Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Maude
    Maude (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2006
    #1

    Geschenk für den Ex (Trennung vorgestern) ?

    Nach drei Wöchiger Beziehungspause ist nun Schluß mit mir und meinem, nun ja Ex-Freund.

    Es war für mich klar, dass es enden würde. Drei Wochen habe ich uns eine Pause gegönnt alles überlegen zu könnnen. Freitag haben wir uns das erstemal wieder gesehen, und es beendet. Auch bei mir(ich habe Schluß gemacht) sind fürchterlich Tränen geflossen.
    Schliesslich ist bei mir aus Liebe einfach Freundschaft geworden.

    Ich habe ihm trotzdem ein recht teueres Weihnachtsgeschenk besorgt. (Ein Pokerkoffer) und weiß nun nicht ob ich es ihm schenken soll.

    Er Leidet fürchterlich unter der Trennung. Und auch ich bin natürlich traurig, immerhin waren es über 1,5 Jahre.
    Ist das Geschenk eher wie Salz in die Wunde streuen, oder könnte er sich auch etwas darüber freuen ? Will ihm doch zeigen, dass er mir trotzdem viel bedeutet und ich ihn als Freund nicht verlieren will.
    Wär sehr dankbar über Antworten. Bin echt am grübeln.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2006
    #2
    verwechsel ich da gerade was oder warst nicht du diejenige, die eine Affäre hatte oder en Kerl ins bett kriegen wollte? irgendwie bin ich verwirrt :ratlos:

    aber um auf das thema zu kommen: Wenn du diesen koffer selbst auch gebrauchen hast, würde ich ihn behalten, ansonsten ihm dennoch schenken, er wird sich bestimmt freuen....
    Wie sieht es denn mit rückgaberecht aus?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    24 Dezember 2006
    #3
    Ich würd's aufheben und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt (Geburtstag o.ä.) verschenken.
     
  • FruechtTee
    FruechtTee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Dezember 2006
    #4
    Ich würde sagen lass es erstmal. In meinen Augen wäre das z.Z. wie Salz in der Wunde... Wenn du ihm das noch schenken magst wirst du noch an seinem Geb. Chancen haben, son Pokerkoffer wird ja nicht schlecht :zwinker: Wenn er dir noch was schenkt kannst du es ihm natürlich schenken, aber sonst lass es! Es ist noch viel zu frisch!!!
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    24 Dezember 2006
    #5
    Jap war sie: Affaire:Wie krieg ich ihn ins Bett ?

    Verstehe deswegen auch gar net warum sie das teil überhaupt gekauft hat. Mit der Treue hat TS es ja eh net -.-
    Wäre ich dein Freund würde ich dir das Geschenk an den Kopf werfen, und ich denke er würde nicht anders reagieren wenn er hört das du durch die gegend gepoppt hast "trotz gefühle".
    Also lass es sein -.-
     
  • DarkBlueEyes
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    93
    9
    Es ist kompliziert
    24 Dezember 2006
    #6
    Also das mit der Affäre beachte ich jetzt mal nicht, da möchte ich mich lieber nicht zu äußern.
    Aber wenn du den Poker-Koffer schon gekauft hast und ihn selber nicht gebrauchen kannst, dann würde ich gucken ob er dir noch was schenkt. Wenn er dir nichts schenkt, dann warte erstmal und schenk ihm den später - wenn er dir was schenkt, dann mach du es auch.
     
  • Pratze
    Pratze (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    103
    15
    nicht angegeben
    24 Dezember 2006
    #7
    Also, wer das richtig beobachtet hat, der konnte herauslesen, dass die TS eine offene Beziehung führte und deswegen ONS keine NoGos waren ! Sie hatte zum Beispiel bemängelt, dass man den dazu passenden Status nicht einstellen konnte.

    Zum Geschenk: Ich würde das Geschenk persönlich übergeben, aber vorher absprechen, ob ihr euch an Weihnachten treffen wollt, oder ob ihr vielleicht später einen Zeitpunkt ausmacht.
    Da der Pokerkoffer jetzt nicht soo persönlich ist, wie jetzt z.b. eine Fotocollage o.ä., ist das auch nicht ganz so schlimm.

    Ciao Pratze
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    24 Dezember 2006
    #8
    mein freund und ich haben gestern schluss gemacht. haben uns unsere geschenke trotzdem gegeben. find ich auch gut so.

    würd an deiner stelle ihm das geschenk schon geben. er freut sich sicher darüber.
     
  • Prot
    Prot (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    24 Dezember 2006
    #9
    Bin seit gestern wieder Single und war grade Geschenke tauschen.

    Ist allerdings -zumindest für mich- ned leicht heut Geschenke aufzumachen die von einem Menschen sind mit dem man gestern noch zusammen war. Ist in der Situation schwierig, aber wenn er dir was schenkt dann denk ich du solltest ihm auch was schenken.
    Wenn er sagt er will damit nicht belastet werden an Weihnachten und ihr schenkt euch nix musst dir was anderes überlegen.
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    24 Dezember 2006
    #10
    Schenke es ihm nicht! Ich habe am 21.12.05 also letztes Jahr mit meiner Ex nach 2 Jahren- und auch kurzer "Pause"- Schluss gemacht, mein Geschenk das ich damals für sie gekauft habe steht immer noch rum....:geknickt:
     
  • Mewkew
    Mewkew (31)
    kurz vor Sperre
    468
    0
    0
    Single
    24 Dezember 2006
    #11
    Ich glaube auch das es besser wäre ihm nichts zu schenken. Schenk es jmd anderem, doer heb auf und vielleicht seid ihr beide irgendwann so weit das du es ihm doch noch geben kannst. Aber jetzt, definitly no !
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    24 Dezember 2006
    #12
    So würde ich auch handeln
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste