Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gericht......

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Silbermond-Girl, 23 Januar 2008.

  1. ---
     
    #21
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 März 2017
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  2. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #22
    Mìa Culpa, 23 Januar 2008
  3. ---
     
    #23
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 März 2017
    Silbermond-Girl, 23 Januar 2008
  4. Loomis
    Loomis (30)
    Meistens hier zu finden
    1.094
    148
    187
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Sei bloß froh, wenn du ausgezogen bist. :ratlos: Die Post an dich aufmachen, Dinge in deinem Namen unterschreiben... In deinem Namen Schulden machen... :ratlos: Deine Mama hat sie wohl nicht mehr alle?!
     
    #24
    Loomis, 23 Januar 2008
  5. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.187
    348
    3.050
    Single
    Pardon, aber: Denkt Deine Mutter eigentlich nach? Ist sie dazu fähig???

    Nur mal kurz zur Verdeutlichung, was auf sie zukommen kann, wenn Du aus der Nummer heil rauskommst (was noch lange nicht gesagt ist, denn zwischen "Recht haben" und "Recht bekommen" liegen immer noch Welten, und auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand, so ein Sprichwort):

    §202 StGB
    (1) Wer unbefugt
    1. einen verschlossenen Brief oder ein anderes verschlossenes Schriftstück, die nicht zu seiner Kenntnis bestimmt sind, öffnet oder
    2. sich vom Inhalt eines solchen Schriftstücks ohne Öffnung des Verschlusses unter Anwendung technischer Mittel Kenntnis verschafft,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 206 mit Strafe bedroht ist.

    §267 StGB
    (1) Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr eine unechte Urkunde herstellt, eine echte Urkunde verfälscht oder eine unechte oder verfälschte Urkunde gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

    §263 StGB (betrifft auch Dich derzeit)
    (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

    Nachzulesen hier.
     
    #25
    User 76250, 24 Januar 2008
  6. wiler
    Meistens hier zu finden
    882
    148
    247
    Verheiratet
    Wenn das Verfahren abgeschlossen ist (ich hoffe mal, zu deinen gunsten) schau zu, dass du dich so schnell wie möglich von deiner mutter lösen kannst. ist ja eine frechheit was die da abzieht!
     
    #26
    wiler, 24 Januar 2008
  7. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #27
    Mìa Culpa, 24 Januar 2008
  8. brainforce
    brainforce (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.444
    248
    568
    nicht angegeben
    @Silbermond-Girl:

    ich hatte schon öfter Beiträge von dir gelesen in dem du deine Probleme mit deinen Eltern schilderst.:kopfschue
    Aber nach dem Lesen dieses Thread dachte ich mir fallen die Augen raus!

    Ich denke es wird allerhöchste Zeit das du dich von deinen Eltern lossagst - sicher sagt sich das in meiner Siutation leicht, aber ich denke bei dir ist es die einzige Lösung.

    Deine Mutter schreckt offenbar nicht zurück dir dein ganzes Leben zu versauen! Und du nimmst es einfach so hin...:kopfschue (Stichwort: Schulden abbezahlen)

    Was dir noch klar sein sollte:
    Du hast vor Medizin zu studieren - da musst du dir im Klaren darüber sein das eine Vorstrafe dir das Genick brechen könnte! Spät. bei der Approbation wirst du wohl ein amtliches Führungszeugnis benötigen und meines Wissens nach stehen da ALLE Strafen drin nicht nur die Vorstrafen! (allerdings bin ich mir da nicht soooo sicher evtl. kann "Dunsti" was dazu sagen bzw. "stonic").

    Was ich dir sagen will ist das es erhebliche Konsequenzen für dein spät. Leben haben kann wenn du die Schuld auf dich nimmst! evtl. klärst du bei dieser Gerichtsgelegenheit auch gleich die Schulden die deine Mutter auf deinen Namen gemacht hat!

    Ich will dir keine Angst machen - aber wer weiß was deine Eltern noch so alles am Laufen haben wofür du evtl. die Konsequenzen tragen wirst wenn du dich nicht (energisch) wehrst! Deine Mutter scheint nämlich ziemlich dreist und schamlos vorzugehen und vor nichts zurückzuschrecken.
     
    #28
    brainforce, 25 Januar 2008
  9. Kaya3
    Kaya3 (34)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,


    wie ist das hier eigentlich jetzt weitergegangen?


    Weiterhin alles Gute,
    Kaya
     
    #29
    Kaya3, 11 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten