Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 0LoveAngel0
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    12 September 2005
    #1

    Geschenk beim 1.Date?

    Hi Leute


    Also ich habe mir grade die Frage gestellt , ob und wenn ja , was man denn beim 1.Date mitbringen sollte als Mann.
    Mit dem 1.Date meine ich , dass ich sie da zum ersten Mal real sehen würde. (Hab sie im Internet kennengelernt)

    Welche Erfahrungen und/oder Tipps habt ihr da so. Sollte es ein Blumstrauß sein , oder doch Ferrero Küsschen *g* , oder reicht es , die Person einfach liebevoll zu begrüßen und in den Arm zu nehmen.
    Was meint ihr??


    MfG
    0LoveAngel0
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #2
    bloß kein geschenk.
    ne normale begrüßung reicht.
     
  • dietah
    Gast
    0
    12 September 2005
    #3
    Geschenke kommen am besten unverhofft. Also nicht an Jubiläen, sondern einfach so zwischendurch.

    Kein Geld für eine Frau vor dem ersten Sex ausgeben.
     
  • Nancy
    Gast
    0
    12 September 2005
    #4
    Es kommt immer darauf an wie lange ihr euch schon kennt.Wenn ihr schon ne ganze Weile schreibt und sie dein Inerresse richtig geweckt hat würd ich ihr auf jeden Fall was schenken.
    Aber nur eine KLeinigkeit:Wie zum Beispiel die Blumen.Aber es sollten nicht gleich Rosen sein.Vielleicht ne schöne Sonnenblume.
    Bloß nicht zu dick auftragen!
    Viel Glück!
    Also ich als Frau würd mich drüber freuen.
     
  • Bratwurst003
    0
    12 September 2005
    #5
    Geschenk

    Wenn du ihr was mitbringen willst dannbring Blumen oder ein bild von dir mit tipp!
     
  • Kafi
    Gast
    0
    12 September 2005
    #6
    Kein Geschenk. Weckt bei ihr Gefühl, dass sie dir auch was schuldig ist.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    12 September 2005
    #7
    **************
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #8
    so ähnlich mach ich es auch ..
    meine aktuelle hatte aber geburtstag nach dem 2. date ..
    da schenk ich dann schon mal was.

    hab ihr zuerst nen falsches geschenk gegeben ..
    sie hasst bier und die farbe rosa ..
    also hab ich ne bierflasche mit rosa geschenkpapier eingepackt und pinker schleife.
    und dann hab ich ihr das echte gegeben. hab ihr ne origami rose gebastelt.

    sie war glücklich. und gekostet hat es nüx.
    und sowas hat ihr bestimmt noch keiner geschenkt.
    weil man es nicht einfach im blumenladen kaufen kann.

    hab sogar so ne selbstgebastelte rose mal beim 1. date mitgebracht .. und wir hatten am gleichen tag nen ONS ..
    kommt aber auch drauf an, wie man es rüberbringt.

    aber es ist sicherer, einfach kein geschenk zu machen.
    deine anwesenheit ist geschenk genug.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    12 September 2005
    #9
    Was gut ankommt hängt auch immer von der Frau ab.. wobei.. beim ersten Date hätt ich "als Frau" keine Lust die ganze Zeit mit nem Blumenstauß oder mit der klassischen roten Rose rumzulaufen..

    deshalb kommt es meistens viel besser an wenn man einen Spaziergang mit einplant und der "Angebeteten" ein Gänseblümchen pflückt.. Klingt bescheuert.. nein ist bescheuert.. aber es wirkt... Wenn sie dann ihrer besten Freundin erzählt das Du ihr spontan Gänseblümchen gepflückt hast, dann ist die Freude groß, weils einfach nur süss und nicht zu aufdringlich wirkt.. :zwinker:
     
  • jeyc
    Gast
    0
    12 September 2005
    #10
    Bloß keine Rose, das wäre viel zu kitschig.
    Ansonsten finde ich, eine einzelne Blume wäre eine gute Idee.
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #11
    Ich würd nichts schenken beim ersten Date... eventuell beim 2. wenn das 1. gut gelaufen ist....

    lg Seppel
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 September 2005
    #12
    Und vor allem keine weiße, ich weiß ja nicht ob das in ganz D so üblich ist, aber weiße Rosen gibt man hier eigentlich nur zu Beerdigungen! :eek:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    12 September 2005
    #13
    **************
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    12 September 2005
    #14
    Also bei unserem ersten Treffen (auch über Internet kennen gelernt) habe ich so eine kleine Keramikfigur von Diddl bekommen. Fand ich süß und das hält sich länger als eine Blume.
     
  • r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    12 September 2005
    #15
    Beim ersten Date was mitbringen? Naja, ich weiss nicht ... ich finds eigenartig.
     
  • radiobrain
    radiobrain (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #16
    ich fands süß, als mir was beim ersten mal mitgebracht wurde... Jeder, wie er es mag..
    radilein
     
  • r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    12 September 2005
    #17
    Würde sagen, dass das aber eine sehr dünne Grenze ist. Wenn man ein gutes Gespür hat, kann es durchaus "süss" sein - andernfalls würde ich es evtl merkwürdig finden - insb. beim ersten Date und wenn man sich vorher nie gesehen hat. In dem Fall wo sich z.B. keine spontane zwischenmenschliche Sympathie einstellen würde, würde so ein Geschenk bei mir eher unbehagen auslösen.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    12 September 2005
    #18
    **************
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    12 September 2005
    #19
    Das einzig wichtige dabei ist halt das es wirklich bei einer Kleinigkeit bleibt, sonst bekommt das Gegenüber frühzeitig diese von Sarki angesprochenen Gewissesbisse.. ja und genau um die gehts eigentlich..

    Jeder sollte selbst einschätzen können wieviel er/sie gerne geben möchte und auch beim ersten Date sollte man diese entscheidung einfach den Gefühlen überlassen.. Nur.. wie bereits erwähnt.. selbstgepflückte Blumen bringen es einfach besser rüber.. Ich möchte jetzt niemanden dazu animieren Nachbars Garten auszurauben, aber so aus der Situation heraus wirken solche "verrückten" Aktionen ganz besonders gut.. :schuechte
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    12 September 2005
    #20
    **************
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste