Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gerichtstermin vergessen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Tanglong, 6 August 2008.

  1. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    soeben hat mich eine Kollegin angerufen, dass sie ihren Gerichtstermin heute verpasst hat. Sie wurde schoneinmal zu Sozialstunden verurteilt. Dieses Urteil war aber nicht richtig, da der wahre Verursacher nicht verurteilt worden ist, sondern stattdessen sie! Sie hat den Termin mit einem anderen Termin in der kommenden Woche verwechselt. Jetzt hat sie Angst, was jetzt passiert, dass sie eingesperrt wird etc.. Vorhin hat sie dort angerufen, um die Lage zu schildern, aber die zuständigen Leute sind nicht zu erreichen. Die Frau am Telefon soll aber gesagt haben, dass das ÜBLE Folgen haben könne. Jetzt bin ich ebenfalls unruhig...

    Ist hier vielleicht jemand, der erläutern könnte, was jetzt mit ihr passieren könnte? Das sie jetzt sofort in Jugendhaft kommt oder so ist doch Blödsinn oder?
     
    #1
    Tanglong, 6 August 2008
  2. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Was für ein Gerichtstermin war das denn, also vor welchem Gericht?
     
    #2
    Itzibitzi, 6 August 2008
  3. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Wird ein Strafgericht sein, wenn es Sozialstunden gehagelt hat.

    Wenn jemand bereits mehrere Gerichtstermine in kurzer aufeinanderfolgender Zeit hat, sollte man wirklich genauer Aufpassen wann welcher Termin ist.

    Mit den Konsequenzen wird sie leben müssen. Wenn sie ihr Leben komplett auf die Reihe bekäme, hätte sie wohl auch nicht so viele Gerichtstermine.
     
    #3
    BeowulfOF, 6 August 2008
  4. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie meinte es sei ein Landgericht. Und der andere Termin war kein Gerichtstermin. Ich kann selbst nicht verstehen wie man so etwas wichtiges durcheinander bringen kann...
     
    #4
    Tanglong, 6 August 2008
  5. GreenEyedSoul
    0
    Off-Topic:
    Wie kann man denn einen Gerichtstermin vergessen? :ratlos: Ohje, ohje...
     
    #5
    GreenEyedSoul, 6 August 2008
  6. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Im ersten Posting steht aber, dass sie schonmal zu Sozialstunden verurteilt wurde. Das war möglicherweise ein anderes Verfahren???
     
    #6
    Itzibitzi, 6 August 2008
  7. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Ja, am Landgericht.. aber welche Kammer.. Strafkammer, Arbeitskammer? Oder einfacher, in was für einer Sache sollte sie dahin?

    Wenn sie nur Zeugin sein sollte, ist es weniger dramatisch, als wenn sie die Angeklagte ist. Wenn es Strafgericht ist, wird es andere Konsequenzen haben, als wenn es um einen Arbeitsrechtsstreit geht.

    Am einfachsten wäre jedoch, wenn sie einfach ihren RA anruft und fragt welche Konsequenzen das haben wird.
     
    #7
    BeowulfOF, 6 August 2008
  8. Mìa Culpa
    Gast
    0
    Wenn es tatsächlich ein Verfahren in 1. Instanz vor der Strafkammer beim Landgericht war, hätte Deine Freundin Dich nicht mehr großartig anrufen können, da wäre sie direkt von der Polizei vorgeführt worden bzw. säße bereits in U-Haft. Um als Jugendliche oder Heranwachsende erstinstanzlich vor der Strafkammer zu landen, muss sie ja schon ordentlich was angestellt haben, Deiner Beschreibung nach würde ich das jetzt mal ausschließen.

    Klingt für mich aber so, als hätte sie Berufung eingelegt wegen dem ihrer Meinung nach "falschen Urteil" vom Amtsgericht, kann das sein? Dann passiert ihr im Grunde nichts - die Berufung wird verworfen und sie muss das Urteil annehmen sowie die Kosten des Verfahrens tragen. Falls seitens der Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt wurde, wird sie entweder zum nächsten Termin von der Polizei vorgeführt oder der Richter erlässt Haftbefehl gegen sie, hängt von der Tagesform des Richters und den Anträgen der Staatsanwaltschaft im Termin ab.

    Off-Topic:
    Alle Angaben ohne Gewähr. :zwinker:
     
    #8
    Mìa Culpa, 6 August 2008
  9. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat keine Berufung eingelegt. Sie hat nur nicht alle Sozialstunden abgearbeitet, welche sie bekommen hat. Deshalb sollte sie heute wieder vor Gericht. Sie wollte sich bei mir melden, wenn Neuigkeiten kommen oder wenn etwas aussergewöhnliches passieren würde. Da sie sich nicht gemeldet hat, ist meine Angst, dass sie heute von der Polizei abgeholt wird, im Keim erstickt. Die Frau am Telefon meinte zu ihr, dass sie den ganzen Tag anrufen solle. Sollte sie aber niemanden mehr erreichen, dann morgen um 8 Uhr. Danach will sie mich anrufen. Jetzt hoffe ich, dass das Telefonat gut wird, sie eine Verwarnung bekommt, und der Termin einfach auf einen anderen Tag verschoben wird, sofern dies geht.
     
    #9
    Tanglong, 6 August 2008
  10. Mìa Culpa
    Gast
    0
    Sofern es keine Fortsetzung der Hauptverhandlung ist (da kann unter Umständen auch ohne Erscheinen des Angeklagten weiterverhandelt werden), gilt das hier:

     
    #10
    Mìa Culpa, 6 August 2008
  11. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Da du dich ja gut auskennst, wie es aussieht, habe ich da zu dem Paragraphen eine Frage: Die Verhandlung war heute morgen. Da hätte der Haftbefehl bestimmt schon ausgeführt werden müssen(Die Polizei hätte sie schon abgeholt)? Und zur Entschuldigung: Wenn sie keinen der Verantwortlichen Personen telefonisch erreicht, dann ist das mit der Entschuldigung so eine Sache...
     
    #11
    Tanglong, 6 August 2008
  12. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    naja nen gerichtstermin vergessen is echt bescheuert, sorry aber so doof kann man nich sein.

    das nächste is das man so bescheuert is nich alle sozialstunden abzuleisten zu denen man verurteilt is, sorry aber da kann man nich erkennen das sie ihr leben änder will und in zukunft auf nem rechtsstaatlichen weg wandeln will. naja vielleicht hilft es ihr wenn sie nich nur sozialstunden, sonder auchmal arrest kriegt. besser ne frühe warnung als später jemand haben der sich nich in die gesellschaft einfügen kann
     
    #12
    Süßejana, 6 August 2008
  13. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Wann ist ihr denn aufgefallen, dass sie den Termin vergessen hat? Und wann hat sie beim Gericht angerufen? Hat sie beim zuständigen Referat angerufen oder in der Zentrale?

    Nun, auch Richter müssen erst einen Beschluss erlassen und mehr ist ein Haftbefehl nicht.

    Aber die werden wohl vertagt haben und da es sich "nur" um Sozialstunden handelt, werden sie auch nicht schon heute Nacht auf der Türschwelle deiner Freundin stehen. Sondern der Beschluss wird eventuell so verfasst, dass sie zum nächsten Termin von der Polizei abgeholt und ins Gericht gebracht wird. Allerdings hängt auch das vom Richter und vom Einzelfall ab.

    Eine Rechtsberatung könne und dürfen wir dir hier sowieso nicht geben.

    Die bei ihr liegt. Sie hätte, nachdem sie niemanden erreicht hat, mindestens ins Gericht fahren und dort an Ort und Stelle alles klären müssen. Ein reines Versäumnis (Vergessen) wird sich nachteilig auf sie auswirken, denn es zeigt keine Besserungsabsicht.
     
    #13
    User 37900, 6 August 2008
  14. Mìa Culpa
    Gast
    0
    Zur Entschuldigung bzw. Verhinderung gibt es zu sagen, dass dem Gericht grundsätzlich mal vor dem Termin Bescheid gegeben werden muss, damit der Termin evtl. noch vertagt werden kann. Hinterher zählt ein kleinlauter Anruf à la "Sorry, hab's verpennt", mit Sicherheit nicht als eine genügende Entschuldigung. Wenn Du an einen nicht so wohlgesonnenen Richter gerätst, interessiert den das herzlich wenig. Ich war schon in Verhandlungen, in denen nicht einmal ärztliche Atteste von Zeugen anerkannt wurden, das wird also schon sehr genau geprüft.

    Dass sie nicht vorgeführt wurde, kann ich mir so erklären, dass sie sich a) bisher keine Schnitzer erlaubt hat während eines laufenden Verfahrens und b) noch Jugendliche zu sein scheint (weil Du im Eingangsbeitrag was von Jugendarrest geschrieben hast?). Womöglich kriegt sie einfach eine neue Ladung zu einem zweiten Termin und muss die Kosten des ersten Termins tragen. Allerdings kann sie auch zum nächsten Termin vorgeführt werden, wenn ich richtig informiert bin. Was Vorführungen angeht, will ich mich aber nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen, damit kenne ich mich weniger aus.

    Haftbefehl würde ich wegen Sozialstunden mal ausschließen, vor allem, wenn sie nicht vorbestraft ist.
     
    #14
    Mìa Culpa, 6 August 2008
  15. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Zuerst sollte geklärt werden, ob das Gericht überhaupt eine Vorführung beschlossen hat. Soweit es nur darum geht, eine Vorführung zu verhindern, kann auch der Verteidiger sich für die Anwesenheit der Angeklagten bei der nächsten Hauptverhandlung stark sagen. Mit ein bischen Glück reicht das dem Gericht.

    Da es sich offenbar (nur) um nicht abgeleistete Sozialstunden handelt, liegt wahrscheinlich gar keine versäumte Hauptverhandlung vor. Soviel ich weiß, erfolgt eine gerichtliche Anhörung, wenn Sozialstunden nicht abgeleistet werden. Ich gehe davon aus, dass genau diese Anhörung verpaßt wurde. Das Gericht kann hier Arrest verhängen. Allerdings wird der meist wieder aufgehoben, wenn bis zum Antritt des Arrestes die Sozialstunden noch abgeleistet werden.

    Dies unter Vorbehalt, da ich diesen Fall noch nicht hatte und jetzt nicht nachschauen kann.

    Gruß
    Yrr.
     
    #15
    Yrr, 6 August 2008
  16. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ein echt informativer Beitrag, danke :bier:

    Heute Morgen hat sie mich angerufen und meinte, dass sie das jetzt schriftlich machen muss. Also nichts mit einsperren und abholen! Danke an alle, die hier geholfen haben.
     
    #16
    Tanglong, 7 August 2008
  17. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Kollegin hat ja, wie beschrieben, ihre Verhandlung vergessen, es schriftlich gemacht und hat nun einen neuen Termin bekommen. Die Verhandlung ist jetzt Freitag, also übermorgen. Sie hat richtige Angst, dass sie schon direkt nach der Verhandlung in den Arrest kommt. Ist das möglich oder wird für den 1. Wochenendarrest ein spezieller Termin ausgemacht?
     
    #17
    Tanglong, 10 September 2008
  18. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    ich denke knast gibts da nicht...

    wenn dann ne geldstrafe oder wieder sozialstunden - so richter usw sind teuer ;-)
     
    #18
    Beelion, 10 September 2008
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    naja alleine wegen den versäumten ersten Termin wird sie nicht in Jugendarrest wandern - allerdings ist der erste Eindruck schonmal dahin...:kopfschue

    Kommt drauf an was sie sonst noch so angestellt hat würd ich sagen - der Threadstarter hat sich was die "Taten" angeht ja nicht weiter geäußert.:zwinker: :ratlos:

    Ansonsten kann man sagen das sie eindeutig selbst schuld ist - Gerichtstermin einfach so vergessen ist m.M. schon ein starkes Stück noch dazu in Verbindung mit nicht abgeleisteten Sozialstunden.:kopfschue :ratlos:

    Allerdings denke ich auch das Jugendrichter so einiges gewohnt sind und das bei weitem kein Einzelfall ist.:kopfschue
     
    #19
    brainforce, 10 September 2008
  20. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wenn sie nicht alle Stunden abgearbeitet hat kann es sehr wohl zu einem oder zwei Wochenendarresten kommen je nach Anzahl der Stunden die offen sind und dafür bekommt sie dann einen Antrittsbescheid sie wird also nicht gleich nach der Verhandlung weggeschloßen
     
    #20
    Stonic, 11 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gerichtstermin vergessen
Hexe1980
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2015
48 Antworten
smiling_girl
Off-Topic-Location Forum
9 Mai 2015
46 Antworten