Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gerade jetzt: Sat1 - die Weihnachtsfrage...

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von DocDebil, 18 Dezember 2002.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Wie heissen die heiligen 3 Könige?

    Nenne alle Charakteure, welche in Bethlehem...

    Wann passierte das alles...?

    Warum feiern wir Weihnachen?

    Sowas von traurig... :blablabla
     
    #1
    DocDebil, 18 Dezember 2002
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    War das das wo die in Leipzig und Köln Leute gefragt haben???
    Wenn ja schämt man sich wirklich das man aus Leipzig kommt. Aber wenigstens können wir besser dichten :grin:
     
    #2
    mhel, 19 Dezember 2002
  3. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    >>>Wie heissen die heiligen 3 Könige?

    Kaspar, Melchior und Balthasar

    >>>Nenne alle Charaktere, welche in Bethlehem...

    ...anwesend waren? In der Weihnachtsgeschichte jetzt? Naja- Jesus, Maria, Josef, die Hirten, die heiligen drei Könige, der Engel der Verkündung und die himmlischen Heerscharen. Und Ochs und Esel. Und vielleicht der ein oder andere Wirt.

    >>>Wann passierte das alles...?

    Offiziell im Jahr Null. Inoffiziell... Ich glaube, so um 7 v. Chr. .

    >>>Warum feiern wir Weihnachen?

    Weil Weihnachten das Fest der Geburt Jesu ist, der für die Christenheit als Erlöser gilt.


    Bin ich jetzt gut...? *g*
    Mal ernsthaft: Von was für einer Sendung redest du jetzt? Und was für Antworten haben die Leute da gegeben?
     
    #3
    Liza, 19 Dezember 2002
  4. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Was für Antworten...:

    Namen der hl. 3 Könige:

    Pontius, Pilatus & Melchor zum Beispiel.

    Wann geschah das:

    1903, Steinzeit

    Wer war da:

    In der Grippe war Gott, Adam & Eva,... Nee, Jungfrau Maria kann ja kein Kind bekommen... aber auch Jesus und Eva sind als Paar in der Grippe genannt worden - und das Christkind dazwischen.

    Warum feiern wir Weihnachten:

    Tod von Jesus, Auferstehung,... bis hin zum weiss ich nicht. (ganz ehrlich, sogar ein Kumpel von mir hat es nicht gewusst!!!)

    Wo gibt's den besten Glühwein:

    das haben alle gewusst, so die Moderatoren...
     
    #4
    DocDebil, 19 Dezember 2002
  5. DecoyS.Frost
    0
    Die beste Antwort war aber immer noch

    Wann geschah das?

    1920? Wees ick nich, da war ich noch nich auf der Welt ... sowas lernen wir nich in der Schule!


    +looooooooooolly+

    Und alles begann in dem schönen Land Afghanistan in einer kleinen Stadt namens Kabul ... +rofl+
     
    #5
    DecoyS.Frost, 20 Dezember 2002
  6. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da muss ich dich leider enttäuschen, Marisalein. Es geschah NIE! Die ganze Weihnachtsgeschichte ist erstunken und erlogen. Es gab auch keine heiligen drei Könige, weil es im Original nämlich drei Weise aus dem Morgenland sind - aber die gabs auch nciht.
    (höchstwahrscheinlich historisch richtiger) Hergang: Jesus wurde von Maria und Josef ganz normal gezeugt, wurde auch ganz normal von einer entjungferten Frau geboren, und zwar in Nazareth. Er hatte höchstwahrscheinlich auch Geschwister. Warum hat man die Geburt nach Betlehem verlegt? Wegen der Volkszählung? Nö - gabs wohl auch nicht! Es ist ganz einfach so: Die Christen wollen, dass die Juden Jesus als den Messiahs anerkennen und der Messiahs ist nach Vorstellung der Juden ein Nachkomme von König David. König Davids Geschlecht hat aber in Betlehem geboren zu sein. Also was liegt näher als Jesus einfach dort geboren lassen zu sein? (BTW: Die Juden sagen auch, dass der Messiahs nie hätte ans Kreuz geschlagen werden können...)
    Jesus war wahrscheinlich bis ungefähr zu seinem 30. Lebensjahr ganz normaler Schreiner... Nur um das auch noch zu betonen ^.^

    Sodelle, jetzt hab ich eine kleine Relistunde gehalten und hoffe, dass das Netz wieder an ist ^.^

    Bea
     
    #6
    Bea, 21 Dezember 2002
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    *genervt dreinschau* Beeeea, ich weiß sehr wohl, dass die Weihnachtsgeschichte nicht den historischen Tatsachen entspricht...:zwinker:! Ich denke nur, dass es hier darum geht, wann Jesu geboren wurde und in welcher Zeit diese Weihnachtsgeschichte dementsprechend angesiedelt ist. Und das ist nunmal offiziell das Jahr 0 und reell ungefähr 7 v. Chr., jawoll. *g*
     
    #7
    Liza, 21 Dezember 2002
  8. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    *grins* Wobei man sich jetzt noch streiten könnte, ob im Mittelalter nicht doch irgendwo bei der Kalenderumstellung ein paar Jahrhunderte abhanden gekommen sind. *gg*
    Lasst mich überlegen... dann wäre Jesus Geburt so um null, aber wir hätten es erst 1702? Oder wir hätten es 2002 und die Geburt war um 200?? Hmm... vielleicht geht ja 2000 wirklich die Welt unter aber das ist dann erst in 200 Jahren? *schiefgrins*
    Fragen über Fragen...
     
    #8
    DocPixel, 22 Dezember 2002
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da muss ich dir widersprechen, Pixelchen... Wir wären zwar nicht im Jahr 2002 wenn sich der Mönch damals nicht verrechnet hätte, sondern etwa im Jahr 2008, aber inzwischen wurde nachgerechnet, dass der Stern von Betlehem eben 5-7 v. Chr. über Jerusalem zu sehen gewesen sein müsste... Kann man ja inzwischen ziemlich genau rausfinden... von dem her... Ich glaub soweit stimmt's schon inzwischen...
     
    #9
    Bea, 22 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gerade Sat1 Weihnachtsfrage
xGMG
Stammkneipe Forum
2 April 2013
22 Antworten
DocDebil
Stammkneipe Forum
17 August 2003
3 Antworten