Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2004
    #1

    Geruchskiller???

    hi...
    noch mal ne frage:
    meine Freundin hasst Körperflüssigkeiten (ihre und meine) und auch sehr den Geruch.. wenn ich gekommen bin und das Zeug irgenntwo verstreut hab *gg* dann wird ihr immer kotzübel, wenn sie es richt und macht immer das Fenster auf.. is schon schade, denn ich glaub dann ist das mit Oralverkehr nicht so drin, denn ich komm ziemlich schnell... und in ihrem Mund oder sonst wo werde ich wohl auch nie kommen könnnen.. schade finde ich das, aber wenn sie es nicht mag, dann akzeptiere ich das. Ich mag ja auch manche dinge nicht und sie respektiert das.. Man kann sie ja nicht dazu bringen???
    Meine eigentliche Frage: Ich hab desöfteren gelesen, dass Ananassaft den Geschmack von Sperma neutralisieren soll....also ist das eventuell auch mit dem Geruch so?? Hat da jemand Erfahrung?
    Kennt einer das Problem mit dem Geruch und kann was dagegen machen??
    Danke
     
  • Damasus
    Gast
    0
    2 Juni 2004
    #2
    Das streiten sich die Geister.

    Es gibt welche, die darauf schwören und andere sagen, es sei höchstens psychologisch bedingt, also eine Art Placebo-Effekt.
     
  • DragonLady
    Gast
    0
    2 Juni 2004
    #3
    naja den geschmak kann man shcon damit ändernt. da sstimmt, dann ist es nicht mehr so salzig. aber den geruch? ich glaube das klappt nicht. das hab ich noch nie bemerkt das es sich verändert hat wenn er ananas gegessen hat.
    das glaube ich geht auch garnicht. ich weis nur wnen man sport getrieben hat das es sehr danach riecht aber so kann ich mich auch nicht beklagen. aber vielleicht gewöhnt sie sich ja noch an dem geruch und so. :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    3 Juni 2004
    #4
    wenns ums entfernen von gerüchen geht: edelstahlseife DEOS (Pro-Idee, 4,95 im 2er pack; oder gut sortierter hauhaltswahrenladen) oder für oberflächen: febréze
     
  • DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2004
    #5
    @ DragonLady: daran gewöhnen wird sie sich wohl nicht, sie sagt, sie konnte den Geruch schon beim ersten Zusammentreffen mit dem Zeug nicht ab und das war mit 11... sie meinst auch sie gewöhnt sich nicht dran...

    @lillakuh: wie stellst du dir das vor? Soll ich dann, wenn ich gekommen bin, Febreze auf mein Sperma sprühen?? Das muss sehr "unromantisch" sein, wenn ich auf ihren Bauch gekommen bin und dann: "warte Schatz".. dann hol ich das Febreze und sprüh auf sie drauf....oder wie??? :cool1:
     
  • tinkerbell
    Gast
    0
    3 Juni 2004
    #6
    Ich hab da nen guten Tip. Sie kann sich Wick Vapo-Rub unter die Nase schmieren. Das machen die Gerichtsmediziner wenn sie an Leichen arbeiten. Das hilft auf jeden Fall. Um den Geruch von Sperma zu überdecken reicht ein ganz dünner Film. Ich würd das mal versuchen.
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    3 Juni 2004
    #7
    boah, wasn vergleich....spermageruch und leichen in der gerichtsmedizin *löl*. naja- ich würde sagen, deine freundin hat n ernstes problem. so schlimm riecht mann oder frau nun auch nich, daß einem das kot....kommt *find*.

    ok, man kann sie nich zwingen, aber n bissi überwinden könnte sie sich schon- und sieht dann vielleicht, dasses gar nich sooo schlimm iss, wenns fenster zu bleibt. find ich schon sehr übertrieben, nach jedem poppen zu lüften *g*
     
  • tinkerbell
    Gast
    0
    3 Juni 2004
    #8
    @ CreamPeach

    Ich find das auch von seiner Freundin übertrieben und wollt´dem armen Kerl nur helfen ;-)

    Ich hab das noch nie gemacht und werde das auch nie machen. Die Gerüche gehören doch absolut dazu. Sex sollte doch nicht steril sein!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste