Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • womanizer
    womanizer (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2003
    #1

    Geschmack und Geruch...

    Hi@all!

    Ich weiß, Vorlieben gibt es viele. Nun hab ich eine bei mir festgestellt:
    Ich finde den Geschmack und Geruch meiner Freundin im Intimbereich total geil.
    Sie sagt, das es doch ekelig sein muss, wenn sie nicht immer frisch ist und ich sie lecke. Aber mich stört es nicht. Es war dann auch okay für sie.

    Aber trotzdem plagt mich jetzt so ein eigenartiges Gefühl.
    Klar kann ich mit ihr offen über Sex und alles reden. Aber irgendwie finde ich mich was komisch. So im Bezug auf meine 'Vorliebe'.

    Redet ihr offen mit eurem Partner über eure Vorlieben?
    Ich hab mich nämlich erst was schwer getan, um ihr das zu "gestehen"

    Gruß,
    womanizer
     
  • nachtmensch
    0
    16 Oktober 2003
    #2
    weiss nicht was daran komisch sein soll... ich rede über alles immer extrem offen mit meinem partner...
     
  • webfighter
    webfighter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    17 Oktober 2003
    #3
    Ich hatte am anfang ein paar hemmungen mit meiner Freundin über meine "Vorlieben" zu sprechen, aber mittlerweile sage ich was mir gefällt und das slbe tut sie auch!! Wir sagen uns das zwar nicht immer mit worten, doch wir verstehen uns da schon :zwinker:
     
  • ELBARADO
    Gast
    0
    18 Oktober 2003
    #4
    ich verstehe mich auch mit meiner freundin kann ihr alles sagen und sie sagt mir auch alles!uns deine vorliebe naja is nich mein ding aber jeder mag ja auch kein speck!
     
  • *BlackLady*
    0
    18 Oktober 2003
    #5
    Das ist ganz normal, viele Frauen denken, dass sie im Intimbereich komisch riechen würden und finden es merkwürdig, dass Männer auf den Geruch stehen. Ich weiß nicht wirklich, was das mit Vorlieben zu tun haben soll.
     
  • LandOnFire
    Gast
    0
    18 Oktober 2003
    #6
    napoleon schrieb seiner angebeteten 3 tage vor seiner heimfahrt sinngemäß: "kannst aufhören dich zu waschen" :cool:
     
  • Libelle
    Libelle (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2003
    #7
    Also ich kann jetzt nur aus der Frauensicht sprechen. ich fühle mich total unwohl beim OV, wenn ich net frisch "gesäubert" bin. Habe irgendwie Angst, dass es für den Mann dann total unangenehm ist. Frisch geputzt und rasiert fühle ich mich am Besten. Aber wenn mein Fraund mir ernsthaft sagen würde, dass er das mag, wenn ich net frisch gewaschen bin, dann würde ich es wahrscheinlich auch net mehr soo schlimm finden.
     
  • jimpanse
    Gast
    0
    18 Oktober 2003
    #8
    Also ich find es auch besser über alles offen zu reden, wie soll man sonst erfahren wqas der Partner mag und was nicht!?
     
  • liebes mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    19 Oktober 2003
    #9
    also bei mir war/ist es auch so...
    als mein ex mich damals immer geleckt hat, dachte ich nur daran, wie schrecklich das doch sein muss....
    naja, ich stelle mir es nicht so schön vor, wenn sie feucht ist von den streicheleinheiten und so weiter und du(der junge) leckt sie dann...

    was denkt ihr jungs?

    tschau
    euer liebes mädel
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    19 Oktober 2003
    #10
    jo, das scheint normal zu sein dass mädels an der stelle ihres freundes sich eher ekeln würden .. dabei gibt es dafür kein grund .. ich renn danach ja auch nicht gleich aufs klo und wasch mir die hände und putz mir die zähne, aber sie will dann die hand auch nicht anfassen LOL .. was daran so eklig sein soll, versteh ich ned
    aber offen über sowas reden ist schon wichtig, bevor irgendwelche missverständnisse oder komische gefühle aufkommen @ Aber trotzdem plagt mich jetzt so ein eigenartiges Gefühl.

    is doch gerade geil @ liebes mädel, ist doch allzu natürlich und normal und jungs würden es nicht machen wenns ihnen nicht gefallen würde ...
    also ich kann mich dem "Ich finde den Geschmack und Geruch meiner Freundin im Intimbereich total geil." nur anschliessen :grin:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    19 Oktober 2003
    #11
    Das ist bei mir haargenauso!
    Mein Freund hat mir das aber mittlerweile ausgetrieben. Eigentlich mochte ich es wirklich nur geleckt zu werden, wenn ich ein paar Stunden vorher geduscht habe. Aber mein Freund hatte mir dann mehrfach verklickert, dass er auch so meinen Geruch und Geschmack mag und deswegen bin ich da etwas "offener" geworden. Nachvollziehen kann ich es jedoch immer noch nicht.
     
  • Brause
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #12
    Ich hätte außerdem Angst, dass er "das da unten" hässlich findet...
    Schon weil mir die Schamhaarrasur immer missglückt :zwinker:.
     
  • 19 Oktober 2003
    #13
    Hm.. ich hab da (noch) keine Erfahrung, aber naja. Denke mal, ich habs da entweder leichter, oder schwerer, denn ich bin lesbisch. *gg* Mal sehen, was mit meiner Freundin und mir wird.
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    19 Oktober 2003
    #14
    Sauber

    sollte es schon sein aber zwischen stinken (Unsauber) und normalen Geruch ist für mich ein sehr grosser Unterschied.
    Ich denke wenn man sich jeden Tag im Intimbereich wäscht und das ist normal für mich dürfte es eigentlich kein Problem sein.
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    20 Oktober 2003
    #15
    Dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. Jedoch sollte man auch eine andere Seite dabei nicht außer Acht lassen. Jeder Mensch besitzt ein anderes Geruchsempfinden. Dies kann man noch am ehesten an Parfüm festmachen. Dem einen gefällt ein gewisser Duft. Ein anderer empfindet den gleiche Duft als eher negativ, unangenehm oder sogar abstoßend. Vielleicht läßt sich dieses ja auch auf den Intimgeruch übertragen.

    Greetz
     
  • 20 Oktober 2003
    #16
    Also ich finds geil, je feuchter desto besser schmeckts :cool:

    Aber wenn Sie bei mir anfängt zu schlecken, denk ich auch immer, dass ich mir keinen blasen würde, muss sicher komisch schmecken. Schmeckt in der Tat auch etwas eigenartig wenn ich in ihr gekommen bin und nacher Oral weitermache. Ohne meinen Saft schmeckt's einfach am besten.

    Grüße,
    TBLQ
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    20 Oktober 2003
    #17
    Ich denke, dass deine Vorliebe ganz normal ist und du dir keine Gedanken machen musst. Ich würde es auch nicht unbedingt als Vorliebe bezeichnen, du magst deine Freundin eben mit all ihren Körperdüften.

    Hexe
     
  • Watschelente
    0
    20 Oktober 2003
    #18
    Ich finds ganz normal, wenn ich das bei meinem Freund mache :clown:
    Er hats nur leider noch nie bei mir gemacht :rolleyes2
    Ich weiß auch net warum, ich denk mir er traut sich net, noch net :engel:
    Was meint ihr?
    Ich werd ihn morgen mal fragen, abwarten und Tee trinken :bandit:
    In diesem Sinne
    greetz by --> Watschelente
     
  • Chamaeleon
    Gast
    0
    20 Oktober 2003
    #19
    meine freundin hat auch manchmal erst bedenken, wenn ich damit anfangen will...aber wenn ich ihr sage, dass mir das nichts ausmacht, ist es für sie auch ok. frauen denken da vielleicht einfach mehr drüber nach als männer!?
    natürlich sollte jeder, wie schon einige sagten, auf die hygiene achten...das gehört auf jeden fall dazu!! aber das versteht sich ja von selbst
     
  • Ai20
    Ai20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2003
    #20
    Ich habe bei meinem Freund schon oft andeutungen gemacht, aber er reagiert nicht drauf. Er sagt auch ich würde zuviel Zeug hören was gar nicht stimmen würde. Was z.B.: romantik, Vorspiel oder Liebkosungen betrifft. Er meint das sei in den seltesten Fällen so. Aber ich denke nicht das ihr hier alle lügt und das einfach nur so schreibt, von wegen Vorspiel etc.
    Ich denke mein Freund muss noch viel lernen aber ich weiß nicht wie er es lernen soll, er hasst es zu lesen, und auf mich hört er nicht.

    Die einzige Vorliebe die ich habe ist: Knuddeln, Schmusen, oder einfach Dinge die zu einem schönen Sex führen würden, ich denke das ist nicht zu viel verlangt, oder?

    Ich denke auch, mein Freund sieht es eher als seine Pflicht und somit als Arbeit an mit mir Sex zu haben, zumindest kommt es mir so vor, hab ihn schon oft darauf angesprochen aber er sagt es sei nicht so .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste