Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    29 Mai 2009
    #1

    Gerstenkorn?

    Hilfe, ich habe gerade festgestellt, dass mein oberes, rechtes Augenlid etwas geschwollen ist und so etwas wie eine kleine Erhebung aufweist. Ich vermute mal stark, dass sich so etwas wie ein Gerstenkorn anbahnen könnte – bin mir aber nicht sicher, weil ich noch nie eins hatte. :ratlos:
    Hab mir deshalb auch gerade aus der Apotheke eine Augensalbe geholt.

    Wenn es nun wirklich ein Gerstenkorn ist und keine temporäre Schwellung, gibt es irgendwelche wirkungsvollen Tipps, wie ich das sonst noch schnell und effektiv bekämpfen kann? Im Internet hab ich gerade was von kühlen mit Teelöffeln gelesen – hat da jemand Erfahrungen, ob das wirklich hilft? Ist es realistisch in 4 Tagen sowas zu bekämpfen, denn ich hab am Dienstag früh ein Vorstellungsgepräch. Da kann ich doch unmöglich mit entzündetem Auge hingehen. :flennen:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hilfe ! Gerstenkorn
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    29 Mai 2009
    #2
    In eine Öl-Flasche schauen hilft anscheinend
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    29 Mai 2009
    #3
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    29 Mai 2009
    #4
    Ich lege mir immer Kamillengetränkte Kompressen auf das Auge mit dem Gerstenkorn :smile: Hilft wunderbar.

    Vorallem : nicht im auge reiben oder schminken.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    29 Mai 2009
    #5
    So kenn ich das auch. Oder den ausgedrückten Teebeutel direkt.
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    29 Mai 2009
    #6
    Ja, wichtig ist, nicht dran reiben, das kann wohl noch weiter übertragen werden!

    Was auch ganz gut hilft, zumindest mir, ist ein wenig Spucke drauf schmieren! Ansonsten kenne ich das auch mit dem tee!
     
  • GreenEyedSoul
    0
    29 Mai 2009
    #7
    Mir hat meine Augenärztin gesagt, dass Kamillentee eher nicht so gut ist, weil die Blüten das Auge zusätzlich reizen würden.
    Ich sollte mit schwarzem Tee 3x am Tag kühlen (hatte aber zusätzlich noch Augentropfen).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Mai 2009
    #8
    lass dir das mal nächste woche beim augenarzt anschauen, wenns nicht besser wird. evtl brauchst du ne antibiotische salbe.
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    283
    103
    15
    Verheiratet
    30 Mai 2009
    #9
    Danke für eure Tipps. :smile:
    Das mit der Ölflasche hab ich auch gleich mal probiert. In der Not klammert man sich ja an jeden Strohhalm. :tongue:
    Ansonsten hab ich gestern noch fleißig gekühlt und non-stop die Salbe draufgeschmiert.

    Zumindest hat es sich bis heute nicht verschlimmert. Ich glaube sogar es ist etwas besser geworden.
    Ich hoffe einfach, dass ich durch mein sofortiges Gegensteuern das Übel schon etwas im Keim erstickt habe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste