Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geschafft von Drogen und Alkohol wegzukommen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von SilentBob81, 28 März 2007.

  1. SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    28
    Verheiratet
    Ich habe mir hier ein wenig mal die Drogenthemen durchgelesen und war doch sehr erschrocken, wie viele hier schon Erfahrung damit haben, oder auch regelmässig konsumieren! Da in meinem Einsatzbereich auch eine Psychiatrie mit grosser Suchtklinik liegt, weis ich, was das Zeug anrichtet! Empfehlung: Geht mal da rein und hört den Menschen mal zu und seht sie Euch genau an! Und dann überlegt mal, ob Drogen wirklich so cool sind.

    Aber nun mal zurück zur Umfrage:

    Wer von Euch ist von einer Drogen- und Alkoholsucht weggekommen? Wie lange wart Ihr süchtig und wie habt ihr es geschafft "clean" bzw. "trocken" zu werden? Was habt ihr genommen und wann war der Punkt da, wo ihr gesagt habt: "Jetzt reichts!"?

    Ich möchte Euch nicht anklagen, das ihr mal süchtig wart, sondern Menschen wie Euch, die davon loskommen, gehört mein größter Respekt und Anerkennung!
     
    #1
    SilentBob81, 28 März 2007
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich war GBL-süchtig. Glücklicherweise hat es sich nicht über Jahre hinweg gezogen. Ein paar Monate Dauerkonsum haben aber schon gereicht. Aufgehört habe ich, weil ich, um eine wirksame Dosis zu erreichen, Unmengen nehmen musste. Und wer GBL kennt (es ist ein ähnlicher Stoff wie GHB aka Liquid Ecstasy, GHB wird meines Wissens nach zu GBL metabolisiert), der weiß, dass der Geschmack mit der Zeit unerträglich wird, man ewig nachspülen und viele Sachen danach essen muss. Es ging so einfach nicht mehr weiter. Bin davon seit Längerem runter, aber denken tu ich trotzdem manchmal dran. Der Entzug war nicht schön. Aber das soll er auch nicht. Außerdem war ich eine Weile sehr fixiert auf Tilidin.
    (Beides ist übrigens LEGAL!)
     
    #2
    Kuri, 28 März 2007
  3. Lyasia
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja also ich denke mal das rauchen auch dazu gehört. Ich hab damit nämlich aufgehört, meinem Freund zuliebe, er wollte auch aufhören und damit ers leichter hat hab ich auch gleich aufgehört.

    Und mit Alkohol, ich weiß nicht ob das ne Sucht war, aber ich habe mal son Internettest gemacht und da meinten die ich sollte dringent aufhören. Also ich habe jeden Freitag richtig viel getrunken bis ich nicht mehr wusste wo forne und hinten war. Und dann auch mal so in der Woche öfters. So in der Mittagspause ein Bier und so wenn ich mit meinem Freunden Essen war und auch öffters zuhause...naja also ich hab einfach aufgehört. Ich trinke Freitags nur noch ein bisschen und genieße das auch und schütt das nicht mehr so runter....das Problem war einfach das das alles so unglaublich billig war.
     
    #3
    Lyasia, 29 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschafft Drogen Alkohol
BigMarv
Umfrage-Forum Forum
13 November 2015
15 Antworten
Mausi 17
Umfrage-Forum Forum
13 August 2009
58 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
6 Oktober 2008
15 Antworten