Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2010
    #1

    geschenk für vielleicht-bald-freund?

    hallo zusammen :smile:

    ich habe einen inneren konflikt...

    seit ca. 2 wochen schreibe ich mit jemanden. wir verstehen uns supergut und werden uns ende august auch treffen, termin steht schon. ich kenne ihn seit 2 jahren, wir gehen zusammen in eine berufsschulklasse.

    nun hat er anfang august geburtstag.

    wenn ich ihm was schenke, dann nur eine kleinigkeit, denn ich weiß ja nichtmal, ob überhaupt etwas aus uns wird. aber was?

    und am wichtigsten: soll ich ihm überhaupt etwas schenken? ist das nicht etwas übertrieben, beim ersten date...?

    ich bin echt hin und her gerissen.
    gratulieren werde ich ihm natürlich an seinem geburtstag...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2010
    #2
    Ihr trefft Euch Ende Augst. Geburtstag hat er Anfang August. Somit ist das Geschenk doch nicht zum ersten Date, sondern eben zu seinem Geburtstag. Warum nicht? Wenn Ihr Euch gut versteht und mögt, was spricht dann gegen eine kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag?

    Wenn ich jemanden kennenlerne und mag und es der Fall ist, dass er kurz später Geburtstag hat, dann gibts von mir auch ein kleines Präsent. Oft in gebackener Form - ich backe gern Muffins und habe schon öfter welche zum Geburtstag verschenkt. Auch per Post.
     
  • SchwarzeFee
    0
    17 Juli 2010
    #3
    Aufgrund deiner wenigen Infos ist das ein bissel schwer einzuschätzen, ob du ihm was schenken sollst oder nicht :zwinker:

    Wie schreibt ihr euch denn? Eher freundschaftlich oder steckt da schon mehr dahinter?
    Willst du denn etwas von ihm? Wie es aussieht, kannst du dir ja scheinbar eine Beziehung mit ihm vorstellen.

    Also, wenn ich an deiner Stelle wäre und mir mit einem Mann schreiben würde, den ich a) schon länger kenne und von dem ich b) auch mehr als nur Freundschaft möchte, dann würde ich ihm schon eine Kleinigkeit zum Geburtstag schenken.

    Wie steht er denn zu eurer "Bekanntschaft"? Hat er mal irgendwelche Anzeichen gegeben, dass auch er sich mehr vorstellen könnte?

    Muffins sind übrigens eine super Idee... die verschenke ich auch gerne :jaa: :zwinker:
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2010
    #4
    also natürlich wäre das kleine geschenk zum geburtstag. ich meinte das nur so, weil ich ihm das ja beim ersten date geben würde.

    wir schreiben sehr intensiv, es ging auch von ihm aus. es geht schon sehr stark richtung beziehung. sowohl von seiner als auch von meiner seite aus. im moment ist er, was das angeht, kaum zu bändigen.

    da er in einer anderen stadt wohnt, wird er freitags herkommen und sonntag wieder nach hause fahren.

    das mit dem backen ist eigentlich eine gute idee...
    ihr habt mich auf eine idee gebracht...
    ich könnte mir ein rezept für so eine sommertorte ohne backen raussuchen, die machen und wenn wir dann hier sind, als nachträglichen geburtstagskuchen überreichen? aber er wird sie sicherlich auch gleich anschneiden wollen...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2010
    #5
    Ich würd ihm das Geschenk per Post schicken direkt zum Geburtstag - nicht erst Wochen später übergeben.
    Oder einfach nur eine Postkarte schicken mit guten Wünschen - ggf. mit einem Geburtstagskuchengutschein ;-).

    Zur Sommertorte und dass er sie gleich anschneiden will: Ja und? Was spricht dagegen?
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    17 Juli 2010
    #6
    Off-Topic:
    Was gibts besseres als ne Schnitte von der Schnitte ;D...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    17 Juli 2010
    #7
    Würde ich auch machen.
    Eine ganz altmodische Karte per Post schicken, keine hässliche Onlinekarte mit Standardspruch.
    Vielleicht einen Gutschein für ein Geschenk beilegen.:zwinker:
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2010
    #8
    es hat sich herausgestellt, dass wir am dem we, an dem wir uns treffen, baden gehen wollen, oder, wenn es nicht so warm ist, dann wollen wir in einen hochseilgarten gehen.
    ich habe mir überlegt, dass ich ihn einfach dazu einlade.
    die sommertorte kann ich ja trotzdem machen...

    mit der post schicken ist so eine sache... noch kenne ich seine adresse nicht. ich weiß nur, in welcher stadt er wohnt. dazu kommt, dass er noch zu hause wohnt und ich nicht weiß, inwieweit seine eltern da schon bescheid wissen. wenn ich von mir ausginge, dann würde ich mich zwar über post freuen, hätte aber meinen eltern dann einiges zu erklären (wenn ich noch zu hause wohnen würde... wer ist da nicht neugierig?).

    trotzdem danke an euch ;o)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste