Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

geplatztes kondom am 1. Regeltag

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Totenmond, 4 November 2005.

  1. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Moin zusammen,

    vorab: Ja, ich weiss, es gibt einige Beiträge zu diesem Thema, aber verunsichert bin ich trotzdem...

    es geht um folgendes:
    Gestern nachmittag hat meine Regel begonnen. Und noch am selben abend hab ich mit meinem süssen geschlafen. Da ist leider das Kondom geplatzt ( :madgo: ).
    Ich wollte heute morgen eigentlich direkt in die apotheke gehen und die 'Pille danach' holen... Doch ne Freundin hat mir jetzt ordentliche Zweifel gegeben... Ich hab die 'Pille danach' schon einmal einnehmen müssen, allerdings ist das auch scho über 1,5 jahre her. Trotzdem ist ja bekannt, das die Pille vollgepumpt mit hormonen ist, und dass das nicht sehr gut für den Körper ist, und man solle sie nicht oft nehmen....

    ich weiss jetzt nicht was ich machen soll: Soll ich zur Sicherheit die Notfallpille nehmen, oder soll ich lieber drauf hoffen, dass durch die Blutungen die Spermien eh rausgeschwemmt werden? Zudem passierte das alles nur einige Stunden nach Regelbeginn.....

    Oh man, ich würd ja jedem anderen sagen, die soll die pille danach holen gehen... aber ich bin total verunsichert und will mir meinen körper nicht umsonst dieser hormonbombe aussetzen...
     
    #1
    Totenmond, 4 November 2005
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ich geh mal davon aus, dass du keine Pille nimmst, richtig?!

    ist dein Zyklus denn regelmäßig und wie lang is er so?

    also eigentlich kann nix passiert sein. eigentlich...

    aber mal abgesehen davon glaub ich nicht dass dir ein FA die PD verschreibt, nach dem was ich hier so manchma höre.

    also, mein Rat: geh zum FA und schilder die Sache.
    aber meiner Meinung nach verschreibt er dir nix, weil die Gefahr dass was passiert is viel zu gering is.
     
    #2
    f.MaTu, 4 November 2005
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wenn Du nicht die Pille nimmst (und dadurch geschützt wärst), würde ich mir die Pille danach verschreiben lassen.

    Ein Frage: kriegt man in der Schweiz die Pille danach soo in der Apotheke?
     
    #3
    *lupus*, 4 November 2005
  4. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    richtig, die Pille nehme ich nicht.

    und mein Zyklus ist nicht ganz regelmässig... dauer kann von 26 zu 30 tage variieren

    Bei uns in der Schweiz ist es eigentlich gar kein Problem die Pille danach in der Apotheke zu kriegen... ich musste das letzte mal mit ner Apothekerin nur ne liste durchgehen (hast du diese und diese Krankheiten - bla bla), und da ich nix hatte, war alles in ordnung und sie gab mir die Pille danach.

    also diese zu besorgen ist nicht das Problem.. die Frage ist einfach, ob ich das meinem Körper zumuten soll, wenn die wahrscheinlichkeit eh so minimal ist?
    Andererseits muss ich nun echt nicht schwanger werden....
     
    #4
    Totenmond, 4 November 2005
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also wenn dein Zyklus unregelmäßig is, würd ich echt vorsichtshalber zur PD raten.

    sicher is sicher.
     
    #5
    f.MaTu, 4 November 2005
  6. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    hmm mist... wolte mir das eigentlich nicht antun... aber auf nummer sicher ist wohl doch schlussendlich das beste, was?
     
    #6
    Totenmond, 4 November 2005
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Schau mal bei www.babyclub.de, da gibt es einen Fruchtbarkeitsrechner. Selbst, wenn Du nur eine Zykluslänge von 20 Tagen hättest, wärst Du demnach am 1. Tag der Regel nicht fruchtbar. Wenn ein Baby für Dich eine Katastrophe wäre, würde ich an Deiner Stelle sicherheitshalber die "Pille danach" nehmen, sonst nicht, da eine Schwangerschaft ziemlich unwahrscheinlich ist.
     
    #7
    Kathi1980, 4 November 2005
  8. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    hey, danke für den Link! Der ist ja mal echt nützlich!
    Demnach wenn mein Zyklus auch nur 26 tage lang wäre, wäre es ziemlich unwahrscheinlich, dass ich schwanger werde.... also doch nicht die Pille danach nehmen...
     
    #8
    Totenmond, 4 November 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    klar ist es wirklich sehr sehr unwahrscheinlich.
    aber wenn du Pech hast und jetz, warum auch immer, nen Eisprung hast, könnte was passieren.

    allerdings wäre es ziemlich unwahrscheinlich, dass sich dann ein evt. befruchtetes Ei in die Gebärmutterschleimhaut einnisten kann, da diese ja kaum aufgebaut is, etc.

    eigentlich kann nix passieren...die Chance dafür is wirklich sehr gering...aber sie is eben vorhanden.

    musst du wissen ob du dieses winzige Risiko eingehen willst. es ist zwar wirklich winzig, aber es ist eben da...
     
    #9
    f.MaTu, 4 November 2005
  10. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde die PD nehmen.. es ist zwar wirklich unwahrscheinlich, dass da was passiert ist, aber unwahrscheinlich heißt nunmal nicht "unmöglich".. :rolleyes2


    Off-Topic:
    Sag bitte, dass du nicht wirklich glaubst, dass dieses "während der Regel kann man nicht schwanger werden" - Zeug DAMIT begründet wird!?! :eek4:
     
    #10
    Tija, 4 November 2005
  11. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    war nur n verzweifelten versuch mich selbst zu beruhigen..... Danke für den dämpfer *g*


    Danke für eure antworten! Ich werde die Sache mit hilfe von euren (insbesondere f.MaTu's) Gedanken mal mit meinem süssen besprechen...
     
    #11
    Totenmond, 4 November 2005
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    *ähm* Du weißt aber schon, daß man die Pille danach nur maximal 72 h nach dem Sex nehmen kann, damit sie wirkt? Und daß die Chancen, daß sie wirkt, mit jeder Stunde die vergeht sinken? Klar ist es "unwahrscheinlich". Aber nicht unmöglich. Und was glaubst du, wirst du dich über dich selbst ärgern, wenn es doch passiert, daß du es nicht geschafft hast, dich aufzuraffen... :rolleyes2

    Sternschnuppe
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 4 November 2005
  13. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    das mit den 72 stunden ist mir absolut bewusst, es sind ja noch keine 20 stunden her.. von dem her, ist es für mich ok wenn ich morgen zu apotheke rennen würde...

    klar würde ich mich riesig über mich selbst ärgern - würde es soweit kommen -
    aber anderseits ist es auch kein Kinderspiel für den Körper die PD einfach so hinzunehmen... das will doch schon gut überdacht sein, oder?
     
    #13
    Totenmond, 4 November 2005
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Also ehrlich gesagt, in dem Moment, wo für mich auch nur die kleinste Chance bestünde, schwanger zu sein, würde ich nicht mehr lange überlegen.

    Aber ok, das ist deine Sache. Nur beschwer dich dann hinterher nicht, wenn du schwanger bist...

    Und es ist nicht so, daß die Pille 72h lang beliebig genommen werden kann - die Wirksamkeit nimmt mit jeder Stunde, die verstreicht, ab. Auch das sollte dir bewußt sein!

    Sternschnuppe
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 4 November 2005
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich,ich würd sie in so einem fall nicht nehmen,....
     
    #15
    Sonata Arctica, 5 November 2005
  16. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    Hallo!

    Wollte euch noch erzählen was noch so alles passiert ist...

    Also, ich hatte gestern abend noch mit meinem süssen über das thema gesprochen, und wir kamen zum entschluss, das sicher nunmal sicher ist. Also gingen wir heute gemeinsam in die Apotheke.
    Die Frau, die uns bediente, hatte uns allerdings (und zu unserer grossen überraschung) zu verstehen gegeben, das es absout nicht nötig sei, die PD einzunehmen. Hmm... ich bin zwar froh diese hormonbombe nicht nehmen zu müssen, aber das hätte ich jetzt irgendwie nicht erwartet... Die Frau fing an rumzurechnen und meinte schlussendlich dass die chancen gleich null wären, dass da was passiert sei..... die Spermien seien eh kaum überlebensfähig und in spätestens 5 tagen würden die eh sterben, und bis dahin wären meine fruchtbare Tage noch in weiter ferne....


    hmm.. ok... ich hab jetzt zwar immernoch ein ungutes gefühl... und bin zugegeben ein bisschen verwirrt... *g*.. aber wenn es die Apothekerin mit ihrem Fachwissen schon so deutlich sagt... und ihr hier z.t. auch... dann wirds wohl ok sein... sonst meld ich mich in 4 wochen wieder *lol*.... hach dieser galgenhumor...
     
    #16
    Totenmond, 5 November 2005
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    mich wunderts jetzt dass noch keiner motzt :grin:
     
    #17
    Sonata Arctica, 5 November 2005
  18. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Etwas OT:

    Hab heute beim Einkaufen mal in der Mädchen geblättert. Da gibts ja auch immer so ne Dr.Sommer-Seite. Die hat auf jeden Fall geschrieben, dass man während der Regel überhaupt nicht schwanger werden kann.
    Istr das nicht unverantwortlich, sowas zu schreiben?
     
    #18
    Félin, 5 November 2005
  19. Sie
    Sie (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Persönlich würde ich mir in deiner Situation diese Hormonbombe nicht antun. Dazu finde ich die Wahrscheinlichkeit das etwas passiert ist doch zu gering.
     
    #19
    Sie, 5 November 2005
  20. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja!

    wenn eine Frau z.B einen unregelmäßigen Zyklus hat, kann es gut sein dass die nächste Blutung 14 Tage nach der vorherigen kommt (hatte ich auch schonmal...). klar, nicht immer findet ein Eisprung statt. aber wenn einer stattgefunden hat, könnte man während der Regel schwanger werden.

    also: wirklich sehr unverantwortlich, zumal ich mir vorstelle, das liest ein (unerfahrenes und/oder naives) Mädchen und denkt nun, dass sie während und kurz nach ihrer Tage ungeschützten GV haben kann (weil, kann ja nichts passieren wegen der Periode und auf einen Tag mehr oder weniger kommts auch nich an :rolleyes: :kopfschue ), ohne dass was passiert.
     
    #20
    f.MaTu, 6 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geplatztes kondom Regeltag
Assst
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Mai 2015
7 Antworten
abbaschallplatte
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2014
58 Antworten
carloss
Aufklärung & Verhütung Forum
9 März 2012
20 Antworten