Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gerätemanager zeigt mehr Infos an, mit neuer Umgebungsvariabel.

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 63857, 17 September 2006.

  1. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier
    786
    178
    515
    Single
    Um im Gerätemanager von Win XP, mehr Infos über die Geräte zu erhalten, kann man eine neue Umgebungsvariable setzen.

    Auf dem Desktop einen Rechtsklick auf Arbeitsplatzsymbol ---> Eigenschaften ---> Erweitert ---> (Ganz unten) Umgebungsvariablen

    Nun sieht man zwei Fenster übereinander.

    Oberes Fenster:
    Auf "Neu" klicken.

    Name der Variablen = devmgr_show_nonpresent_devices (Bitte die Schreibweise beachten!)

    Wert der Variablen = 1


    Für das untere Fenster, verfährt man wie im oberen Fenster.


    Was hat man nun davon? Über die Ansicht des Gerätemanagers, kann man sich nun Geräte anzeigen lassen, die nicht aktiv sind und oder nicht an den PC angeschlossen sind. Es werden dann also auch Geräte angezeigt die nicht oder nicht mehr am PC angeschlossen sind, deren Treiber aber noch im System aktiv sind. Man kann nun also diese Geräte aus der Liste löschen und deren Treiber aufruf damit verhindern, da Windows ja kein dafür nötiges Gerät mehr hat. Löschen kann man alle Geräte, deren Symbol "abgedunkelt" oder weniger "farbintensiv" dargestellt sind.

    Vorsicht! Geräte die man nur zeitweilig (Digicam oder so) nicht am PC angeschlossen hat, sollte man natürlich nicht entfernen. Aber z. B. nicht mehr eingebaute HDDs oder CD-Roms, kann man so ganz prima entfernen und für ein etwas schnelleres Starten von Windoof sorgen. Auch etwas Systemstabilität wird so erreicht, da sich alte und eventuell neuere Treiber nicht mehr ins Gehege kommen.
     
    #1
    User 63857, 17 September 2006
  2. sleepyDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    23
    Single
    Das kann man aber auch im Gerätemanager selbst aktivieren.

    Menü->Ansicht->Ausgeblendete Geräte anzeigen.
     
    #2
    sleepyDragon, 18 September 2006
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Getestet, sehe das genauso wie sleepydragon
     
    #3
    User 631, 18 September 2006
  4. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    786
    178
    515
    Single
    Das kann durchaus sein. Bei mir ging es jedoch erst nach dem setzen der Umgebungsvariabel. Und wenns bei anderen auch nicht gehen sollte, dann haben sie hier eine Anleitung wie sie es zum funzen bringen. Einen gewissen Nutzeffekt hat mein Post also.
     
    #4
    User 63857, 18 September 2006
  5. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Variable schreibt man so <-


    Hast du SP2? Weil ab dem wird die Variable nicht mehr ausgewertet.
     
    #5
    Steirerboy, 20 September 2006
  6. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    786
    178
    515
    Single
    Ja ich habe SP2 drauf aber es ging auch vor SP1 nicht bei mir. Wobei ich SP1 eh nie drauf hatte.
     
    #6
    User 63857, 20 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gerätemanager zeigt mehr
nirvanagirlie
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 September 2012
4 Antworten
Layne
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 August 2012
9 Antworten
WhiteStar
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 November 2006
1 Antworten