Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    vergeben und glücklich
    9 März 2005
    #1

    Geschlechtskrankheit?

    Hey, mal so ne Frage:
    Was können lauter weiße Pickelchen unter dem Eichelrand sein? Also rundherum, nur direkt unter dem Eichelrand (also nicht weiter verbreitet). Weiß da jemand was?
    Sarit
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    9 März 2005
    #2
    Klingt für mich nach sogenannten Hornschwänzen. Das haben ca. 15% der Männer, es ist vererbbar, absolut nichts Schlimmes und es gibt es in verschiedenen Ausprägungen. Das fängt an mit weißen Punkten, geht über kleine Knubbel und kann bis zu 5mm langen "Schwänzchen" gehen.
    Das ist ein evolutionäres Überbleibsel.

    Hoffe, Du meintest das. Oder ist es jetzt plötzlich aufgetreten?
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    9 März 2005
    #3
    Also mein Freund hat das auch!

    Hab gehört, das sollen irgendwelche Talgdrüsen sein, die aber völlig normal sind!
     
  • Schneeball
    Gast
    0
    9 März 2005
    #4
    Kenne das auch als Hornkranz.
    Wenn du das mal als Bild googelst kannst du mal vergleichen ob das so ähnlich aussieht!
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    9 März 2005
    #5
    Wenn es wirklich um diese Hornschwänze geht, dann hat das mit Talgdrüsen nichts zu tun. Das ist wirklich nur Hornhaut. Vergrößerte Talgdrüsen sind normalerweise hell/weißlich, ca. 2mm im Durchmesser und treten nicht an der Eichel sondern am Penisschaft auf. Auch die sind aber absolut harmlos.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste