Bina
     
  • Riot
    Gast
    0
    11 Juli 2007
    #16
    Danke euch allen, es hat alles geklappt und der Urlaub war super! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste