Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gericht......

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Silbermond-Girl, 23 Januar 2008.

  1. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    Hallo,

    wer mich kennt, weis welche Probleme ich mit meiner Mutter und dem lieben Geld habe. Aber heut ist einfach etwas passiert wo ich einfach nur noch heulen könnte.
    Ich bin heut heimgekommen und meinem Mum wollte umbedingt mit mir reden.
    Sie hat mir dann gebeichtet, dass sie wieder meine Post geöffnet hat :kopfschue . Es war ein Brief vom Amtsgericht ich soll am nächsten Mittwoch zur Hauptverhandlung kommen, aufgrund des Tachtverdachtes auf Betrug.

    Meine Mutter redete sich wieder total raus. Es war so, dass wir 2006 Sozialhilfe bekommen haben und meine Mutter hat in der Zeit, (was ich nicht wusste) ihre Arbeit auf meinen Namen schreiben lassen, damit sie Sozialhilfe bekommt, weil sie sonst, wenn sie nicht auf meinem namen schreiben lassen hätte, keine Sozialhilfe bekommen hätte. Nun hat sie das verheimlicht und jetzt läuft schon ein Verfahren seit Nov. 2007 von dem ich überhaupt nichts wusste.

    Heut hab ich nun den Brief bekommen, dass ich am Mittwoch zur Hauptverhandlung kommen muss, Angezeigt wegen Betrug von dem ich überhaupt nichts wusste. Ich bin so ferig mit der Welt.....
     
    #1
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    sag denen wie es war. die werden schon merken, dass deine mutter dahintersteckt.schließlich bist du bei der arbeit sicher kein einziges mal erschienen, sondern deine mutter :what:
     
    #2
    Sonata Arctica, 23 Januar 2008
  3. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    wisst ihr ich hab nur so angst :cry: .
    Die Summe beläuft sich auf 200 Euro wo ich angeblich betrogen haben soll und anstatt diese 200euro zu zahlen, hat sie einspruch erhoben und deshalb ist das glaub ich an das gericht gekommen, weil hätte sie das nicht, wäre es nie soweit gekommen! Aber ich hab nie was bekommen NIE NIE NIE NIE NIE nie einen Brief.......bis auf den
     
    #3
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  4. dj6239
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    Hey Silber...

    Ruhig bleiben. Wenn Du es nicht warst, dann erst recht. Besorg Dir einen Anwalt, wenn Ihr kein Geld dafür habt, wende Dich an einen Rechtspfleger im Gericht. Bring das in Ordnung.

    Und dann das mit Deiner Mom.

    Wenn Du Rat brauchst, schreib mir eine PN!
     
    #4
    dj6239, 23 Januar 2008
  5. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  6. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    Ich bin angeklagt.

    Ich denke das meine Mum meine Unterschrift gefälscht hat. Weist du es geht (laut meiner Mum) um 200Euro was das Amt verlangt und weil sie IMMER IMMER IMMER meine Post aufmacht und ich schon so viel von mir im MÜll gefunden hab, Post die mir gehört, denk ich das sie entweder Einspruch erhoben hat, und nun wo die xxxx am Dampfen ist muss ichs ausbaden, oder sie hat einfach alles ignoriert.

    Weist du, ich bau mir mein ganzes Leben auf. Ich mach Abitur will Medizin studieren, lern viel spar mein Geld damit ich mir das Studium leisten kann und jetzt muss ich vor Gericht und jeder denkt ich hätte das Amt betrogen :kopfschue ich fühl mich so dreckig weil ich nichts gemacht hab und dahin muss :frown: :flennen: . Ich hab so angst das ich ins GEfängnis muss oder das mir keiner glaubt
     
    #6
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  7. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #7
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  8. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    Also zum Amtsgericht geh ich, um den Schein zu holen, nur muss ich dort zu dem hin von dem ich geladen worden bin oder kann ich auch zu einem anderen gehen, weil ich geh in Nürnberg zur Schule das Amtsgericht von dem die Ladung ist ist aber woanders, mir wärs aber lieber wenn ich den in Nürnberg holen könnte.

    Da bin ich schon froh das ich nicht ins Gefängnis muss. Es ist halt so, dass meine Mum schon früher auf meinen Namen schulden gemacht hat. Die zahl ich jetzt schon monatlich ab weil sie ja auf mich laufen, obwohl ich nichts dafür kann....aber ich wollte damals keine Probleme, deshalb hab ich sie gezahlt. Und nun hab ich halt Angst, dass sich die Forderung nicht nur auf 200Euro belaufen, wo wies meine Mum gesagt hat, sondern auf viel mehr und ich zieh jetzt nächsten Monat mit meinem Freund zusammen und so dick haben wir das Geld dann auch nicht....

    Meine Mum ist nicht vorgeladen. Die wissen ja noch von gar nix, also das Gericht, die denken ja das ich jeden Brief von denen erhalten hab :kopfschue ich geh also ohne nen Plan dort am Mittwoch hin und das muss ich auch sagen auch wenn meine Eltern dann ärger bekommen......

    Ich fühl mich einfach so bedrückend, weil ich einfach so gesetzestreu bin und halt ein normales leben führen möchte. Selbst wenn ich mir nur Geld von ner Freundin für nen Kaffee leih, geb ich ihr das Geld am nächsten Tag sofort zurück, weil ich keine Probleme will und nun das, ich fühl mich so hintergangen.....
     
    #8
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  9. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  10. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    NEIN ich bin überhaupt nicht vorbestraft! Hatte nie mit der Polizei annähernd zu tun!

    Ok, dann muss ich schauen das ich irgendwie dort hin komm. Es ist so, dass ich in nem kleinen Ort wohn und da wo das Amtsgericht ist sind es 15 Kilometer bis dort hin. Und Jugendstrafrecht wird angewand, es stand zumindest in dem schreiben drin, dass es vom Jugendstrafgericht ausgeht.

    Ich werde mich morgen gleich drum kümmern und hoffen das bald alles gut wird. Ich hab trotzdem noch angst, weil das echt nicht für mich normal ist.

    Ich bin so froh das ihr mir alle helft. 1000 Dank für ALLE die mir hier geholfen haben! Ich hoff dass das bald überstanden ist und ja ich habe dazu gelernt, vor Gericht werd ich meine Mum nicht mehr verteidigen......
     
    #10
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  11. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #11
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  12. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    Naja 10 euro machen mich nicht arm....

    Kann das Verfahren dann auch eingestellt werden? Ich mein wenn sie sehen das ich nicht schuldig bin? Ich hoff der Richter ist nett und denkt nicht ich stell mich auf blöd wenn ich sag das ich echt nix weis drüber....na ja du hast mich echt beruhigt danke danke danke
     
    #12
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  13. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #13
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  14. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    Naja ich denke mal die Zeugin die geladen ist vor Gericht, vom Amt, wird bestimmt das Einspruchsschreiben dabei haben, dann kann man das ja mit meiner Unterschrift (auch aufm Perso) vergleichen......das mit den Schulden kann ich vorlegen, dass ist eine gute Idee. Weist du, ich wäre auch sofort bereit die 200 euro zu zahlen, aber dann würde ich ja hingegen sagen, dass ich schuldig bin, aber das bin ich nicht, aber anderen seite will ich keine weiteren probleme......
     
    #14
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  15. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  16. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    also es steht DS im Zeichen. Was ist da der Unterschied? Hätte ich mcih dazu auch schon äußern können bevor es zur Hauptverhandlung gekommen wäre? Naja sie meite ich hätte da wohl Einspruch erhoben und jetzt wäre die Hauptverhandlung gekommen, obwohl ich nichts von nem Einspruch weis! Ne sie meint sie hat keine Unterlagen das wäre das Einzige was gekommen ist. Ich glaub da stimmt ne menge nicht..
     
    #16
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  17. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #17
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  18. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    Oh weh jetzt hab ich wieder angst bekommen. Noch höher als 200€? Es handelt sich halt um Sozialhilfegeld, was meine Mum einkassiert hat, obwohl ,,ich" ja gearbeitet hab, weil sie das angegeben hat, und sie das nicht gemeldet hat........Ich versuch was zu finden aber ich denke sie wird alles weggeworfen haben, aus den augen aus dem sinn
     
    #18
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  19. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #19
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich würde sagen: Ab zu einem Anwalt, so schnell wie möglich, und ALLE Karten auf den Tisch legen. Alles, was deine Mutter abgezogen hat (na ja, jedenfalls das, wovon du weißt), mit Schulden auf deinen Namen (warst du da nicht sogar noch minderjährig?) und dem ganzen Kram auf den Tisch bringen.

    Deine Mutter wird dann zwar mit ziemlicher Sicherheit ziemliche Probleme bekommen, aber mal ehrlich, das kann doch nicht sein, daß du am Ende sogar noch VERURTEILT wirst und VORBESTRAFT bist, weil deine MUTTER der Meinung war, sie muß krumme Dinger drehen!
     
    #20
    Sternschnuppe_x, 23 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gericht
Arashi
Kummerkasten Forum
13 Juni 2008
15 Antworten
Angelmaus
Kummerkasten Forum
18 Juli 2007
11 Antworten
michi16xxx
Kummerkasten Forum
17 Mai 2004
4 Antworten