Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

geschützt?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sabrina16, 13 Januar 2007.

  1. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich habe eine wichtige Frage.

    Also ich nehme die Pille seit nem halben Jahr und komme besten mit klar, keine Zwischenblutungen und noch nie eine vergessen.
    Also alles nach Plan.

    JEdoch ist es plötzlich so, dass seit gestern der Ausfluss dunkelrot/braun gefärbt ist, nur ganz wenig, aber eben nimmer hell.
    Und ich habe so ein Ziehen im Unterleib.

    In zwei Tagen ist wieder Pillenpause. Frage mich aber, wieso ich das Gefühl habe meine Tage zu bekommen, obwohl ich die Pille nicht einmal vergessen habe, noch irgendwelche Medikamente genommen habe.

    Bin ich geschützt oder sollte ich besser ein Kondom beim Sex benutzen?

    Wäre echt toll, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.
     
    #1
    Sabrina16, 13 Januar 2007
  2. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hhmm Ich weiß auch nicht, woher diese Blutungen kommen könnte..
    Aber im Zweifelsfall gilt immer: Bist du dir nicht sicher, nimm lieber ein Kondom! WEnn dus nämlich nicht machst und zweifelst, dann kannst du vllt nicht richtig genießen und machst dir nachher Panik!
     
    #2
    sweetangle19, 13 Januar 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Zwischenblutungen bei korrekter Anwedung beeinträchtigen den Schutz nicht, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
    Sollte dieses Problem demnächst öfter kurz vor der Pause auftreten, dass denk über einen Pillenwechsel nach.
    Nervig, aber harmlos. :smile:
     
    #3
    Numina, 13 Januar 2007
  4. Aletia
    Aletia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verlobt
    Also mit Valette 6 Monate durchnehmen und dadurch nur 1 mal im Jahr Tage komme ich persönlich super klar:zwinker:
     
    #4
    Aletia, 13 Januar 2007
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn mans verträgt ist ein LZZ eh ok...
     
    #5
    SpiritFire, 13 Januar 2007
  6. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    ich würd erstmal Kondom verwenden da du dir ja jetzt nicht sicher bist... nicht das die gedanken beim sex wieder kommen ... dann machts wie gesagt keine lust mehr
     
    #6
    yneorg, 13 Januar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, bist du trotz Blutung geschützt.
    Allerdings würde ich da schon aus rein hygienischen Gründen ein Kondom nehmen, grade wenn ich dein Freund wäre. Rein verhütungstechnisch könnt ihr euch aber trotzdem noch auf die Pille verlassen, wenn du alles richtig gemacht hast.
     
    #7
    krava, 13 Januar 2007
  8. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Ratschläge!
    Wir werden ein Kondom benutzen, sicher ist sicher.
    Werde ja sehen ob das jetzt öfters vor Ende des Pillenmonats auftritt.

    Danke und tschüssi^^
     
    #8
    Sabrina16, 14 Januar 2007
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte das vor meinen LZZ auch immer mal. Kurz vor der Pause hatteich einen Druck auf meinem Bauch verspürt und nicht selten hatte ich auch Zwischenblutungen. Ich hatte keine Fehler in der Anwendung etc. Aber auch wenn man die Pille nimmt, kann sich durch Stress die Periode verschieben. Hattest du in der letzten Zeit Stress?

    Ein Kondom ist wohl normalerweise unnötig, weil du ja anscheinend keinen Anwendungsfehler gemacht hast und weil du ja in der letzten Woche bist.

    Schau mal, ob deine Tage wenigstens normal kommen.

    LG
     
    #9
    Lysanne, 14 Januar 2007
  10. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja hatte recht viel Stress in der letzten Woche, also von Montag Stress bis Freitag. UNd Freitag kam dieser braune Ausfluss.
    Habe bis Sonntag die beiden Pillen noch genommen und mit Kondom verhütet.
    Der Ausfluss hat sich aber jetzt zu einer normalen Regelblutung entwickelt (auch vom Gefühl im Bauch her). Obwohl ich die erst in 2 Tagen bekommen würde -.-

    Hoffe mal, dass das wieder in Ordnung kommt im nächsten Pillenmonat!
     
    #10
    Sabrina16, 15 Januar 2007
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Bleib einfach bei deinem normalen Rythmus, dann ist dein Schutz bei ordnungsgemäßer Einnahme voll gewährleistet.

    LG
     
    #11
    Lysanne, 15 Januar 2007
  12. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich mache mir Gedanken....

    als ich die Pille noch nicht nahm hatte ich immer Bauchschmerzen wenn ich meine Tage hatte, außerdem waren die Tage sehr stark und vom Gefühl anders als wenn ich die Pille nehme.

    Nun habe ich wieder Bauchschmerzen und auch dieses nervige Gefühl ist wieder da, obwohl ich die Pille genommen habe.
    Kann es denn sein, dass sie einfach plötzlich nicht mehr wirkt?
    Bin ich im nächsten Pillenmonat wieder geschützt?
    Ist mir sehr wichtig, da ich keinesfalls schwanger werden möchte.
    Woher weiß ich ob die Pille wirkt?
     
    #12
    Sabrina16, 18 Januar 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nein, das kann nicht sein. Wenn du ordnungsgemäß die Pille einnimmst, dann bist du auch voll geschützt. Sobald man innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme erbricht oder Durchfall hat, ist der Schutz weg. Wenn man Johanniskaut oder AB nimmt, ist genauso der Schutz nicht mehr gegeben. Wenn du das allerdings ausschließen kannst, dann bist du voll geschützt.

    Ja, du bist voll geschützt, wenn du keinen Einnahmefehler machst.

    In seltenen Fällen wirkt die Pille nicht. Dann wird dir oft schlecht, bis hin zum Übergeben. Dann hat man regelmäßig Zwischenblutungen. Welche Pille nimmst u den? Vielleicht ist sie für dich einfach zu niedrig dosiert...

    LG
     
    #13
    Lysanne, 18 Januar 2007
  14. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke Lysanne

    ich nehme die Belara, schon seit nem dreiviertel Jahr und bisher war alles in Ordnung. Hatte keinerlei Nebenwirkungen oder ähnliches.

    Danke für deine Antwort, hast mich sehr beruhigt.^^

    Die von dir aufgelisteten Dinge, wie Erbrechen und so weiter hatte ich ebenfalls nicht einmal. Kann mir das nicht erklären.
     
    #14
    Sabrina16, 18 Januar 2007
  15. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich bei der nächsten Vorstellung beim FA einfach mal um Rat fragen. Die Belara habe ich noch nie genommen, allerdings ist diese Pille auch nicht gerade niedrig dosiert. Ein dreiviertel Jahr ist aber eben nicht so kurz, dein Körper müsste sich demnach voll auf diese Pille eingestellt haben. Wenn deine Schmerzen oder deine Zwischenblutungen öfter vorkommen oder sie anhalten, würde ich nicht scheuen, einfach einen Termin beim FA zu machen.

    Wenn du also deine Pille ohne Komplikationen einnimmst, ist der volle Schutz gewährleistet, ob man nun Zwischenblutungen hat oder nicht.

    LG
     
    #15
    Lysanne, 18 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geschützt
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
Bebop18
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2015
8 Antworten
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
3 November 2015
21 Antworten
Test