Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

.. geregeltes sexleben ..

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von büschel, 10 März 2006.

  1. büschel
    Gast
    0
    ..vor jahren meinte mal ne freundin von mir, nachdem sie sich von nem kumpel von mir hat entjungfernen lassen ohne dass sie voneinander was wollten, sie bereue es wohl und wünsche sich aber eigentlich ein "geregeltes sexleben"..

    was ist ein geregeltes sexleben für euch?
    habt ihr ein geregeltes sexleben?
    ist sowas erstrebenswert?

    (geregelt klingt nach mangelnder spontaneität denk ich, nach zuviel absprache...

    wieviel absprache ist nötig, wieviel ist unsexy? :zwinker:)
     
    #1
    büschel, 10 März 2006
  2. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Nach Aussage deiner Freundin meinte sie wohl mit geregeltem Sexleben = festen Partner haben.
    Würde für mich die gleiche Bedeutung haben. Demnach habe ich ein geregeltes Sexleben und finde es auch erstrebenswert. :smile:
     
    #2
    User 34605, 10 März 2006
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Von einem "geregelten Sexleben" würde ich nie sprechen, ich habe nicht mal eine Ahnung, was das bedeuten soll, klingt aber schon irgendwie negativ. Wenn ich's positiv interpretieren soll, dann wäre das: "Spaß beim und regelmäßig Sex haben".
    Ich stimm dir zu, geregelt klingt für mich auch nach wenig Spontaneität. Was langweilig ist, ist nach dem Schema F "Hmmm, sag mal, wollen wir jetzt mal wieder...?" Es muss 'ne gute Mischung sein, Kuschelsex, harter Sex, Rollenspiele und Fesseln, "einseitiges" Verwöhnen (evtl. inklusive Orgasmus), Massage, Quickie, mal woanders, mal erotisch tanzen, o.ä.
     
    #3
    Kuri, 10 März 2006
  4. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so.

    Geregeltes Sexleben = Es ist geregelt, dass ich Sex haben kann, wenn ich will (und mein Partner).

    Dann hab ich das wohl auch.
     
    #4
    Olga, 10 März 2006
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich denk, sex mit Beziehung ist gemeint.
     
    #5
    CCFly, 10 März 2006
  6. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    seh ich genauso.
     
    #6
    User 15156, 10 März 2006
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    was ist ein geregeltes sexleben für euch?
    einen festen Partner haben, mit einem zuverlässigen Rahmen im dem der Sex schön kontrolliert stattfinden kann. Blümchensex, - oder bei aufgeschlosseneren Paaren auch richtig wilder Blümchensex, mit Spielzeug für schöne Stunden, aufbewahrt in der naturlackierten IKEA-Kiefernholz-Truhe Smörebröd für 39,95 €, in die alles nach Gebrauch schön ordentlich wieder zurück kommt ; also eine Art Liebesleben für Beamte, eben nur ohne Stechuhr.

    habt ihr ein geregeltes sexleben?
    Nein, Gott sei Dank nicht

    ist sowas erstrebenswert?
    Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich möchte ein Leben mit Höhen und Tiefen, dazu gehört auch dass ich beim Sex nie weiss, ob es der Letzte meines Lebens sein wird oder ob ich nächste Woche das Ganze nochmal (nur in hundermal schöner) haben kann. Ohne diese Unsicherheit und die Verzweiflung, die hin und wieder eben auch in mein Leben zieht, wäre mein Sex-Leben auf Dauer etwas, das um mich um den Verstand bringen würde. Ich habe lieber nie wieder Sex als noch einmal zuverlässig jeden zweiten Sonntag morgen ein und die gleiche Nummer - das hab ich schon hinter mir und möchte ich nicht nochmal.
     
    #7
    Grinsekater1968, 10 März 2006
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    so hab ich das noch gar nicht gesehen! Interessanter Ansatz!
    Mein letzter Zeit war am 13.2. ein klein wenig "geregelter" dürfte es aber schon sein :ratlos:

    Ein geregeltes Sexleben muss keine Beziehung sein, sondern einfach regelmäßig Sex zu haben....mit Freund oder Affäre oder wem auch immer...
     
    #8
    Honeybee, 10 März 2006
  9. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Deine Bekannte meinte mit geregeltem Sexleben wohl eine Beziehung.
    für mich ist ein geregelte Sexleben eins, das relativ häufig stattfindet, sei es in einer Beziehung oder als Single halt ohne Beziehung.

    aber geregelt hört sich für mich auch irgendwie unerotisch an. So als ob man sich da an irgendeinen 10- Jahres -Plan halten müsste und ein Plansoll zu erfüllen hätte!
     
    #9
    Tinkerbellw, 11 März 2006
  10. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Auf dem Papier ´ne schöne Sache, wie´s dann im RL aussieht, ist wieder ´ne andere Kiste. Aber Du beschreibts schon den Idealzustand. Für den (die) eine(n) leicher zu erreichen, für den (die) andere(n) schwieriger...
     
    #10
    Fördefeger, 11 März 2006
  11. büschel
    Gast
    0
    sex-planwirtschaft? :grin: :grin:
     
    #11
    büschel, 11 März 2006
  12. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Regelstoßzeit: 3mal die Woche...Mann will 4x, Frau nur 2x...Herr Bsirskeeeeee!!!! :zwinker:
     
    #12
    Fördefeger, 11 März 2006
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Für mich ist geregeltes Sexleben einfach ein fester Sexpartner, durch den "garantiert" wird, dass ich einigermaßen regelmäßig Sex habe. Das kann nun ne Beziehung oder ne Affäre sein, nur ist es halt über einen längeren Zeitraum mehr oder minder regelmäßig der Gleiche.

    Langweilig muss dann keinesfalls sein!
     
    #13
    SottoVoce, 11 März 2006
  14. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Für mich heißt "geregeltes Sexleben", dass der Partner feststeht, und die Einstellung und die Verhütung geregelt ist, das heißt eigentlich, dass nicht die Spontanietät fällt, sondern dass sie dadurch erst recht ermöglicht wird und dass man zumindest nach dem Sex nicht befürchten muss, man hätte ein Kind in die Welt gesetzt, sich eine Krankheit eingefangen oder ein Gefühlschaos erster Klasse verursacht. Und das regelmäßig. Aber regelmäßig und geregelt ist nicht gleich geplant...
     
    #14
    User 15848, 11 März 2006
  15. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Geregeltes Sexleben bedeuet für mich, einen festen Partner zu haben.
     
    #15
    Chocolate, 11 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geregeltes sexleben
Martin130497
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 September 2015
1 Antworten
Sunnyboy23
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 September 2015
4 Antworten
Shiny Flame
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 November 2006
9 Antworten
Test